Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1602  1603  1605  1606  ...

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Beiträge: 66.223
Zugriffe: 7.618.486 / Heute: 3.382
Tesla 258,18 $ +1,83%
Perf. seit Threadbeginn:   +851,75%
 
Daimler 45,44 € +0,13%
Perf. seit Threadbeginn:   +19,70%
 
Toyota Motor 65,06 $ +0,06%
Perf. seit Threadbeginn:   +89,48%
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE stailth
stailth:

...

2
07.09.17 07:54
>> Charttechnisch dies das sehr bullisch aus bei Tesla.

Ja das sieht sehr nach Rutsche nach unten aus bei Tesla. Angsteinflößend.

Und es ist sehr sehr ruhig geworden. Sowohl beim Oberguru als auch bei seinen Groupies. Deutlichere Warnzeichen braucht man nicht als Investor.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE summerrains
summerrains:

Tony Ford- Woher diese Optimismus

 
07.09.17 09:55
Tony Ford?  
....400usd...sind meiner Meinung nach nur noch eine Sache von Tagen bis wenigen Wochen.
Charttechnisch dies das sehr bullisch aus bei Tesla.
Shorties gibt es auch vergleichsweise viel, was will man mehr.  ....!

Chartechnisch ist der Tesla-Kurs sogar aus einer Dreiecksformation nach unten herausgefallen.
Das lässt eher vermuten, dass es kurzfristig weiter abwärts geht!

Woher also die Gewissheit, dass es nur noch Tage bzw. mehrere Wochen  dauern wird, bis der Kurs bei 400usd liegt?
"Nur noch Tage" bezieht sich eher auf die Kurzfristigkeit und "wenige Woche" könnte  eher mittelfristig zu sehen sein?

Also, woher dieser Optimismus?
Würde mich als momentaner (nicht das der Eindruck erweckt wird, ich sei ein ewiger shorter, der bei steigenden Kursen mitfährt!) shorter sehr interessieren.


Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE didiii
didiii:

guten morgen

4
07.09.17 10:00
ecomento.de/2017/09/07/...e-model-s-482-800-kilometer-kosten/
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Tony Ford
Tony Ford:

#40077

3
07.09.17 10:42
Der Nasdaq-Composite Index sieht gut aus, neues Allzeithoch erst vor wenigen Tagen erreicht, weitere Allzeithochs sehr wahrscheinlich.
D.h. der Gesamtmarkt dürfte tendenziell eher freundlich tendieren.

Gegen den Gesamtmarkttrend zu spekulieren erscheint aus meiner Sicht ineffizient, weil ein positiver Gesamtmarkt einen Einbruch bei Tesla unwahrscheinlich macht und Anleger mögliche auf mögliche Probleme oder Überbewertungen reagieren werden. Was in einem solchen positiven Gesamtmarkt zählt sind primär die positiven Nachrichten sowie Visionen.

Short-Selling wäre aus meiner Sicht in einem korrigierenden Gesamtmarkt wesentlich effizienter und dann würde der Fokus aus wieder stärker auf diverse Probleme und Überbewertungen gerichtet, sich ein Short auf Tesla durchaus als effizent und sinnvoll erweisen.

Doch solange der Bullenmarkt intakt ist, stellt sich die Frage, warum Tesla gerade Jetzt abstürzen sollte? Was sind die Trigger die den großen Unterschied zu den Jahren zuvor darstellen?

Betrachtet man den langfristigen Chart von Tesla, so gab es zuletzt neue Allzeithochs und wurde der mehrjährige Seitwärtskanal nach oben verlassen, wohlwissend der hohen Bewertung und Risiken.
Fundamental betrachtet hat sich ebenfalls wenig verändert, im Gegenteil, der Verschuldungsgrad ist gesunken verglichen mit den Jahren zuvor, der Umsatz verglichen zur Marktkapitalisierung deutlich günstiger und auch die Auslieferungsproblematik des neuen Models ist nix Neues, sondern reiht sich an den Auslieferverzögerungen des Model S und X nahtlos an, die u.a. ebenfalls mit einiger Verzögerung erst ausgeliefert werden konnten.

Die kurzfristige Dreiecksformation ist nicht wirklich signifikant durchbrochen, es führte auch nicht zu einem zunehmenden Verkaufsvolumen. Sieht eher nach einem Antesten aus, bevor man mit Schwung die 400$ ins Visier nimmt.
Evtl. getrieben von einigen Marktteilnehmern, welche versuchen paar TSLA aus den zittrigen Händen oder den Shorties zu schütteln.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Tony Ford
Tony Ford:

#40078 zeigt ...

 
07.09.17 10:45
die großen Vorteile eines E-Autos, nämlich dass es nahezu wartungsfrei ist.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE summerrains
summerrains:

Tony Ford - keine Antwort ist auch eine Antwort?

 
07.09.17 10:51
Tony Ford, nochmal meine Frage?
Woher die Gewissheit, dass in wenigen Tagen der Kurs bei 400usd stehen wird?


Die Konkurrenz schläft nicht. Stromer weiterhin Nischenprodukt??
www.wallstreet-online.de/nachricht/...-angriff-teslas-model-3

Tesla, das Kartenhaus??
www.godmode-trader.de/artikel/...plan-geld-verbrennen,4792041
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE summerrains
summerrains:

Tony Ford

 
07.09.17 10:54
ok, Danke für die Antwort!  
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE duftpapst2
duftpapst2:

die Konkurenz wird stärker

 
07.09.17 11:11
und Tesla wird es wohl ergehen wie seinerzeit Borgward Automobile.

www.n-tv.de/auto/...assenmarkt-aufmischen-article19977938.html

Aber auch deutsche und Japanische Autobauer sind gut im Rennen. Billiger im Preis, schnellere Lieferung und mit Gewinn für den Hersteller. Aber solange die Investoren weiter Geld in den Tesla Ofen werfen, wird der Aktien Kurs sich halten.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Melon Usk
Melon Usk:

Warum Tesla 'gerade jetzt' abstürzen sollte

3
07.09.17 11:31
Es könnte sein, weil...
...es sich immer wieder und immer öfter zeigt, dass Tesla beim Thema autonomes Fahren eher wenig zu bieten hat?
...die Model 3 Produktion nicht so richtig anlaufen will?
...die Subventionen für Elektrofahrzeuge weltweit (z.B. Norwegen und Hong Kong) eher rückläufig sind?
...der CEO auf zu vielen Hochzeiten tanzt?
...die Verarbeitungsqualität bei Model S und X selbst nach Jahren immer noch auf einem niedrigen Niveau sind?
...für ein neues Modell eine neue Fabrik gebraucht wird?
...man nichts mehr von "The machine that builds the machine" hört?

Wer mag, kann die Liste gerne erweitern=)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE stailth
stailth:

...

 
07.09.17 11:58
Wer mag kann die Liste auch gerne entkräften. Es wird nur niemandem gelingen. :-)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE WernerGg
WernerGg:

@Melon Usk - AP2

 
07.09.17 12:49

"Mal ein paar Kundenstiimmen zum AP2, #40071
Zum Glück hat das Model 3 nun bessere HW. Die Software kann man ja zukaufen.
teslamotorsclub.com/tmc/threads/...e-car-at-the-median.97235/"


Das ist wirklich bestürzend. Ich hätte nicht gedacht, dass AP2 derart lausig und gefährlich ist.

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE WernerGg
WernerGg:

@Melon Usk - AP2

 
07.09.17 13:26

Drei Bemerkungen zu deinem teslamotors-Thread aus #40086.


1. Es wird über kurz oder lang zu einem schrecklichen Unfall kommen.


2. Es gibt bereits Sammelklagen gegen Tesla wegen AP2, und die werden dramatisch zunehmen. EAP ist bislang untauglich (von Musk ankündigt war Nov/Dez 2016 für seine Funktionsfähigkeit). SDF ist nicht-existent, und das wird auch so bleiben. Beide werden aber seit letztem Oktober für $5T, bzw. $8T verkauft.


3. Diese autonome LA-NY-Fahrt im Nov./Dez. diesen Jahres wird Musk unter allen Umständen durchziehen. Aber sie wird ein schrecklicher Fake sein.
Wie sagte User Tangible in deinem teslamotors-Thread in #41 so schön: "I predict, expropriating your metaphorical world, that this will happen around the same time I can throw some avocados, limes, an onion, a tomato, and some cilantro into a hopper and have perfect guacamole come out the other end."

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Tony Ford
Tony Ford:

#40084 ...

2
07.09.17 13:31
Das Feature Autonomes Fahren ist momentan sicherlich nicht kaufentscheidend. Ich denke nicht, dass sich Jemand extra einen Tesla wegen des autonomen Fahrens kauft. Zumal bezüglich autonomes Fahren die Konkurrenz bislang gar nix zu bieten hat, zumindest nichts was dem Käufer zur Verfügung steht.
D.h. hier wird sich zukünftig erst noch zeigen müssen, inwieweit das Thema wirklich Akzeptanz und Anwendung findet und welch Systeme sich durchsetzen werden.

Die schleppend anlaufende Produktion des Model 3 sagt nix über den zukünftigen Verlauf aus, weil auch die vorangegangenen Modelle schleppend angelaufen waren. Model X Beispielsweise mit meines Wissens nach mehr als 2 jähriger Verzögerung.

Die Subventionen für E-Fahrzeuge mögen in einigen Ländern sinken, doch mit immer höheren Stückzahlen sinken die Kosten stärker als die Subventionen fallen.
Anhand der Auftragsbücher ist jedenfalls nicht ansatzweise zu erkennen, dass die Nachfrage nach Tesla-PKWs rückläufig ist. Im Gegenteil, das Unternehmen wächst jährlich um 50% und mehr und wird der Nachfrage dennoch nicht Herr.

Dass der CEO auf mehrere Hochzeiten tanzt sehe ich nicht wirklich als Problem. Ist ja wahrlich nicht so, dass die Verantwortlichen in anderen Konzernen auch nur ihrer einen Tätigkeit nachgehen. Oftmals sitzen die auch noch in diversen Aufsichtsräten, etc.

Die Verarbeitungsqualität entspricht der Nachfrage des Kunden. Es ist unsinnig eine höhere Qualität zu liefern als nötig bzw. nachgefragt wird.

Für mich keine Argumente die in irgendeiner Art und Weise eine Veränderung zu den letzten Jahren triggern würden. Alles "Probleme" die nicht neu und überraschend sind.

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Tony Ford
Tony Ford:

#40087 ...

 
07.09.17 13:35
gibt es eigentlich eine Auswertung darüber, dass der AP von Tesla unsicherer ist als der Mensch selbst?
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE WernerGg
WernerGg:

stailth - Oberguru, Melden, Sperren

 
07.09.17 13:40

"Und es ist sehr sehr ruhig geworden. Sowohl beim Oberguru als auch bei seinen Groupies. Deutlichere Warnzeichen braucht man nicht als Investor."


Falls du Otternase mit Oberguru meinst: Der ist seit Sonntag oder Montag für vier Tage gesperrt, kann sich also nicht wehren. Ich habe keine Ahnung, warum. Irgendeiner der kleinen Lichter hier hatte Spaß am Denunzieren. Blöderweise weiß jetzt niemand, was O angestellt hat. Falls er überhaupt was angestellt hat.

Dieses Melde-Spiel ist extrem pervers, vollkommen sinnlos und kontraproduktiv. Jeder kann jeden wegen nichts melden, und die Mods haben nicht die geringste Chance, den Kontext zu berücksichtigen, und also so was wie eine faire Entscheidung zu treffen. 

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE stailth
stailth:

Nein Oberguru ist doch natürlich Musk

2
07.09.17 13:43
Die andere von dir genannten Person kenne ich nicht. Aber grundlos gesperrt wird hier sicher keiner, schon gar nicht für 4 Tage am Stück.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Melon Usk
Melon Usk:

@Tony: Aufwachen

 
07.09.17 14:03
Nichts von meiner Aufzählung ist neu (bis auf Model 3). Und Du sagst es ja auch so treffend:
"Alles "Probleme" die nicht neu und überraschend sind."

Was sich jedoch zu ändern scheint ist die Wahrnehmung bei Aktionären und Besitzern der Fahrzeuge. Im TMC-Forum häufen sich die kritischen Stimmen.

Ich wollte noch auf einzelne Punkte Deiner Liste eingehen, hab aber beim Schreiben erst gemerkt, was Du da verzapft hast. Das ist Wunschdenken in Reinkultur. Viel Spaß noch mit der Aktie=)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Tony Ford
Tony Ford:

Otti ...

 
07.09.17 14:04
hat wohl etwas über die Stränge geschlagen.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Melon Usk
Melon Usk:

Sicherheit AP

 
07.09.17 14:06
Der Tesla AP scheint in ungefähr so sicher wie ein menschlicher Fahrer zu sein, der leider sowohl an Epilepsie, als auch Narkolepsie leidet. Alles gut, bis die jeweilige Erkrankung zuschlägt.

Und das wäre mir dann doch etwas zu unsicher. Meine Meinung.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Talpogrand
Talpogrand:

@Tony Ford - #40093

 
07.09.17 14:12
seit 14:23 darf er wieder seine 'Dämme' bauen der Otti..
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Melon Usk
Melon Usk:

@Talpogrand

 
07.09.17 14:15
Dann wird hier ja gleich wieder für "Ordnung" gesorgt.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE SchöneZukunft
SchöneZukunft:

Denunzierung

 
07.09.17 14:27
Ich hatte die Beiträge von Otternase gelesen und empfand sie als völlig harmlos. Er wurde aber wohl von dem selben Denunzianten gemeldet, den auch ich wohl meine bisher einzige Sperre zu verdanken hatte.

Diese Person hat offensichtlich Spaß am Denunzieren und am Provozieren. Deswegen ist sie auch auf meiner Ignorierliste und diese Entscheidung war wirklich hilfreich. Kann ich jedem nur empfehlen.

Ich verstehe die Moderatoren nicht. Man hätte noch darüber diskutieren können die Beiträge zu löschen um überempfindliche Naturen zu schonen, aber deswegen zu sperren?
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Otternase
Otternase:

@Tony Ach wo ...

 
07.09.17 14:30

... manche Leute wollen nur nicht gerne ihre eigenen Analysen lesen, die sie vor einigen Jahren und über lange Zeit propagiert haben - weil sie sehr, sehr falsch waren. ;-)

Funktionierte damals bei Nokia nicht, überhaupt nich bei Apple - und erst recht nicht bei Tesla, selbst wenn sie nahezu 1:1 die selben Argumente hier gegen Tesla ins Feld führen.

Aber ist schon ok so, ich hatte eh was anderes zu tun, und der andere böse Bube hat sich die Zeit ebenfalls auf der Strafbank vertrieben. Ist zwar nicht wirklich fair, weil meine Argumente ja gut belegt waren, aber Kritik am leeren Inhalt mancher Kommentare ist hier nur in sehr, sehr begrenztem Maße möglich.

Deswegen gibt es hier im Forum auch so viele Null-Kommentare. ;-)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE WernerGg
WernerGg:

@Tony Ford

 
07.09.17 14:31

Du redest extremen Mist:

"Das Feature Autonomes Fahren ist momentan sicherlich nicht kaufentscheidend. Ich denke nicht, dass sich Jemand extra einen Tesla wegen des autonomen Fahrens kauft. Zumal bezüglich autonomes Fahren die Konkurrenz bislang gar nix zu bieten hat, zumindest nichts was dem Käufer zur Verfügung steht."


==> Wie kommst du denn auf diese bescheuerte Aussage? Jeder Hersteller kann bzgl. teilautonomem Fahren alles, was Tesla immer noch nicht kann. Und zwar in Serie.



==> Und im Labor ist Tesla gegen die Konkurrenz (Waymo/Google z.B.) hoffnungslos abgeschlagen.

==> Und die gesamte Tesla-Strategie beruht maßgeblich auf voll-autonomem Fahren.

"D.h. hier wird sich zukünftig erst noch zeigen müssen, inwieweit das Thema wirklich Akzeptanz und Anwendung findet und welch Systeme sich durchsetzen werden."


==> Ja.
Ich bin bekanntlich extrem skeptisch, was all diese sogenannten Fahrassistenten angeht. Ich halte die allesamt für nutzloses und extrem gefährliches Spielzeug, solange es nicht nur um primitive Dinge wie Stop-and-Go oder Einparken geht.


==> Mit Sicherheit wird aber nicht Tesla der Winner auf diesem Gebiet sein. Dazu haben sie viel zu wenig Ressourcen und einen vollkommen irren CEO. Siehe die permanente Fluktuation an der AP-Management-Spitze.

"Die schleppend anlaufende Produktion des Model 3 sagt nix über den zukünftigen Verlauf aus, weil auch die vorangegangenen Modelle schleppend angelaufen waren. Model X Beispielsweise mit meines Wissens nach mehr als 2 jähriger Verzögerung."

==> Einverstanden.
Dieses mal sollte das aber besser werden. 100T-200T M-3 waren für 2H/17 angesagt. Jetzt noch ca. 25T. Und lustiges Schwadronieren über "The Machine..." und der ganze Mist. Zuerst vom M-3 auf den zukünftigen M-Y verschoben, dann von dem auf den Sankt Nimmerleins Tag.

"Die Subventionen für E-Fahrzeuge mögen in einigen Ländern sinken, doch mit immer höheren Stückzahlen sinken die Kosten stärker als die Subventionen fallen."

==> Aha. Wie kommst du darauf? Tesla hat keine immer höheren Stückzahlen, aber immer höhere Kosten. Und hängt mit Sicherheit ausschließlich an extremen Subventionen. Siehe Norwegen, Hongkong, und bald USA, wenn die $7,5T-Taxcredits auslaufen. Die speziell kalifornische Tesla-Subvention für sogenannte "compact cars" ist übrigens gekilled.

"Anhand der Auftragsbücher ist jedenfalls nicht ansatzweise zu erkennen, dass die Nachfrage nach Tesla-PKWs rückläufig ist. Im Gegenteil, das Unternehmen wächst jährlich um 50% und mehr und wird der Nachfrage dennoch nicht Herr."

==> Welche Auftragsbücher? Meinst du die 455T M-3 Reservierungen? Das sind keine Aufträge, sondern ziemlich bekloppte zinslose Darlehen (um nicht zu sagen "Spenden") an Tesla von Tesla-Fans, die jederzeit zurück gefordert werden können.

"Dass der CEO auf mehrere Hochzeiten tanzt sehe ich nicht wirklich als Problem. Ist ja wahrlich nicht so, dass die Verantwortlichen in anderen Konzernen auch nur ihrer einen Tätigkeit nachgehen. Oftmals sitzen die auch noch in diversen Aufsichtsräten, etc."

==> Doch. Das ist das Mega-Problem von Tesla. Ich glaube nicht, dass der sich ernsthaft für Autos interessiert.

"Die Verarbeitungsqualität entspricht der Nachfrage des Kunden. Es ist unsinnig eine höhere Qualität zu liefern als nötig bzw. nachgefragt wird."

==> Erstaunlich. Ich lese was anderes in den Tesla-Foren. Mir ist ein Rätsel, wie jemand $100T++ für S & X oder $49T für den M-3 hinlegt, ohne Qualität zu wollen. Dafür muss man schon sehr reich sein.

"Für mich keine Argumente die in irgendeiner Art und Weise eine Veränderung zu den letzten Jahren triggern würden. Alles "Probleme" die nicht neu und überraschend sind."

==> Da hast du Recht. Es ist immer dasselbe: Musks maßlose Hybris.

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Lerzpftz
Lerzpftz:

@Didiii ... / Tesloop

 
07.09.17 14:33

https://ecomento.de/2017/09/07/...e-model-s-482-800-kilometer-kosten/ 

Tesloop schätzt, dass beim Einsatz eines vergleichbaren herkömmlich angetriebenen Autos – beispielsweise einer Mercedes S-Klasse – umgerechnet 60.000 bis 70.000 Euro Wartungs- und Kraftstoffkosten sowie um die 110 Werkstatt-Tage angefallen wären.

Genau. Sie haben den Tesla da 2015 gekauft. Sagen wir halt vor ~24 Monaten, also ~730 Tage. Völlig klar, dass die S-Klasse da 110 Tage in der Werkstatt gewesen wäre. Weiß ja jeder, dass man die nur Dienstags-Sonntags fahren kann, weil da ja jeden Montag Werkstatt-Tag ist. Überschlagsrechnung ist ja schön und gut, aber doch wenigstens mit Plausibilitätsprüfung. Kein Wunder, dass die Aktie so hoch steht, wenn dass die Art und Weise ist, wie die Fans rechnen. ;-)


Seite: Übersicht ... 1602  1603  1605  1606  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Neutralinsky, seemaster

Neueste Beiträge aus dem Tesla Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
27 23.301 Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer SchöneZukunft Streuen 17:29
60 66.222 Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE UliTs börsianer1 17:10
5 1.130 Tesla Motor Inc. - Flop oder Top? garuhape Neutralinsky 15:02
3 2.602 Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2 macumba Winti Elite B 19.07.19 23:34
4 310 Überrollt NIO bald Tesla? Baerenstark up08 18.07.19 09:02

--button_text--