Barclays - Texas Roadhouse-Aktie: Kursziel reduziert

Montag, 05.11.2012 10:55 von Aktiencheck - Aufrufe: 286

London (www.aktiencheck.de) - Jeffrey A. Bernstein, Analyst von Barclays, bewertet die Aktie von Texas Roadhouse (Texas Roadhouse Aktie) unverändert mit dem Votum "overweight". Das Kursziel werde von 21,00 USD auf 20,00 USD reduziert. (Analyse vom 02.11.2012) (05.11.2012/ac/a/a)

\nOffenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.




Kurse

169,64 $
+0,39%
Texas Roadhouse Chart