Dienstag, 17.02.2015 23:46 von dpa-AFX | Aufrufe: 1185

US-Starinvestor Buffett steigt nach Ölpreis-Absturz bei Exxon aus

Starinvestor Warren Buffett gehört zu den reichsten Menschen der Welt. © Paul Morigi / Freier Fotograf / Getty Images Entertainment / Getty Images http://www.gettyimages.de/

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Ölpreisverfall vertreibt US-Multimilliardär und Investorenlegende Warren Buffett aus dem Energiesektor. Seine Investmentfirma Berkshire Hathaway hielt Ende Dezember keine Anteile mehr an den großen US-Ölunternehmen Exxon Mobil und ConocoPhillips (ConocoPhillips Aktie), wie eine Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC vom Dienstag zeigt.


Ende September war Berkshire noch mit rund 41 Millionen Aktien im Wert von etwa 3,7 Millarden Dollar (Dollarkurs) (3,2 Mrd Euro) an Exxon beteiligt und hatte 471 994 Anteilsscheine von ConocoPhillips im Portfolio.

Beide Unternehmen hatten wegen des Ölpreisverfalls - seit Sommer haben sich die Preise mehr als halbiert - zuletzt kräftige Abstriche beim Gewinn machen müssen. Exxon Mobil ist der größte börsennotierte Ölkonzern weltweit. ConocoPhillips ist die drittgrößte US-Ölfirma, agiert aber vor allem als Dienstleister bei der Förderung.

Berkshire hat sich aus dem Energiesektor nicht komplett zurückgezogen. Buffetts Holding war zuletzt beispielsweise noch an dem Unternehmen National Oilwell Varco (National Oilwell Varco Aktie) beteiligt. Der Anteil am Erneuerbare-Energien-Spezialisten Suncor wurde aufgestockt./hbr/DP/he

Kurse

  
351.000
0,00%
Berkshire Hathaway A Realtime-Chart
54,11
-0,07%
ConocoPhillips Chart
48,59
+0,58%
Exxon Mobil Chart
10,70
0,00%
National Oilwell Varco Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Exxon Mobil
Ask: 0,85
Hebel: 5,93
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT5XH7,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: