Mittwoch, 28.04.2021 23:06 von dpa-AFX | Aufrufe: 535

Ebay verdient deutlich besser - Ausblick enttäuscht aber

Der Ebay-Campus in San Jose, Kalifornien. © NicolasMcComber / iStock Unreleased / Getty Images https://www.gettyimages.de/

SAN JOSE (dpa-AFX) - Die Online-Handelsplattform Ebay (eBay Aktie) hat Gewinn und Erlöse zu Jahresbeginn kräftig gesteigert, Anleger aber mit einem verhaltenen Geschäftsausblick enttäuscht. In den drei Monaten bis Ende März verdiente Ebay unter dem Strich 569 Millionen Dollar (Dollarkurs) (469 Mio Euro), wie das Unternehmen am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Das waren 32 Prozent mehr als vor einem Jahr.


Der Umsatz wuchs um 42 Prozent auf 3,0 Milliarden Dollar. Obwohl die Quartalszahlen insgesamt über den Prognosen der Wall-Street-Analysten lagen, fiel die Aktie nachbörslich zunächst um rund fünf Prozent. Das Gewinnziel für das laufende Vierteljahr blieb unter den Markterwartungen. Ebay kämpft im Online-Shopping mit starker Konkurrenz, besonders durch den größeren US-Rivalen Amazon (Amazon Aktie) ./hbr/DP/he

Kurse

  
3.327,59 $
-7,56%
Amazon Chart
68,21 $
-7,08%
eBay Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Amazon
Ask: 3,65
Hebel: 21,78
mit starkem Hebel
Ask: 5,21
Hebel: 5,39
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UH0T43,UH0FTG,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung
Mehr Nachrichten zum Aluminium London-Preis kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: