Top-Thema

16:34 Uhr
ROUNDUP/Rekord-'Shutdown': Demokraten lehnen Trumps Kompromissvorschläge ab

US-Aktien: Dow Jones verliert 0,20 Prozent

Donnerstag, 10.01.2019 20:09 von ARIVA.DE

Das Weiße Haus in Washington, D.C.
Das Weiße Haus in Washington, D.C. - HASH(0x564b834d0cf8)

Die US-amerikanische Flagge.
Die US-amerikanische Flagge. pixabay.com
Die Aktie von Pfizer ist zur Stunde der größte Verlierer im Dow Jones-Index (Dow Jones-Index). Das Börsenbarometer verliert 43 Punkte.

Leicht pessimistisch gestimmt sind derzeit die Investoren am Aktienmarkt. Der Dow Jones verliert leicht (Minus 0,20 Prozent). Der Auswahlindex wird nunmehr mit 23.831 Punkten bewertet.

Boeing: an der Dow Jones-Spitze

Die Kursliste der Wertpapiere im Index wird gegenwärtig angeführt von den Papieren der Unternehmen Boeing, Caterpillar und Travelers. Am größten ist der Kursanstieg für das Wertpapier von Boeing. Es verteuerte sich um 1,65 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Käufer zahlen am Aktienmarkt aktuell 349,51 US-Dollar für die Aktie. Verteuert hat sich auch das Papier von Caterpillar. Es liegt mit 0,63 Prozent im Plus. Zur Stunde wird das Wertpapier an der Börse mit 131,09 US-Dollar bewertet. Travelers notiert ebenfalls fester (plus 0,46 Prozent). Für die Aktie liegt der Preis derzeit bei 119,23 US-Dollar.

Pfizer: Rote Laterne im Dow Jones

Schlecht läuft es gegenwärtig für die Titel von Pfizer, Merck und Exxon Mobil. Am schlechtesten lief es dabei für das Papier von Pfizer. Aktuell kostet das Wertpapier von Pfizer 42,16 US-Dollar. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Verlust von 2,72 Prozent. Deutlich verbilligt hat sich auch die Aktie von Merck. Sie liegt mit 1,88 Prozent im Minus. Der Preis für das Papier von Merck liegt zur Stunde bei 73,99 US-Dollar. Ebenfalls leichter notiert Exxon Mobil mit einem Abschlag von 1,60 Prozent. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 71,26 US-Dollar.

Jahreschart des Dow Jones-Indexes, Stand 10.01.2019
Jahreschart des Dow Jones-Indexes, Stand 10.01.2019
Der heutige Kursverlust verschlechtert die Bilanz des Dow Jones für das laufende Kalenderjahr. Der Index hat seit Beginn dieses Jahres um 3,81 Prozent zugelegt. Der Dow Jones Index umfasst die 30 bekanntesten Aktien der USA. Der Index wird als Kursindex berechnet. Die Aktienauswahl wird vom Indexanbieter vorgenommen, gewichtet werden die Aktien im Index nach ihrem Börsenkurs. Der Dow Jones Index ist der älteste bestehende Aktienindex der Welt. Er wurde im Jahr 1896 eingeführt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum zum Dow Jones Industrial Average

  
185
299.986 Beiträge
placebo7880: wir können die chinesen auch nicht gebrauchen
19.01.19
da Trump sonst auf EU mehr druck ausüben würde. zweite amtszeit lässt hoffen wer sonst kann noch chinesen manieren beibringen.
 
5 Beiträge
1Quantum: ok,
03.01.19
noch mal ..