Top-Thema

12:50 Uhr
ROUNDUP 2: Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich auf Lohnplus von 6,1 Prozent

Infineon-Aktie heute gut behauptet: Aktienwert steigt

Freitag, 12.10.2018 10:01 von ARIVA.DE

In der Produktpalette des Unternehmens: Computerchips (Symbolbild).
In der Produktpalette des Unternehmens: Computerchips (Symbolbild). pixabay.com
Die Aktie von Infineon (Infineon-Aktie) notiert heute etwas fester. Die Aktie kostete zuletzt 18,48 Euro.

Am deutschen Aktienmarkt hat sich heute die Infineon-Aktie zwischenzeitlich um 2,67 Prozent verteuert. Der Kurs des Anteilsscheins legte um 48 Cent zu. Für der Anteilsschein von Infineon liegt der Preis aktuell bei 18,48 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie von Infineon gut da. Der TecDAX (TecDAX) liegt zur Stunde um 1,77 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages und kommt auf 2.593 Punkte.

Das Unternehmen Infineon

Die Infineon Technologies AG ist ein führender Hersteller von Halbleitern, der sich bei der Entwicklung seiner Produkte besonders auf die Themen Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit konzentriert. Angeboten werden Halbleiter- und Systemlösungen für Automotive-, Industrieelektronik, Chipkarten- und Sicherheitsanwendungen. Infineon ist mit seinen Produkten in nahezu allen Bereichen des modernen Lebens, das in großen Teilen auf Elektronik basiert, vertreten. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Infineon unter dem Strich einen Gewinn von 790 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 7,06 Mrd. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 12. November 2018 erwartet.

So steht's um die Konkurrenz

  Infineon AMD NXP Semiconductors Renesas Electronics Samsung Electronics GDR
Kurs 18,48 22,60 € 67,50 € 5,08 € 677,58 €
Performance 2,67 +3,29% +0,75% -2,12% +3,41%
Marktkap. 20,9 Mrd. € 21,8 Mrd. € 23,1 Mrd. € 8,47 Mrd. € 11,7 Mrd. €

So sehen Analysten die Infineon-Aktie

Das Wertpapier von Infineon wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Das Analysehaus Independent Research hat Infineon nach den Kursverlusten vom Mittwoch von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft, das Kursziel aber von 23,50 auf 23,00 Euro gesenkt. Es sei schon länger bekannt, dass sich die Nachfrage nach Halbleitern deutlich abschwächen dürfte, schrieb Analyst Markus Friebel in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Infineon zähle zudem nicht zu den sehr hoch bewerteten Technologie-Unternehmen. Die mittlerweile erheblich niedrigere Bewertung der Aktie berge Aufwärtspotenzial.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.