Batterien für die Zukunft

Beiträge: 159
Zugriffe: 118.312 / Heute: 22
Panasonic Corp 7,912 € -0,10%
Perf. seit Threadbeginn:   -31,41%
 
Byd Global Ltd 24,67 € -2,03%
Perf. seit Threadbeginn:   +518,32%
 
Batterien für die Zukunft maverick40
maverick40:

Lollo

 
04.05.15 11:06
#76
Ich denke man braucht sich hier keine Gedanken machen.
Es ist nun mal die Zukunft und da führt kein Weg dran vorbei.
Das wird hier noch ganz anders aussehen ;-)

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +68,96%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +55,22%
AMUNDI ETF MSCI EUROPE BANKS UCITS ETF
Perf. 12M: +39,83%
Amundi Russell 1000 Growth UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +38,07%

Batterien für die Zukunft Biomedi
Biomedi:

sehe ich auch so und kaufe nach

 
04.05.15 11:39
#77
Batterien für die Zukunft Biomedi
Biomedi:

Gerade 1000 nachgekauft...jetzt 2000 Stueck

 
04.05.15 12:34
#78
Batterien für die Zukunft Biomedi
Biomedi:

ich glaube die werden in 5-10 Jahren vervielfacht

 
04.05.15 12:35
#79
Batterien für die Zukunft goldfinger45
goldfinger45:

wer das erste

 
04.05.15 12:43
#80
E-Car mit einer Reichweite um die 500 km und einem preis von ca 15000 euro auf den markt bringt, verdient sich eine goldene nase
Batterien für die Zukunft Lollol1
Lollol1:

Ja,

 
04.05.15 12:54
#81
auf eine verfielfältigung hofft wohl jeder aber ob es so kommt wer weiß das schon! Jetzt heißt es erstmal die 6 € zu erobern!  
Batterien für die Zukunft maverick40
maverick40:

Lollo

 
04.05.15 13:15
#82
Warte mal ab, bis die Börsenbriefe BYD für sich entdeckt haben, dann geht das hier ganz schnell. Zwar auch wieder vielleicht zurück aber dann ist hier Karneval.
Der Aktionär hat ja schon angefangen und sie glaube ich im E-Depot bei sich und die sind alle irgendwie vernetzt. Da werden die Bälle schon zugespielt, da braucht man sich keine Sorgen machen. Im Moment sind es noch ein wenig die Biotitel aber das flaut gerade ab.
Bin wirklich gespannt.
Nur dann wird es hier ungemütlich, denn dann sind auch die Retter da, die uns alle retten wollen.
Batterien für die Zukunft Lollol1
Lollol1:

Maverick

 
04.05.15 14:16
#83
Na, da bin ich mal gespannt! Ne Story wie Tesla wär ne coole Sache aber vergleichen kann man die beiden so nicht! Schauen wir mal! Wichtig für mich wär mal so ein schönes Programm für E-Autos in Europa aber Deutschland und viele andere Länder tun sich NOCH schwer damit Anreize zu schaffen für den Kauf solcher Autos!  
Batterien für die Zukunft Lollol1
Lollol1:

Reichweite

 
04.05.15 14:25
#84
Bin auch überzeugt, sobald man mit diesen Autos 500km schafft und Preise um die 20000-30000€ kosten wird der Automarkt komplett neu geordnet! Die Zukunft wird es zeigen und Deutschland sollte das nicht verpennen sonst geht's BMW und Co. irgendwann wie Nokia im Handymarkt wobei BMW ja das ganze schon vorran bringt!  
Batterien für die Zukunft maverick40
maverick40:

Lollo

 
04.05.15 14:38
#85
Recht hast Du und glaub mal wie schnell auch Kooperationen geschlossen werden.
Batterien für die Zukunft JunkitoProfito
JunkitoProfito:

2175 stk für 8,87 eur

 
04.05.15 16:58
#86
Was ist jetzt kaputt?  
Batterien für die Zukunft Ilona
Ilona:

Goldman lifts BYD (01211) to HK$61.15

 
06.05.15 10:59
#87
05/05/2015 15:51

[I-bank focus]Goldman lifts BYD (01211) to HK$61.15


[ET Net News Agency, 5 May 2015] Goldman Sachs reiterated its "buy" call on BYD (01211)
with a new target price of HK$61.15, up from HK$39.71 previously.
The research house expects BYD's new EV to grow secularly with a 57% volume CAGR in
2014-2020 (from 20k to 300k). It said BYD demonstrated strong product pipeline at the
Shanghai Autoshow.
Goldman raised its 2015-17 EPS by 1%, 4% and 6% to factor in the rapid expansion of
BYD's NEV business as a result of its strong NEV product pipeline as well as its capacity
expansion for EV battery. (KL)

Batterien für die Zukunft Lollol1
Lollol1:

Hm,

 
06.05.15 13:20
#88
Trotz Kurszielerhöhung mal wieder schwach heut! 😕
Batterien für die Zukunft kojo01
kojo01:

Langfristig...

 
06.05.15 13:30
#89
...sehen wir noch 2-stellige Kurse...  
Batterien für die Zukunft Snowmanxy007
Snowmanxy0.:

servus Forum habe den Wert auch nun auf dem Schirm

 
06.05.15 16:09
#90
mal sehen ob der Kurs noch etwas nach gibt ist ja schon super gelaufen , vergesst aber dabei nicht, das auch die Brennstoffzellen im kommen sind, bin mir aber sicher nach Öl und Dieselmotoren werden die E-Motoren und Brennstoffzellen in der Zukunft diese Motoren ersetzen.    
Batterien für die Zukunft andy1975
andy1975:

chinesischer Markt

 
06.05.15 19:33
#91
Byd ist interessant und BAIC Motor, ein Partner von Daimler, entwickelt sich gerade auch. Den chinesischen Markt sollte man beobachten.  
Batterien für die Zukunft kojo01
kojo01:

Marktkonsolidierungen

 
07.05.15 12:38
#92
geht überall mächtig bergab... auch unsere Byd
Batterien für die Zukunft Lollol1
Lollol1:

Oh oh

 
07.05.15 13:58
#93
Schafft einfach kein Plus mehr, in einer Woche schon wieder 10% abwärts ! 😕
Batterien für die Zukunft Ilona
Ilona:

Wird eine schön

 
07.05.15 14:05
#94
ausgebildete W-Formation...
Batterien für die Zukunft Lollol1
Lollol1:

W?

 
07.05.15 15:48
#95
Sieht momentan eher nach einem M aus aber is halt Charttechnik und nicht wirklich aussagekräftig! 😉
Batterien für die Zukunft goldfinger45
goldfinger45:

was ist denn

 
07.05.15 19:11
#96
Aussagekräftig? Es wird doch nur gelogen und betrogen. an so einem Chartbild orientieren sich einige.
Batterien für die Zukunft goldfinger45
goldfinger45:

byd

 
08.05.15 11:34
#97
sehr volatil. schluck
Batterien für die Zukunft goldfinger45
goldfinger45:

hongkong

 
11.05.15 15:31
#98
de.finance.yahoo.com/q?s=1211.HK

goats nuff
Batterien für die Zukunft E-Lion Must
E-Lion Must:

Hallo Leute!

 
12.05.15 09:23
#99
Ich sehe hier schon 3 Jahre zu und hatte BYD bei 2,1 eine Zeit lang. Mein Schwerpunkt hat sich allerdings dann auf Tesla verlagert. Grund ist die absolut unterlegene Batterietechnik und fehlende Mechanisierung von BYD.

Zunächst zur Batterie
Mich wundert es, dass das hier noch nicht zur Sprache gekommen ist:
batteryuniversity.com/learn/article/types_of_lithium_ion
BYD setzt unbeirrt auf eine Zelle mit Minimum einem Drittel der Energiedichte von Tesla. Dieses Maß ist der einzige Faktor, der im Auto relevant ist!

Jetzt könnte man sagen egal, dann halt günstigere Stationärbatterien. Aber auch hier wird die Rechnung nicht aufgehen, da im Haus auch niemand unendlich viel Platz vergeuden möchte und bei Firmengrößen ein Drittel mehr ein erheblicher Platzbedarf und so mit Mehrkostenaufwand bedeutet.

Jetzt zur Herstellung
"Anders als bei der japanischen Konkurrenz wurden (und werden) die Batterien nicht durch Industrieroboter gefertigt:[5] Durch eine sehr detaillierte und exakte Beschreibung des Workflow konnten die Ablaufabschnitte in der Produktion so stark verkleinert werden, dass auch junge Menschen mit geringer und selbst gar keiner beruflichen Qualifizierung eingestellt werden.[6] Dies erlaubt eine halbautomatische Fertigung von Batterien, die qualitativ den von Industrierobotern gefertigten Produkten vergleichbar sind: Durch die Niedriglöhne, die erheblich unter denen Japans liegen[7], können sie jedoch wesentlich günstiger angeboten werden."
de.wikipedia.org/wiki/BYD

Die Lohnkosten steigen in China und es bilden sich immer mehr Gewerkschaften. Viele Betriebe mit Manpower wandern schon seit einem Jahr nach Vietnam, Bangladesch etc. ab.

Außerdem ist das Auto das Aushängeschild. Es gibt keine bessere Werbung die ich kenne und die Stationärakku-Bestellungen bei Tesla sprechen eine deutliche Sprache.

Der CEO von BYD meint seine Firma währe so was wie Hyundai und Tesla daneben Daimler. Dieser Vergleich ist nicht korrekt, da die Reichweite und Beladedauer von Daimler und Hyundai gleich sind und das interessiert die Kunden. Wenn das Model3 von Tesla kommt, bleiben BYD nur mehr Bus und LKW.  

Ich hoffe ich versaue euch nicht die Stimmung ;-)

 
Batterien für die Zukunft verylong
verylong:

Ich gebe Dir recht...

 
12.05.15 09:43
Aber: Nicht jeder Chinese kann sich einen Tesla leisten. Und Tesla könnte diesen Bedarf auch gar nicht stillen.

Irgendwann wird bei der Technologie auch aufgeholt.

Ich bin bei beiden investiert...

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Panasonic Corp Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  107 Panasonic jetzt einsteigen ? Lemming711 Juliette 08.01.24 20:36
  78 LG Electronics big lebowsky portnoi 20.02.23 21:12
  4 Besser aussteigen oder erst recht investieren? dullek kohlelang 02.07.21 11:49
5 158 Batterien für die Zukunft FutureTechnologies hollysuh 15.09.17 15:02
2 5 Ramschware SONY und PANASONIC Happy End Der Popel 22.11.12 18:20

--button_text--