Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 4528  4529  4531  4532  ...

Wamu WKN 893906 News !

Beiträge: 198.955
Zugriffe: 20.446.253 / Heute: 872
Mr. Cooper Group. 71,68 $ +0,56% Perf. seit Threadbeginn:   +201,08%
 
Wamu WKN 893906 News ! Dennis0412
Dennis0412:

mh

8
08.12.10 08:21
denke das Sie den POR nicht einfach so ablehnen konnte, weil das einfach ein viel zu umfangreiches Thema ist.
Sie wird den POR in schriftlicher Form anhand stichhaltigen Gründen ablehnen und das kann Sie nur in dem Sie etwas mehr Zeit dafür hat.

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Xtrackers

Xtrackers MSCI USA Swap UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +654,11%
Xtrackers MSCI Japan UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +155,87%
Xtrackers Artificial Intelligence and Big Data UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +65,49%
Xtrackers S&P 500 2x Leveraged Daily Swap UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +57,12%
Xtrackers MSCI USA Information Technology UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +56,56%

Wamu WKN 893906 News ! rstudent
rstudent:

ou man...

9
08.12.10 08:24
War klaar, neee?!? Nachdem bereits 35 Sitzungen vor GEricht, die Examiner-Entscheidung, der Examiner-Bericht, der Hearing-Start, die Pinkelpause und sogar Weihnachten von marry verschoben wurde, wird jetzt natürlich auch noch die Entscheidung auf unbestimmte Zeit vertagt.

Ich frage mich einfach die ganze Zeit, welche psychologischen Gründe hinter dieser Verschiebung / schriftlichen Fassung stehen, und wie diese gedeutet werden können. Meine Conclusion:

Gaaar keine Deutung Möglich! Jungs wir spielen hier Casino für grosse: Rot oder Schwarz aka Chancen 50:50! :)

good luck to all

rstud
Wamu WKN 893906 News ! fiat_iustitia
fiat_iustitia:

dr.soldberg-spitzenklasse !!

7
08.12.10 08:35
Dein letztes Posting- wenig geschrieben und alles gesagt-
- schliesse mich da vorbehaltslos an- genau das ist der Punkt -
sollten sich mal alle durchlesen -die Infos stehen hier zwischen den Zeilen.
Allen Longs eine spannende Restwoche.
Danke an alle unermüdlichen UNITED Mitglieder.

fiat_iustitia
Wamu WKN 893906 News ! Slater
Slater:

jetzt wieder rauf, lauf WaMu

 
08.12.10 08:42
www.pc-notdienst.de
Wamu WKN 893906 News ! lander
lander:

WaMu ends hearings on $10 billion deal to end ...

 
08.12.10 08:44
investorshub.advfn.com/boards/read_msg.aspx?message_id=57502954

ZItat:

WaMu ends hearings on $10 billion deal to end bankruptcy
By Tom Hals

WILMINGTON, Del., December 7 (Reuters ) - Washington Mutual Inc (Other OTC:WAMUQ.PK - News) made its final pitch for court approval of a $10 billion deal to end its two-year bankruptcy, saying it outweighed the risks of legal battles against JPMorgan Chase & Co (NYSE:JPM - News) and a regulator.

Washington Mutual filed for bankruptcy the day after regulators seized its WaMu savings and loan business, the biggest bank failure in U.S. history.

The bank was immediately sold by the Federal Deposit Insurance Corp to JPMorgan for $1.88 billion, which set off 18 months of courtroom warfare over who owned what.

"The settlement gives immediate and known value," said Brian Rosen, of Weil, Gotshal & Manges, which represents Washington Mutual Inc, in his closing arguments.

Without the deal, the settling parties warned, creditors might have to wait for years while the company pursued litigation, and then they might get nothing.

The settlement divides about $10 billion in bank deposits, tax refunds and other assets that were claimed by JPMorgan, the FDIC and Washington Mutual.

Of the total, $7 billion would go to Washington Mutual, mostly to be distributed under the company's reorganization plan. The remaining $3 billion would be divided between JPMorgan and the FDIC.

The deal is opposed by shareholders and holders of other securities, who are getting virtually nothing.

"The settlement has been a setup from the beginning," said Justin Nelson in his closing arguments. The Susman Godfrey attorney represents the official committee of equity holders, which has argued the company may have assets worth as much as $33 billion.

"Never has such a large dispute been settled with such a lack of evidence on the record," said Nelson.

Bankruptcy Judge Mary Walrath said she would consider the evidence and issue a ruling. "It's obvious I can't decide this on the fly."

TOWER OF BABEL

Opponents used the hearings to highlight what they said was "gaping holes" in the company's presentation about how it evaluated and put a price on settling its legal claims rather than pursuing them in court.

An attorney representing holders of disputed trust securities that could be wiped out took aim at what she said were conflicts and cozy relations between JPMorgan and Alvarez & Marsal, a management consultancy that is supplying Washington Mutual with executives.

The outcome of the settlement appeared as if a group of insiders said "just find a way to get the creditors paid off in full and give the rest to JPMorgan," said Robert Stark of the Brown Rudnick law firm.

JPMorgan's attorney argued at the hearing that the Wall Street bank was funding the settlement by giving up its claim to $3.4 billion of tax refunds due to the seized bank. JPMorgan was willing to do so in return for ending litigation and "peace of mind and moving on with life."

Walrath has heard five days of testimony as the company tried to prove the deal is a reasonable settlement in return for ending numerous competing legal claims and counterclaims.

Rosen ran through a list of what shareholders cite as potential assets and dismissed it as a "Tower of Babel." He noted that it excluded more than $20 billion of claims that could be brought against Washington Mutual by JPMorgan, the FDIC and holders of the bank's bonds.

The FDIC's attorney argued that without the settlement, the government agency was prepared to fight all the way to the U.S. Supreme Court over its claims in the bankruptcy.

The trial was marked by disputes over what evidence and testimony could be admitted. The company chose to exclude privileged client-attorney communication, in order to protect information it may have to use if the deal is rejected by the judge and litigation resumes.

Shareholders and other disgruntled investors did not call their own witnesses to try to prove the company would have been more successful if it had pursued litigation.

Instead, they tried to prove the company's advisers could not have evaluated the claims without advice of attorneys, opening the company to charges it lacks evidence to prove the worth of the settlement.

Founded in Seattle in 1889, Washington Mutual was once the largest U.S. savings and loan, with more than 2,000 branches, $300 billion of assets and $188 billion of deposits when it was seized.

The bank's fortunes rose and fell with the housing market, after it aggressively expanded lending to riskier borrowers in what became as subprime mortgages.

Individual shareholders have often appeared at the hearings and three addressed the court to detail their objections. Ilene Slatko of Wilmington, Delaware, called for a court-appointed trustee to take over the management of the company for the "act of treachery" of transferring what she said was $5 billion of life insurance-related assets to JPMorgan, which Rosen disputed.

The company's shares ended Tuesday at 6.5 cents in pink sheet trading. Shares of JPMorgan ended the day down 1.6 percent at $39.25 on the New York Stock Exchange.

The case is In re Washington Mutual Inc, U.S. Bankruptcy Court, District of Delaware, No. 08-12229.

finance.yahoo.com/news/...n-10-rb-1178891264.html?x=0&.v=1

Ilenes is famous... We're proud of you Ilenes..

~Don~

Zitatende
MfG.L:)
"Ein jeder gibt den Wert sich selbst"

"Der Schein regiert die Welt, und die Gerechtigkeit ist nur auf der Bühne".(Parasit)

Und es herrscht der Erde Gott, das Geld.(An die Freude)
Wamu WKN 893906 News ! Rassi
Rassi:

@DerBärliner

3
08.12.10 08:47

ich bin zwar nicht @ Neonough, aber "drin bleiben"  

da müssen wir durch, so schlecht war es doch gestern nicht, eine sofortige Entscheidung konnte ja nicht kommen

Wamu WKN 893906 News ! 4Blatt
4Blatt:

das por

54
08.12.10 08:53
wird abgelehnt!
der examinerbericht wird als hearsay abgelehnt...worauf beruht der bericht?auf das por also besteht das por zu großen teilen aus annahmen aka hearsay...folglich wird das was mit dem examiner bericht geschehen ist auch dem por wiederfahren.

nun noch etwas zu einigen ehemaligen möchtegern klonk inhabern.
verkauft halt und verzieht euch!das ständige gejammer nervt tierisch wenn ihr den glauben verloren habt tretet aus der kirche aus und jammert uns gläubigern nicht die ohren voll.
hat sich hier irgendetwas an den zahlen geändert?wurden fakten geändert?nein gut dann sind wir ja da wo wir schonmal waren und das ist gut so.

wie mich leute ankotzen die ob eines kleinen problemchens anfangen zu jammern wie schlecht doch die welt ist und das alles unmöglich ist.packt es an oder verzieht euch aber dann bitte für immer lest halt nur noch mit keiner möchte euer gejammer hören ihr macht euch dermaßen lächerlich...

ich könnte nun anfangen seit ihr männer?(wobei ja ich weiß hier sind auch frauen anwesend jedoch auch vom weiblichen geschlecht gibt es die die stehend sterben und diejenigen die flehend jammernd und bettelnd sterben)

verdammt reißt euch zusammen und wenn ihr das nicht könnt laßt uns nicht an euerm unvermögen teilhaben!
Wamu WKN 893906 News ! Affliction
Affliction:

POR-Entscheidung

34
08.12.10 08:54

Morgen Zusammen

Justin Nelson soll gestern u.a. dem Gericht aufgezeigt haben, dass JP  Morgan lediglich $ 25 Mio. am GSA beiträgt und sich durch die Releases  zusätzlich Vorteile sichert.

Ich bin der Meinung, dass alleine dieser Punkt reichen müsste, um den POR und das GSA zu kippen!


"But Justin Nelson, an attorney for shareholders who would receive  nothing under the plan, said JPMorgan is paying only $25 million out of  pocket in return for more than $12 billion in WaMu assets."

Quelle: seattletimes.nwsource.com/html/...kruptcy.html?syndication=rss
 

Wamu WKN 893906 News ! finale
finale:

was steckt dahinter?

11
08.12.10 08:55
die Psychologie ist immer interessant insbesondere einiger User.
zu Mary ist Einiges klar:Sie ist Eine die nicht vorschnell emotionell den Hammer schwingt
und sich natürlich in diesem großen Fall Bedenkzeit einräumt.
Zum Fall:Sie hat Uns immer am Laufen gehalten, wollte immer daß es zur Einigung
kommt und kennt sicher die Ungereimtheiten zumindest seit Gestern.
Also......
Ich geh soweit zu sagen daß Sie in Ihrem Schlussatz an ein höheres Gericht abgiebt.
Wamu WKN 893906 News ! katphi
katphi:

ruhig Blut @all

40
08.12.10 08:57
Guten Morgen!

Meine kurze Einschätzung zu der Vertagung!!

Ich bin der Meinung, dass das alles gar nicht sooo schlecht gelaufen ist. Überlegt mal, was sich MW alles anhören müsste und auch verarbeiten und überdenken muss. Sie hat sicherlich schon ihr Urteil/Entscheidung im Kopf. Dennoch kann ich sogar verstehen, dass sie das Urteil schriftlich macht und auf den Server, für jeden dann zugänglich, legt. Überlegt mal, hätte sie heute Nacht entschieden egal für oder gegen den POR was da für ein Tumult ausgebrochen wäre. Ich denke dies wollte sie sich ersparen, weil sie einfach keinen Bock mehr auf noooooch mehr Laber/Rabarber hatte.
So kann sich jeder das Urteil erst mal einverleiben, aufregen oder beruhigen und dann sieht man weiter. Mary geht einfach den "einfacheren Weg", erstmal.
Wenn ich Richterin wäre, hätte ich wahrscheinlich auch nicht gleich entschieden.

Nach den ganzen Gesprächen kann sie doch den POR nur ablehnen, selbst der US TRUSTEE hat klipp und klar gesagt, dass diesem POR NICHT ZUZUSTIMMEN ist.

Also Leute schaukelt euch nicht gegenseitig hoch sondern wartet (wie immer) erst mal ab.
Noch ist nicht aller Tage Abend.

Ist nur meine persönlich Meinung

Gruß Katphi
Wamu WKN 893906 News ! paketix
paketix:

@finale - wenn THJMW ans DC überstellt...

6
08.12.10 09:00
...gibts mal gehörig druck für JPM...
mal sehen was die dazu sagen dann am DC pfeifft ein anderer wind
so looong
/paketix
Wamu WKN 893906 News ! DerBärliner
DerBärliner:

@rassi

8
08.12.10 09:00
mal im ernst... wer nach den letzten tagen gedacht hat dass mary gleich ein urteil spricht hat von dieser materie keine ahnung.. will damit zwar nicht behaupten das ich der profi bin.. aber wenn sie so oder so entschieden hätte wäre das ein schnellschuss gewesen.. es soll alles gut begründet und "bibelfest" sein... das braucht ein paar tage um die argumente.. fakten und.. und.. in einem urteil zu verarbeiten..


für sekt ist es aber noch zu früh!
Wamu WKN 893906 News ! jawanse
jawanse:

Alles nur Ami Abzock Show

3
08.12.10 09:02
Phink Sheets eben, gaaaaanz großes Kino vermutlich hängt noch eine Ami Fahne im Gerichtssaal am Eck wie bei den Hollywoodfilmem wobauch immer eine zu sehen ist...tsss...

Der Typ von der FDIC gestern war ja der Oberhahn mit seiner Aussage:...
von wegen uns kann man nicht verklagen usw ...armes America sag ich nur.
Wamu WKN 893906 News ! Rassi
Rassi:

@DerBärliner

2
08.12.10 09:10
das hast Du vollkommen Recht, ein sofortiges Urteil nach so einer Verhandlung das ist doch unmöglich
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#113240

Wamu WKN 893906 News ! Winner2010
Winner2010:

@derBärliner...vollprofi

2
08.12.10 09:16
"wer nach den letzten tagen gedacht hat dass mary gleich ein urteil spricht hat von dieser materie keine ahnung.. will damit zwar nicht behaupten das ich der profi bin.. "


lol...du hast die volle ahnung und von der besonders viel...grins

bin mir sicher, wir hören heute noch weitere weisheiten von dir


winner
Wamu WKN 893906 News ! Winner2010
Winner2010:

derBärliner....vollprofi

 
08.12.10 09:18
"wer nach den letzten tagen gedacht hat dass mary gleich ein urteil spricht hat von dieser materie keine ahnung.. will damit zwar nicht behaupten das ich der profi bin.. "


lol...du hast die volle ahnung und von der besonders viel...grins

bin mir sicher, wir hören heute noch weitere weisheiten von dir


winner
Wamu WKN 893906 News ! Rabbit59
Rabbit59:

Urteil

6
08.12.10 09:19
Bei so einem komplexen Fall, wo es um Milliarden geht, schwingt der Richter nicht sofort den Hammer, auch er/sie muss alles erstmal sacken lassen und die Fakten nochmal sichten und dann entscheiden. Meine Meinung - wir sehen die ganzen Nasen in der nächsten Instanz. Ich bin trotzdem enttäuscht, da in der ganzen Geschichte vor Gericht die manipulierte Übernahme mit allen uns bekannten Machenschaften, kaum zur Geltung kam. Wieso fällt das alles unter den Tisch? Das hier sind doch nur normale Verhandlungen nach einer Pleite, die Ursache der Pleite wird meiner Meinung nach nicht behandelt.
Wamu WKN 893906 News ! zienopat
zienopat:

Hat einer nen rt? Muss da nochmal fragen

4
08.12.10 09:22
Wamu WKN 893906 News ! Delphino
Delphino:

rt

 
08.12.10 09:26
chart.consors.is-teledata.com/...ND5=VOLUME&ID_TYPE_SIZE=
www.rutscherlebnis.de | www.js-webbase.de
Wamu WKN 893906 News ! Delphino
Delphino:

@rabbit59

6
08.12.10 09:28
Du hast dir die Antwort selbst gegeben: "Das hier sind doch nur normale Verhandlungen nach einer Pleite" und genau das ist die Aufgabe des Konkursgerichtes, nichts anderes... Für illegale Machenschaften etc. wäre dann eine höhere Instanz zuständig, mal schaun was die Tage so passiert
www.rutscherlebnis.de | www.js-webbase.de
Wamu WKN 893906 News ! neurotizismus
neurotizismus:

und heute wussten es dann

4
08.12.10 09:29
schon wieder alle, dass es kein urteil geben wird usw. War die Tage vorher nicht viel von zu hören
muss denke ich auch mal sein
Wamu WKN 893906 News ! rstudent
rstudent:

oooch komm schon zienopat...

 
08.12.10 09:29
...du willst uns doch nicht sagen, dass du keinen realtime link findest?

Das würde heissen du bist in eine aktie investiert, hast aber nicht einmal die letzten 5 Seiten von gestern gelesen? Da wird der Link sicher 10 mal erwähnt...

ansonsten: SUCHFUNKTION...

:) :)
Wamu WKN 893906 News ! kleber1
kleber1:

Kurse

 
08.12.10 09:32
Bin mal gespannt wann die nächste größrere Abwärtswelle kommt, so wie vor Wochen.
Wird wohl nicht lange auf sich warten lassen.
Wamu WKN 893906 News ! Kleinst-Aktionoer
Kleinst-Aktion.:

Analyse zum derzeitigen Prozess-Stand

56
08.12.10 09:34

 Mary Wallrath:

Hat die absolut RICHTIGE Entscheidung getroffen, den Prozess nach Überlegung und schriftlich anbzuschliessen. Widersprüchliche Zeugenaussagen und Zahlen-Modelle hat sie sehr wohl zu 100% registirert.
Jeder andere Variante wäre angreifbar, da man die umfangreichen Eindrücke und Argumentationsketten nur mit Abstand und Bedenkzeit objektiv beurteilen kann. 
 
Brian Rosen:
Hat SELBSTVERSTÄNDLICH immer wieder in den Fordergrund gerückt, dass die shares "aus dem Geld sind". Er ist der (Irr-)Meinung, dass die Ausbuchung der shares die wenigste Gegenwehr erwarten lässt. Diese Ansicht ist bei ihm wohl schon zu Zeiten entstanden, wo das EC entweder noch nicht existierte oder relativ bedeutungsarm war. Das hat sich zwar inzwischen geändert, Rosen hält jetzt natürlich an seiner Strategie fest. Muss er auch. Anfangs glaubte er, Mary Wallrath und das BOD mit Eloquenz und Scheinkompetenz beeindrucken zu können. Inzwischen sind wir dem eigentlich Anlass des Prozesse (der Wahrheitsfindung) ein gehöriges Stück näher.
 
FDIC:
Die Armen, haben einfach nur Angst, dass ihr verhalten wärend Seizure und "Versteigerung" auf den Prüfstand kommt... so ungefähr als ob ein Polizist einen PKW-Fahrer routinemässig kontrolliert und dieser gleich loslallt: "Ich hicks, hab nix getrunken Herr Hauptwaldmeister". Von wegen die FDIC hat Narrenfreiheit, von wegen, sie haben das Recht, JEDE Entscheidung ohne Begründung zu treffen, die wirtschaftlich besser als der Worst Case ist. Ich halte es durchaus für warscheinlich, dass die FDIC sich vor einem höheren Gericht noch peinlichen Fragen stellen muss, nachdem die Ungereimtheiten ausgesprochen wurden.
 
Nelson:
Eine schwer durchschaubare Strategie. Auf jeden Fall hat er geschafft (im Gegensatzt zu Rosen) sich nicht angreifbar und lächerlich zu machen. Man könnte fast den Eindruck gewinnen, das hinter dem Vorgehen von Nelson (Susman) ein ziemlich guter und koordinierter Plan steht. Kein Kriegsherr, der alle Truppen gradewegs auf den Feind schickt. Sondern einer, der geschickt die Truppen verteilt und den Gegner aus sicherer Distanz im Auge behält, um Verluste und Risiko auf ein Minimum zu beschränken.
 
Fazit:
Mary Wallrath wird den POR mit absoluter Stichhaltigkeit ablehnen und dabei nicht versäumen, klar zu machen, dass ein nur geringfügig geänderter POR keine Chance hat. Mary Wallrath wird den POR NICHT mit eigenen Änderungen und Vorgaben versehen. Das Urteil wird sinngemäss lauten, dass die von ihr angestrebte Einigung gescheitert ist und sie keine Chance sieht, durch Fortsetzung des Prozesses eine Einigung zu erzielen. Damit hat Mary Wallrath Court ausgedient und der Fall wird an die nächste Instanz verwiesen.
 
Aktien:
Die Vorzüge werden bei geringen Volumen auf einem ähnlichen Niveau wie vor ca. 2 Wochen stagnieren. Die Stämme werden bei mittleren Umsätzen (alle Zocker und diverse resignierte Longs steigen aus)  um die 3 Euro-Cent fallen im Verlaufe der nächsten Wochen wieder auf 5-6 Euro-Cent konsolidieren.
 
Ich habe noch einen überschaubaren Bestand an Stämmen. Vorzüge habe ich keine mehr. Ich werde aktuell weder kaufen noch verkaufen, sondern einfach meinem Lotto-Schein die Chance geben, bei der nächsten Ziehung mitzuspielen.
 
Nachtrag:
Nur die Widerspiegelung meiner Gedanken/Einschätzung!
Keine Handelsempfehlung.
 
*KA*

Seite: Übersicht ... 4528  4529  4531  4532  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mr. Cooper Group Inc. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
46 13.409 █ Der ESCROW - Thread █ union SzeneAlternativ 00:11
60 67.174 Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH) ranger100 Terminator100 01.03.24 20:01
8 1.281 WMIH + Cooper Info Orakel99 lander 28.02.24 08:43
162 86.758 COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pjöngjang zocki55 13.02.24 16:00
8 3.409 Die Welt und WMIH... ranger100 rübi 18.01.24 11:40

--button_text--