Top-Thema

20:19 Uhr
Aktien New York: Start der Berichtsaison lässt Anleger kalt

Delivery Hero-Aktie legt um 1,32 Prozent zu

Freitag, 24.05.2019 14:26 von ARIVA.DE

Eine Salamipizza (Symbolbild).
Eine Salamipizza (Symbolbild). pixabay.com
Im deutschen Wertpapierhandel notiert das Wertpapier von Delivery Hero (Delivery Hero-Aktie) aktuell etwas fester. Die Aktie notiert derzeit bei 40,58 Euro.

Ein Preisanstieg von 1,32 Prozent steht gegenwärtig für das Wertpapier von Delivery Hero zu Buche. Das Papier verteuerte sich um 53 Cent. Zur Stunde kostet das Wertpapier 40,58 Euro. Gegenüber dem MDAX (MDAX) liegt der Anteilsschein von Delivery Hero damit vorn. Der MDAX kommt derzeit nämlich auf 25.268 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,59 Prozent.

Das Unternehmen Delivery Hero

Die Delivery Hero SE ist ein weltweit führender Anbieter von online Essensbestelldiensten und betreibt eigene Lieferservices. Das Unternehmen ist mit seinen Diensten in über 40 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten. Neben den online Bestellplattformen betreibt das Unternehmen seine eigenen Lieferservices in Großstädten rund um den Globus. Unter dem Strich musste Delivery Hero im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 38,2 Mio. Euro verbuchen. Der Umsatz belief sich auf 665 Mio. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 12. Juni 2019 erwartet.

Der Vergleich mit der Peergroup

Delivery Hero steht auf dem Markt in Wettbewerb mit mehreren Konzernen. Die Aktie von HelloFresh (HelloFresh-Aktie) verteuerte sich zuletzt um 2,39 Prozent. Bei der Grubhub-Aktie (Grubhub-Aktie) griffen Investoren offenbar weniger stark zu. Der Kurs von Grubhub blieb unverändert.

So sehen Experten die Delivery Hero-Aktie

Die Aktie von Delivery Hero wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Jahreschart der Delivery Hero-Aktie, Stand 24.05.2019
Jahreschart der Delivery Hero-Aktie, Stand 24.05.2019
Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Delivery Hero auf "Buy" mit einem Kursziel von 44 Euro belassen. Der Essenslieferant gewinne deutliche Marktanteile, vor allem in Asien, schrieb Analyst Hubert Jeaneau in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
26.010
+0,80%
MDAX (Performance) Realtime-Chart
41,14
+3,37%
Delivery Hero Realtime-Chart