Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 6411  6412  6414  6415  ...

Wamu WKN 893906 News !

Beiträge: 198.956
Zugriffe: 21.085.988 / Heute: 4.348
Mr. Cooper Group. 76,30 € +0,26% Perf. seit Threadbeginn:   +220,48%
 
Wamu WKN 893906 News ! Erlkoenig11
Erlkoenig11:

Verschwörungstheorien

9
28.08.11 11:55
tja, da ich mittlerweile ERNSTHAFT glaube, dass hier ähnliche/gleiche Leute (Menschen kann man nicht sagen) beteiligt sind/waren, wie bei den Abläufen um den 11 September oder der Ermordung von JFK, wird es für eine ehrliche, gerechte oder wahrheitsgemäße Lösung/Urteil nur eine sehr kleine bzw. KEINE Chance geben.

diese Typen um JD haben die komplette Macht in den USA. JD kommt für den Posten des Finanzministers der USA in Frage bzw. will dafür kandidieren. Das ist dann wieder so ähnlich, wie wenn man den größten "Bock" zum "Gärtner" macht!

die FED und die Wallstreet regieren Amerika. Marionetten wie Obama werden beliebig ausgetauscht und sollen die Masse nur beruhigen, in Wahrheit sind sie nur Schauspieler und dann jeweils schlimmer als ihre Vorgänger, sobald sie gewählt wurden! Versprechungen vor der Wahl hat Obama total vergessen und ist jetzt schlimmer als Bush!
Dinge wie die angebliche Klimakatastrophe z.B. (wer erinnert sich noch ans Waldsterben), werden genutzt um neue Steuern oder Abgaben zu erheben. Führende Wissenschaftler sehen die Klimaschwankung als einen völlig natürlichen Prozeß, den es seit Millionen von Jahren gibt und nur wenig von Menschen oder Tieren beeinflußt werden kann. Aber durch die Angst vor einer angeblichen Katastrophe läßt sich sehr viel Geld verdienen und wenn man jetzt noch jeden Zweifler einfach mundtod machen könnte wäre das toll. Das kann man auch, indem man eine imaginäre Terrorangst verbreitet und die einfachen Menschen jetzt ohne Grund (nur mit einem erfundenen Verdacht) festhalten und bestrafen kann! aber das ist nur ein Beispiel dafür, in welcher Sklaverrei sich der "normale" Staatsbürger befindet. Nicht umsonst heißt der Ausweiß PERSONAL-Ausweiß - PERSONAL des Staates! nichts weiter! ;-)

ob es beim Attentat um JFK oder den 11 September geht, kann man sehr wohl parallelen feststellen, in Bezug auf die "Zeugen"!
Mächtige Menschen, die eigentlich die Abläufe kennen und direkt verwickelt sind, wissen plötzlich nicht mehr, was sie an besagtem Tag taten oder haben massive Gedächtnislücken, dass man sich nur wundern kann, wie man damit durchkommen kann!

Außerdem kommen die wirklich Schuldigen niemals richtig, für sie gefährlich, ins Visier oder gar vors Gericht. Und wenn sie doch mal vor einem Untersuchungsausschuß stehen sollten, dann haben sie einfach Alzheimer im Endstadium.

glaubt hier einer ernsthaft daran, dass zu irgend einem Zeitpunkt (in diesem Fall) Jamie Dimon (oder eine andere machtvolle Person, die Bescheid wissen könnte, wie z.B. Paulson) vor Gericht befragt wird?

was findet denn eigentlich statt? es wird ein "pobliger" alltäglicher Konkursfall behandelt?! und nicht die eigentliche URSACHE, die dazu geführt hat. Das ist pure, unverschämte ABLENKUNG! Ob jemals der interessante Teil verhandelt oder beurteilt wird, wie es dazu kam, wage ich ernsthaft zu bezweifeln!

hat eine Anwaltskanzlei wie Susman die Macht/Power dazu?
Das seltsame rumgeeiere der Richterin, kann einen nur verwundern und man schüttelt den Kopf. Es ist alles nur erklärbar, wenn man gar keine Lösung will oder nicht zu tief graben will, weil es dann unangenehm wird!

also, die Macht haben meiner Meinung nach, nicht die Regierungen (mit beliebig austauschbaren Präsidenten oder Kandidaten, die in der "freien Wirtschaft" NIEMALS Erfolg hätten!) sondern der jeweilige Finanzapparat!

während der Finanzkrise der USA sind zig Milliarden der Regierung/Staats einfach VERSCHWUNDEN und keiner forscht nach oder wundert sich!? Gelder, die man großzügig den Banken geliehen hatte, wurden danach wieder, gegen entsprechend hohen Zins, ZURÜCKGELIEHEN um ein Wirtschaftsprogramm zu finanzieren!?

das alles ist ein riesen MISTHAUFEN und die Masse wird verblödet und dumm gehalten, weil die Presse/Medien längst nicht mehr unabhängig/frei ist!

man wundert sich (in USA und Deutschland) wie Leute in die Regierung kommen, die KEINER gewählt hat und trotzdem einen steilen Aufstieg schaffen! Gesponsort von ihrer reichen/mächtigen Familie (extrem in den USA!) oder von der Finanzwirtschaft!

oft hat man bei der angeblichen Wahl, dann nur noch die Möglichkeit zwischen "PEST und KOLLERA" und natürlich sch..egal, wenn nur noch 30-50% der Wahlberechtigten wählen und der Rest politikverdrossen (hört sich süß an) ist. Das viele keine Lust mehr haben und mittlerweile wissen, dass es eh keine wirkliche Wahl gibt, will man nicht sehen obwohl man es weiß! Streit oder politische Ausseinandersetzungen werden inziniert für das Volk und hinterher sitzt man fröhlich beisammen! SO sieht es aus!
Bei Veranstaltungen lobt man sich selbst und hebt sich gegenseitig in den Himmel.
Ehrliche Volksmeinung, die die völlige Unfähigkeit aufdecken, hört man dann nur noch in Satieresendungen (warte noch darauf, dass diese verboten oder zensiert werden!)

egal, als einzelner hat man eh kaum eine Chance und viele (auch hier im Forum) möchten sich ihre "schöne, heile Welt" nicht kaputt machen lassen! was ich auch verstehen kann! Jahrelange Gehirnwäsche (in der Schule oder durch die Medien) haben gewirkt. Brav sein, oder dem Staat dienen, so lautet die Maxime!

Ich war selbst mal nicht "brav" und habe mir erlaubt bei einem Strafzettel, für zu nahes Auffahren auf der Autobahn (völlig lächerlich, da die rechte Spur eh nicht mehr nutzbar ist auf der Autobahn, durch die LKWs, und auf der linken Spur in einem Tempo von etwa 100-130 in einer Art Konvoi gefahren wird) zu widersprechen. Habe die freie Stelle genutzt, auf der man einen Widerspruch angeben kann (s.oben).
Was kam dann? ZWEI Polizisten kamen an einem SONNTAG Mittag zu Besuch und prüften meine Personalien und wollten meinen Führerschein usw. sehen!? Daten, die sie eh schon in ihrem Computer haben wurden schikanemäßig überprüft und mich gefragt, ob ich bei meiner "aufständischen" Aussage bleiben wolle, dass ich eigentlich keine Schuld habe, weil alle zu nah auffahren und ich es für reine Schikane und staatliche Abzocke halte, was hier veranstaltet würde.

was würde passieren, wenn sich ein braver Bürger, bei einer wirklich wichtigen Sache auflehnen würde? öffentliche Kritik an der Kanzlerin/Regierung z.B. kommt dann die GSG9? mit Hubschraubern und umstellt mein Haus? oder werde ich gleich in die Irrenanstalt gebracht? keine Ahnung? aber wäre interessant ;-)

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Xtrackers

Xtrackers MSCI Pakistan Swap UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +68,08%
Xtrackers S&P 500 2x Leveraged Daily Swap UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +50,42%
Xtrackers LPX Private Equity Swap UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +47,54%
Xtrackers MSCI Japan UCITS ETF 2D - USD Hedged
Perf. 12M: +46,39%
Xtrackers MSCI USA Banks UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +42,83%

Wamu WKN 893906 News ! Trader 84
Trader 84:

@herrscher

3
28.08.11 12:22

Wir kriegen unseren Kleinst-Aktionör wieder zurück! ;-)

Da bin ich mir ganz sicher!

Er kann uns doch jetzt so kurz vorm  Ziel nicht im Stich lassen!

Wamu WKN 893906 News ! body1
body1:

Can this Judge reverse her own F&R Judgement ...

8
28.08.11 12:26
Can this Judge reverse her own F&R Judgement for GSA and deny this lame POR, without hurting her own CREDIBILITY?????



MONICALAW Share Friday, August 26, 2011 5:22:32 PM
Re: dmceng post# 332041 Post # of 332158

The Question is , Can this Judge reverse her own F&R Judgement for GSA and deny this lame POR, without hurting her own CREDIBILITY????? 2. If GSA is expiring on 8/31 due to every contract must have an expiration date, is JMW waiting for GSA to be expired and null and void itself??????
-------

Mordicai:

Actually she can preserve her credibility best by vacating her gsa is "fair and reasonable" ruling. That would stop the present appeal by the EC which means there would be no need for the world to ever know that she made that decision without any debtor evidence as to the value of those claims. The debtors, fdic , and the jpm have already taken the position that the denial of a por is not a final judgment which they cannot appeal.The fact that she sets aside a ruling that benefits them cannot be appealed at this point either because she would still have jurisdiction over the next gsa/por. She can vacate citing the Stern decision, IT, Anico reinstatement, etc to cover up her error. TPS challenged the debtor both in their written and oral arguments to prepare findings of fact with respect to the value of those claims knowing there is nothing in the record of evidence to establish those findings. This was an indirect and thereby nice way of challenging the court to do the same. It is the court's responsibility to prepare the findings, but normal practice is for the parties to each provide a set from which she picks and chooses based on her fact determinations. She basically called out the pro se objectors on the need for information to have been in the record. It applies to her as well, and she has seen the EC points/issues/reasons for appeal. Hopefully she has realized her error. But more than her own credibility concern, is her concern as to how to get these parties to settle. Keeping the gsa intact will not motivate the fdic and or jpm to pony up additional settlement money. Getting rid of it does. I got the impression that she was a bit ticked off at TPS, perhaps because she views them as the deal breaker for POR 7, or to get them to come down on their demands somewhat. But I think TPS made it clear to her they are not going to be the ones backing down, and I think she knows the EC has every reason not to back down based on the law and IT facts. She may realize based on Stern it may be best to rule in such a manner to get these causes of action going once again in Collyer's court so that some discovery can be had to motivate the parties to pony up more dollars. Once this gsa is set aside, they cannot resubmit it without some substantial changes, concessions because if they do it is just a waste of time and resources, and will probably motivate her to appoint a trustee and replace the debtors. I think at a minimum she knows she has to rule in such a manner that ensures EC a seat at the next gsa negotiation table. ALL jmho.

investorshub.advfn.com/boards/...msg.aspx?message_id=66584361#
Wamu WKN 893906 News ! lander
lander:

KLarstellung

8
28.08.11 12:34
Hallo meischer_eder,

du hast Recht mit der Feststellung, das hier im Forum solche Aussagen hinterfragt werden dürfen. Dazu ist ja schließlich ein Forum da.

Die von mir DIR unterstellte Scheinheiligkeit, hängt damit zusammen das Du mir vorher in einer Bordmail geschrieben hast, das DU davon ausgehst das User Gibson aus dem Yahoo Forum der Bruder o. Stiefbruder von Ben Mason sei, auf Grund eines beigefügten Linkes:

(messages.finance.yahoo.com/...6&tid=608046&mid=608103)

wenn dem so ist, hättest Du doch die Karten gleich auf den Tisch legen können und somit im Forum Info`s einfließen lassen können, welche für meine Begriffe eine interessante Sache für alle wäre. (insbesonere für meine vorhergemachte Aussage)

--------------------------------------------------
Für mein Verständnis, ist es hier im Internet sehr, sehr schwer zu entscheiden was Richtig und Falsch ist, wer wenn wann wo wie manipuliert (aus was für Gründen auch immer)

Fazit meinerseits dazu:
Ein Beurteilung über jemand anderes abzugeben denn man nicht persönlich kennt, ist sehr schnell geschrieben - muß allerdings nicht der Wahrheit entsprechen und kann sehr schnell zu falschen Reaktionen kommen mit fatalen Folgen.
Deshalb werde ich das Post von mir löschen lassen. Ob der Inhalt richtig ist oder nicht überlasse ich jedem selbst zu entscheiden - in Zukunft werde ich es tunlichst vermeiden jemanden im Börsenforen = Haifischbecken zu beurteilen, was nicht ganz einfach sein wird, wenn man öfters mal postet ;)

MfG.L:)
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!
Wamu WKN 893906 News ! Trader 84
Trader 84:

und jetzt, wo man weiß, wie es NICHT gemacht wird,

 
28.08.11 13:31

was ändert sich? ;-)

Bad practices sealed Wall Street's fate

 

A few months ago, I joined with U.S. Sen. Tom Coburn of Oklahoma to  release a bipartisan report on the causes of the 2008 financial crisis.  It is the product of more than two years of work by the Senate Permanent  Subcommittee on Investigations, of which I am the chairman.

The  financial crisis was a man-made economic assault, the product of  reckless risk taking and rampant conflict of interest on the part of  some big banks, mortgage companies and credit rating agencies. The  recession that followed devastated Michigan's economy; it cost more than  400,000 Michigan jobs; it cost thousands of Michiganians their homes;  and it nearly decimated our domestic auto industry.

Conflict of  interest is the common thread that runs through this whole sordid story.  We showed major financial institutions deceived their clients and the  public, aided and abetted by conflicted and deferential regulators and  credit rating agencies.

Washington Mutual Bank, the nation's  largest thrift, issued thousands of mortgages in Michigan that later  failed and resulted in foreclosures that devastated neighborhoods.  Executives at WaMu, as the bank was known, pursued a high-risk strategy  of selling dubious and often fraudulent mortgages and pushing customers  into high-risk, high-interest loans so WaMu could reap higher profits,  then turn these mortgages into toxic assets the bank used to pollute the  financial system.

We showed how WaMu's main federal regulator,  the Office of Thrift Supervision, knew all along about major problems  with the bank's mortgages. Instead of cracking down, OTS treated WaMu  with kid gloves, refusing to act on repeated warnings by its examiners  and blocking efforts by other regulatory agencies to act.

Fees  from WaMu made up a big chunk of the agency's annual budget. In 2008,  WaMu collapsed under the weight of its junk loans and is now the largest  bank failure in U.S. history.

We also examined how credit rating  agencies that were supposed to provide objective opinions about the  quality of mortgage-related securities gave high ratings to toxic  assets. The credit rating agencies knew they would lose lucrative  business from investment banks if they gave lower ratings.

And we  showed how investment banks such as Goldman Sachs assembled toxic  securities, misled the clients they sold them to, and then profited by  betting against the very same investments they had sold to their  clients.

Our report goes into great detail in each of these areas, and encourage you to go to my website, levin.senate.gov, to read it.

Our  report includes 19 new recommendations to further curb Wall Street  excesses and conflicts of interest. Those recommendations, such as the  Dodd-Frank Act, will be opposed by some members of the financial  industry who want to continue their risk taking ways.

Michigan and  the nation can't afford another crisis from Wall Street. Understanding  how the last crisis happened is vital to preventing the next one, and  our report is designed to contribute to that effort.

 

www.thetimesherald.com/article/20110828/OPINION02/108280318

Wamu WKN 893906 News ! St-Jean-Cap-Ferrat
St-Jean-Cap-F.:

Danke, lander: Hier noch mal für alle, was in

4
28.08.11 13:38
Delaware los ist (Large green):
http://www.ariva.de/...KN_893906_News_t364286?page=6412#jumppos160306
"
Think all of the main ingredients in this case and what normally happens in Delaware. The reason ninety percent of all U.S. based corporations incorporate in Delaware is because in the event any of these corporations get into trouble they will be able to reorganize in Delaware, cancelling equity whether or not they are solvent with hardly any questions asked. Kind of like going to Vegas running completely out of money and being able to go to the Cashier’s office and get a new stash of cash without hardly any questions asked. Then one can continue you’re gambling such as a corporation does as it gets reorganized and then comes out of chapter 11 and continues with its business plan with very little liability.

We know that beyond any doubt that this Judge wants to at least protect JPM at ALL costs and will let them get away with any and everything according to her past actions.
"
Und dann auch den Rest des Artikels zu lesen ist meine Empfehlung.
Eine Art Wort zum Sonntag.


Gruss, St. JCF
Ich denke gerne das Undenkbare
Meine Meinung. Keine Handelsempfehlung

Suchmaschinen ohne google-Kontrolle
excite.de, dmoz.org, ixquick.com, yahoo.de,askjeeves.de,ecosia.org,lycos.de,fireball.de!
Wamu WKN 893906 News ! St-Jean-Cap-Ferrat
St-Jean-Cap-F.:

Pardon, ragamuffin, habe ich nicht gesehsen

 
28.08.11 13:42
Die entscheidende Passage von Large Green in Deutsch (gute Übersetzung!):

"Man ziehe alle Umstände und Einflussfaktoren dieses Falles in Betracht und das was normalerweise so in Delaware passiert/verhandelt wird. Der Grund dafür ist, dass 90% aller in Delaware eingeschriebenen US-Aktiengesellschaften, sollten diese in Schwierigkeiten geraten, in Delaware reorganisiert werden können, ihr Eigenkapital auflösen (können), ob sie solvent sind oder nicht, ohne dass das irgendjemand in Frage stellt. Das ist gewissermaßen so, als ob man nach Las Vegas ginge, sein Geld verzockt, und danach zur Kasionbank zu geht und einen neuen Stapel Geld erhält ohne Fragen gestellt zu bekommen. Daraus kann man folgern du zockst/wettest genauso wie ein Unternehmen, welches reorganisiert wird, aus Chapter 11 rauskommt und dann mit geringer Haftbarkeit seine Geschäfte fortführt.
Außerdem, betrachtet man vergangene Verhandlungen, sind wir uns zweifellos bewusst, dass diese Richterin, wenn nicht sogar darüber hinaus, JPM um jeden Preis mit allem und jedem davonkommen lassen will.
"

Kein Kommentar


Gruss, St. JCF
Ich denke gerne das Undenkbare
Meine Meinung. Keine Handelsempfehlung

Suchmaschinen ohne google-Kontrolle
excite.de, dmoz.org, ixquick.com, yahoo.de,askjeeves.de,ecosia.org,lycos.de,fireball.de!
Wamu WKN 893906 News ! NeverSurrender
NeverSurrend.:

@Kleinst-Aktionoer (##160316)

4
28.08.11 13:49

Hallo Kleinstaktionoer,

Es war schön mit Euch, aber Ihr werdet den Rest des Weges ohne mich gehen müssen.

Blödsinn ;-)

Du kannst uns doch hier jetzt (in diesen schweren Stunden) nicht alleine lassen!

Also:

Reiß Dich am Herz,

Fass Dich am Riemen,

und:

Schwamm drüber:

http://www.youtube.com/watch?v=OvukePLtPsA

Grüße,

neversurrender

Wamu WKN 893906 News ! St-Jean-Cap-Ferrat
St-Jean-Cap-F.:

@Kleinst-Aktion: Mach langsam und

3
28.08.11 13:54
lass die runterkommen.
Und bleib einfach.

Gruss, St. JCF
Ich denke gerne das Undenkbare
Meine Meinung. Keine Handelsempfehlung

Suchmaschinen ohne google-Kontrolle
excite.de, dmoz.org, ixquick.com, yahoo.de,askjeeves.de,ecosia.org,lycos.de,fireball.de!
Wamu WKN 893906 News ! Depot Oli
Depot Oli:

bitte um kurze antwort

 
28.08.11 13:58

war im urlaub, habe die letzte woche nicht mehr verfolgen koennen. gibts irgendwas neues ? ....wann soll denn marys entscheidung kommen ?....vielen dank

 oli

 

Wamu WKN 893906 News ! Bamberger69
Bamberger69:

Ben Mason Teil 2:

25
28.08.11 13:59
Dann waren wir an der Reihe zu sprechen:

Ich ging zuerst und hatte genau fünf Minuten um zu versuchen Stoff fuer 30 Minuten durchzukriegen. Somit musste ich schnell machen und die physische Reaktion von MW sagte mir das sie an dem Thema interessiert war.

Die Verlustvorträge (sie war interessiert und nahm es zur Kenntnis, so dass ich diese schnell und ungestüm angeschlagen habe)

Die COI...Conflict of interest.... (sie war völlig desinteressiert und es erwischte mich unvorbereitet, beunruhigend)

Die Spannungen zwischen den Ansprüchen auf Schadensersatz wegen unerlaubter Handlungen und die betrügerische Uebertragung (konnte ich ihr nicht vortragen), aber als ich dann die Liste der uebertragenen Elemente hoch hielt, nahm Rosen seine Hände auf und sagte: "Das ist das Global Settlement" laut genug für mich, um es zu hören. Das machte mich wütend  und warum ich auch sagte: "Das ist richtig, es ist das Global Settlement!" Die Richterin sah diesen kurzen Austausch sehr genau, obwohl ich es nicht vorlesen konnte.


Schließlich gab es eine lange Geschichte über die Wells Fargo Dokumente.

Die Bueroangestellten würden die Wells Fargo Dokumente nicht einstellen (laut Ilene), weil sie einen Vertraulich- Stempel quer ueber die Seite haben. Es war der letzte Tag für die Einreichung und machte weiter, das dieses so uebermittelt wird oder so. Aber als MW nicht erlaubte es zu verwenden, sprach ich dennoch darueber um ihre Reaktion zu sehen.

Was ich aufgenommen habe:

Viele Anwälte strengten sich an es zu lesen, (ich konnte sie aus meiner Ecke heraus sehen) und ein paar von ihnen mussten tief durchatmen, was darauf hindeutete, dass sie gehofft haben, das dieses nicht erwaehnt wuerde. Sehr wenige Menschen sind sich bewusst, dass JPM' s Vertragsbruch so viel unnötige Schäden angerichtet hat und ein paar Anwälte spaeter sagen, dass das Angebot eine gute Vorlage war.Und um sicher zu stellen es einzubringen wenn wir zu Nummer 3 kommen, fasste ich es zusammen( wollte 3rd pary claims behandeln, aber Steinberg und Starke hatten es bereits angeschnitten.


Ich ging auf den Flur um zu entspannen. Die Nervosität und Gereiztheit wenn man unterbrochen wird ist schockierend. Ich verpasste Berg und Nate, aber hoerte noch D. Barr am Ende, die es sehr auf den Punkt brachte.

Wir waren fertig - 10 Stunden später.

Meine Gedanken

Positives: Die Richterin weiss das die HF das Verfahren missbraucht haben.
Sie scheint ziemlich irritiert zu sein das die Debtors diesen Plan erstellt haben, der ihr wenig Spielraum laesst ohne ein Schlamassel auszuloesen.
Sie weiß, das sie die NOL Werte wiederholt versteckt haben.
Sie weiss das die Ansprüche Dritter absichtlich ignoriert wurden.
Sie hat ernsthafte Bedenken über ihre Zuständigkeit nach Stern.

Negativ: Sie scheint nicht zu wollen, das zwischen den beiden Firmen der COI- Conflict of Interest dargelegt wird.
Sie scheint nicht mit dem GSA direkt handeln zu wollen (vielleicht indirekt durch einen unsauberen Prozess aber nicht den direkten Weg - COI


Mein Bauch sagt mir, sie schiebt zumindest ein Teil davon zum District Court und fordert die Unternehmen auf "verantwortlich" mit ihren Abrechnungen umzugehen waehrend es behandelt wird.
Ich bezweifle, dass sie dem Plan jetzt zustimmt. Und die Argumente der Creditors sie waeren beschaedigt wurden ernshaft von Steinberg und Nate untergraben.
Die NOL Verlustvorträge haben  5 Mrd. Barwert im Laufe der Zeit fuer die richtige Partei und die Ansprüche an dritte sind auch eine große Quelle für eine mögliche Rückfuehrung. Ich bin zuversichtlich das MW erkannt hat, dass diese Absicht niemals tatsächlich verfolgt wurde.

Danke an diejenigen unter euch, die meine Reise unterstützt haben.  Gib, wad, Servo, bbanbob, et cetera.
Ich glaube dies ist meine letzte Reise dorthin. Es scheint so, als laesst MW uns in den Prozess um etwas zu bewegen. Aber nun rollen die Profis heran und unsere Rolle wird nun kleiner sein als vorher. Wir werden es frueh genug sehen.

Viel Glück für uns alle

... Ben Mason
Wamu WKN 893906 News ! Kleinst-Aktionoer
Kleinst-Aktion.:

puh

23
28.08.11 14:04
Da kann ich gar nicht anders. Hab mich echt über diese "ly"-Moderator-Fehlleistung aufgeregt.
Auf meinen Widerspruch KEINE REAKTION BIS HEUTE ?!?
Dafür aber eine unsinnige weitere Löschung. Das ist Arroganz und Willkür. Bin gespannt, ob mich für meine Offenheit hier bei Ariva noch Konsequenzen erwarten. Aber das gehörte einfach mal ausgesprochen.

Danke für die positive Resonanz, auch herrscher2 und trader84...aus meiner Sicht alles per BM ausgesprochen. BEIDE Seiten haben dazugelernt.

Sollte ich nicht gesperrt werden, arbeite ich weiter hier mit.

Schönen Sonntag Euch allen.

Euer *KA*
Wamu WKN 893906 News ! St-Jean-Cap-Ferrat
St-Jean-Cap-F.:

Wenn diese Richtung stimmt,in der das ganze

11
28.08.11 14:04
Verfahren jetzt läuft, dann muss ich meiner Bewunderung für fasters Weitsicht Ausdruck geben, und dafür, dass er Einiges dafür riskiert hat, seine Sicht hier immer wieder zu äussern.

Mes compliments.


Gruss, St. JCF
Ich denke gerne das Undenkbare
Meine Meinung. Keine Handelsempfehlung

Suchmaschinen ohne google-Kontrolle
excite.de, dmoz.org, ixquick.com, yahoo.de,askjeeves.de,ecosia.org,lycos.de,fireball.de!
Wamu WKN 893906 News ! Depot Oli
Depot Oli:

in welche richtung

 
28.08.11 14:06

läuft was ?

oli

 

Wamu WKN 893906 News ! St-Jean-Cap-Ferrat
St-Jean-Cap-F.:

Da wohl genügend Leute genügend sauer sind

6
28.08.11 14:06
dürfet das alles jetzt wohl gewaltig an Dynamik zunehmen, und ich hoffe, dass das bedeutet, dass JPM sich warm anziehen bzw. zahlen muss, und zwar das, was den Aktionären wirklilch zu steht.


Gruss, St. CF
Ich denke gerne das Undenkbare
Meine Meinung. Keine Handelsempfehlung

Suchmaschinen ohne google-Kontrolle
excite.de, dmoz.org, ixquick.com, yahoo.de,askjeeves.de,ecosia.org,lycos.de,fireball.de!
Wamu WKN 893906 News ! NeverSurrender
NeverSurrend.:

@Depot Oli

6
28.08.11 14:07

....wann soll denn marys entscheidung kommen ?

Demnächst oder später.

gibts irgendwas neues ?

Ja.

 

Du wolltest ja eine kurze Antwort ;-)

Spaß beiseite:

Termin für Mary's Entscheidung ist nicht bekannt.

Und was es neues gibt, da wirst Du wohl ums Zurücklesen nicht herumkommen, fürchte ich.

Es sei denn, einer erbarmt sich, und schreibt eine Zusammenfassung für Dich.

Ich werde es jedoch nicht tun, denn ich finde es schon ein bisschen dreist, von anderen zu erwarten, dass sie ihre Zeit opfern, nur weil Du nicht zurücklesen willst.

Nur meine Meinung.

Grüße,

neversurrender

 

Wamu WKN 893906 News ! ornos
ornos:

übersetzung body1

33
28.08.11 14:07
hey leute hatte gerade kurz zeit und habe daher mal body1's letztes posting aus dem ihub übersetzt

hier der link zum orgnialpost (auf englich)
http://www.ariva.de/...KN_893906_News_t364286?page=6413#jumppos160330

und hier meine übersetzung

Kann die Richterin ihr  „fair and reasonable“ urteil für das GSA wiederrufen, den lahmen POR ablehen  und das ohne ihre glaubwürdigkeit zu verlezen? 2. Wartet Marry bis  das GSA am 31.08 ausläuft (jeder Vertrag hat ein auslaufdatum) um dan diesen zu anullieren und für nichtig zuerklären?
Antwort von Mordiaci:
Eigentlich kann Marry ihre Glaubwürdigkeit / ihren Ruf am besten verteidigen in dem Sie das fair and reasonable Urteil verwirft. Diese würde den aktuellen Einspruch des ECs stoppen und das wiederrum würde bedeuten, dass es keinen Grund dafür gäbe, dass die welt jemals von ihrem ruling, welches ohne beweise der schuldner und den werten der vorderungen gefällt wurde, erfahren müsste. Die debtors, fdic und jpm haben bereits die position bezogen aus welcher sie davon ausehen, dass die ablehnung des POR nicht marry finales urteil darstellt. (und dagegen können sie kein einspruch einlegen).  Der Tatsache das sie ein urteil beiseite legt von welchem sie (debtors, jpm, fdic) profitieren würden, kann nicht wiedersprochen werden. da sie  an diesem punkt die zuständigkeit / gerichtsbarkeit über den nächsten por / gsa haben möchte. Sie kann vacate (weiss nicht wie ich das wort in dem zusammenhang übersetzen soll) das zitieren der stern entscheidung, IT, anico etc um ihren fehler zu vertuschen / zu verschleiern.   Die TPSler haben die debtors sowohl in ihren schriftlichen als auch in ihren oralen argumenten stark gefordert in dem sie eine tatsächliche feststellung der werte (der ansprüche) wissen wollten und das obwohl sie genau wussten das man anhand der beweise sowas nicht tun kann. Ganz nebenbei war das eine indirekte und schöne weise das gericht  zu der selben aktion aufzufordern.  Normalerweise fällt das vorbereiten von ergebnissen in den zuständigkeitsbericht des gerichts. Jedoch ist es normalerweise usus das alle beteiligten parteien  dem gericht ein set anbieten aus welchem  sich das gericht  die fakten herauspickenn kann.
Sie hat die pro seh objectors darauf hingewisen, dass jegwede info ein teil des records sein muss.  Sie hat die gründe für den ec einspruch gesehen. Hoffentlich hat sich auch ihren fehler bemerkt.  Ihre größere sorge richtet sich nicht unbedingt auf ihre eigene glaubwürdigkeit / ihren ruf, ihre größte sorgen / anliegen ist es „wie bekomme ich alle zu einem settelment“. Sollte das GSA bestehen bleiben wird das die fdic und jpm nicht dazu bewegen weiteres geld zu berappen. Sollte man jedoch das gsa los werden würde dies jpm und die fdic zum geld bachschießen bewegen.  Ich hatte den eindruck das marry ein wenig „verärgert“ über die tpsler war, da sie diese vllt. Als deal breaker für den por7 ansah. (eine alternative begründung wäre, dass marry  wollte das die tpsler ein wenig mit ihren vorderungen runterkommen) ich gehe davon aus, dass marry weiss das das ec auf basis des gesetzes und der it tatsachen nicht von seinen vorderungen  runter kommen muss. Aufgrund des stern urteils könnte es sein, dass es das beste wäre wenn man so urteien würde das der fall vor ein Collyer’s gericht (????) gehen würde, sodass einige enteckung dazu führen würden das die parteiel mehrere dollar ins spiel bringen würden. Sollte das gsa einmal bei seite sein, so wird es nict möglich sein dieses einfach ohne signifikante veränderungen wieder einzubringen. Sollte das gsa jedoch in der gleichen form erneut eingebracht werden, wäre dies eine zeit und resourcen verschwendung. Außerdem würde dies marry vvlt. Dazu ermutigen einen trustee zu bestellen und den debtor zu ersetzen (so wie ich das interpretiere ist damit eine absetzung von rosen gemeint). Ich glaube sie weiss das sie mindestens so urteilen muss, das das EC einen sitz am verhandlungstisch (im bezug auf das nächste gsa) bekommt.
Wamu WKN 893906 News ! St-Jean-Cap-Ferrat
St-Jean-Cap-F.:

Tolles Forum!

6
28.08.11 14:07
Ihr habt tolle Beiträge eingestellt! Danke!


Gruss, St. JCF
Ich denke gerne das Undenkbare
Meine Meinung. Keine Handelsempfehlung

Suchmaschinen ohne google-Kontrolle
excite.de, dmoz.org, ixquick.com, yahoo.de,askjeeves.de,ecosia.org,lycos.de,fireball.de!
Wamu WKN 893906 News ! Depot Oli
Depot Oli:

@ never

2
28.08.11 14:09
ja dank dir. habe vermutlich in den letzten 3 jahren mehr zurückgelesen, wie du noch lesen wirst.
Wamu WKN 893906 News ! NeverSurrender
NeverSurrend.:

@Kleinst-Aktionoer

2
28.08.11 14:16
Welcome back ;-)
Das mit dem Widerspruch einlegen habe ich auch schon mal versucht.
Irgendwo wo steht da: sie erhalten dann eine Mail...
Ich warte bis heute darauf.
Nicht nur die Mühlen in Delaware mahlen langsam ;-)

Grüße,

neversurrender
Wamu WKN 893906 News ! Moses2010
Moses2010:

Boerse offen??

4
28.08.11 14:30
auf Grund des Sturmes IRENE ..Frage: hat die Boerse dort morgen geoeffnet???
Gruesse
Wamu WKN 893906 News ! herrscher2
herrscher2:

Erlkönig - Verschwörung

7
28.08.11 14:32

 

.....und setzt sich weiter in der Besetzung des neuen EZB-Chefs, der es in Europa richten soll. Der Italiener war Mitarbeiter von Goldman/Sachs. Die waren wieder massgeblich an der Fälschung der griechischen Bilanzen beteiligt.

Jetzt haben sie ihren Mann mitten in Europa sitzen......(lt. Aussage hatte er von Nichts Kenntnis)

Oder, die neue IWF-Chefin - Korruptionsverfahren anhängig......

usw. usw........

Wichtig ist für die, dass an der Basis Ruhe und Ordnung herrscht. Also bei uns....

Was denkst Du, warum langsam und schleichend die nationalen Armeen in Europa deinstalliert werden und die Europaarmee forciert wird ??

Weil eben z. B.  der süditalienische Soldat eher einen wütenden, politikhassenden deutsch. Bürger in die Schranken weist, als ein deutsch. Soldat - und umgekehrt....

usw. usw..........

 

Wamu WKN 893906 News ! Kleinst-Aktionoer
Kleinst-Aktion.:

@Moses2010

7
28.08.11 14:33
Deine Frage ist sicher nicht unberechtigt, zumal von erheblichen Evakuierungen in NY die Rede ist. Anders rum drängt sich die Metapher auf: Wird Zeit, das mal ein kräftiger Wind durch das marode Finanz-Konstrukt weht.

*KA*
Wamu WKN 893906 News ! Trader 84
Trader 84:

@moses

4
28.08.11 14:37

dazu das:

www.cash.ch/news/boersenkommentar/...ll_street_auf-1071008-438

Gleich zu Beginn der neuen Woche könnte es turbulent an der Wall  Street zugehen: Keine Konjunktur- oder Wetterdaten, sondern schlicht ein  Naturereignis wird das Börsengeschehen bestimmen. Hurrikan "Irene"  dürfte die Händler umtreiben.

Erst im Laufe des Wochenendes wollen die US-Börsenbetreiber Nasdaq  und Nyse entscheiden, ob der Handel am Montag pünktlich beginnen kann.  Die Börse befindet sich im Financial District, der von Sturmböen und  Überflutungen betroffen sein könnte.

Insgesamt sind an Ostküste 55 Millionen Menschen von extremen Winden,  Regenfällen, Stromausfällen und Überschwemmungen bedroht. Es wird damit  gerechnet, dass "Irene" Milliardenschäden anrichtet. Das trifft vor  allem die Versicherer. Bereits am Freitag fielen die Kurse der  US-Versicherer Allstate und Travelers im Handelsverlauf auf  Zwei-Jahres-Tiefs.

Arbeitslosenzahlen am Freitag

Nach "Irene" legt sich der Fokus wieder auf die schwächelnde  Konjunktur und den Arbeitsmarkt. Am Freitag steht die Veröffentlichung  der Arbeitslosenzahlen im August an. Experten erwarten, dass die  US-Wirtschaft 80.000 Stellen geschaffen hat. Die Arbeitslosenquote soll  aber bei 9,1 Prozent stagnieren. US-Präsident Barack Obama hat bereits  angekündigt, in der übernächsten Woche detaillierte Pläne für die  Schaffung von Jobs vorzulegen.

Während Anleger in der abgelaufenen Woche mit Spannung auf die Rede  von US-Notenbankchef Ben Bernanke in Jackson Hole am Freitag gewartet  hatten, stehen nun Obamas Vorschläge im Mittelpunkt. Fed-Chef Bernanke  hatte seine Aufgabe erfüllt und den Aktienmärkten Auftrieb gegeben, in  dem er Hoffnung auf eine dritte Finanzspritze machte, das sogenannte  Quantitative Easing (QE3). Zugleich gab er den Staffelstab an die  US-Regierung und den Kongress weiter. Er betonte, dort müsse die  Grundlage für langfristiges Wirtschaftswachstum gelegt werden. "Die  Märkte denken, dass sie nun Impulse von der Regierung erhalten", sagte  Analyst Lance Roberts von Streettalk Advisors.

Wamu WKN 893906 News ! Moses2010
Moses2010:

jawolllll Kleinst-Aktion

 
28.08.11 14:37
finde ich auch!!!
Gruesse
DB

Seite: Übersicht ... 6411  6412  6414  6415  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mr. Cooper Group Inc. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
60 67.585 Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH) ranger100 Snowcat 08:52
46 13.533 █ Der ESCROW - Thread █ union Kesi231 25.05.24 08:52
9 1.315 WMIH + Cooper Info Orakel99 zocki55 17.05.24 13:47
162 86.770 COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pjöngjang lagurk 30.04.24 12:20
349 198.955 Wamu WKN 893906 News ! plusquamperfekt union 10.03.24 17:21

--button_text--