Innogy-Aktie büßt 0,26 Prozent ein

Freitag, 14.06.2019 11:13 von ARIVA.DE

Ein Kohlekraftwerk (Symbolbild).
Ein Kohlekraftwerk (Symbolbild). © Danicek/ iStock / Getty Images Plus / Getty Images
Im deutschen Wertpapierhandel notiert das Wertpapier von Innogy (Innogy-Aktie) derzeit etwas leichter. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 41,42 Euro.

Heute hat sich am deutschen Aktienmarkt die Innogy-Aktie zwischenzeitlich um 0,26 Prozent verbilligt. Der Kurs des Anteilsscheins sank um 11 Cent. Die Aktie von Innogy kostet aktuell 41,42 Euro. Das Wertpapier von Innogy hat sich somit heute denoch bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX). Dieser notiert bei 25.311 Punkten. Der MDAX liegt zur Stunde damit um 0,62 Prozent im Minus.

Das Unternehmen Innogy

innogy SE, Tochtergesellschaft der RWE AG, ist ein europäisches Energieunternehmen, das Kunden Produkte und Services im Bereich effiziente Energienutzung anbietet. Zu den wichtigsten Märkten gehören Deutschland, Großbritannien, die Niederlande und Belgien sowie einige Länder in Zentralost- und Südosteuropa. Dabei ist die Gruppe in den drei Geschäftsfeldern Erneuerbare Energien, Netz und Infrastruktur sowie Vertrieb tätig und versorgt zurzeit rund 16 Mio. Das vergangene Geschäftsjahr verlief für Innogy wenig erfolgreich. Bei einem Umsatz von 35,1 Mrd. Euro musste das Unternehmen einen Jahresfehlbetrag von 653 Mio. Euro hinnehmen. Neueste Geschäftszahlen will Innogy am 9. August 2019 bekannt geben.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Innogy EnBW Energiekontor EON Nordex RWE
Kurs 41,42 33,20 € 19,00 € 9,90 € 13,09 € 22,65 €
Performance 0,26 0,00% 0,00% -0,50% -1,21% 0,00%
Marktkap. 23,0 Mrd. € 9,18 Mrd. € 277 Mio. € 21,8 Mrd. € 1,27 Mrd. € 883 Mio. €

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.