Unilever-Aktie: Kurs mit wenig Bewegung

Mittwoch, 01.07.2020 10:10 von ARIVA.DE - Aufrufe: 61

Das Büro von Unilever in Rotterdam, Niederlande.
Das Büro von Unilever in Rotterdam, Niederlande. © franswillemblok / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images
Die Wertschätzung für den Anteilsschein von Unilever (Unilever-Aktie) hat sich an der Börse am Mittwoch kaum geändert. Der jüngste Kurs betrug 47,42 Euro.

Kaum auffällig ist derzeit am Aktienmarkt der Kurs von Unilever. Das Papier liegt mit 0,25 Prozent im Plus, verglichen mit der Schlussnotierung vom Vortag. Es verteuerte sich um 12 Cent. Gegenüber dem Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) liegt das Wertpapier von Unilever damit - ungeachtet des nur kleinen Zugewinns - vorn. Der Eurostoxx 50 kommt derzeit nämlich auf 3.240 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,18 Prozent. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von Unilever am 5. September 2019. Seinerzeit kostete die Aktie 57,91 Euro, also 10,49 Euro mehr als aktuell.

Das Unternehmen Unilever

Unilever ist einer der weltweit größten Anbieter von Markenartikeln in den Bereichen Ernährung, Körperpflege, Parfum, Kosmetik sowie Wasch- und Reinigungsmittel. Der wesentliche Teil des Unilever-Geschäftes besteht aus der Herstellung und dem Vertrieb von täglich gebrauchten Markenartikeln. Die beiden Unternehmen Unilever N.V. und Unilever plc bilden eine lose Einheit, welche von einem gemeinsamen Management geleitet wird und vertraglich eng miteinander verbunden ist. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Unilever unter dem Strich einen Gewinn von 5,63 Mrd. Euro. Der Umsatz belief sich auf 52,0 Mrd. Euro. Neueste Geschäftszahlen will Unilever am 23. Juli 2020 bekannt geben.

Die meistgesuchten Aktien auf www.ariva.de

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen aus aller Welt. Welche Papiere von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Übersicht.

So sehen Experten die Unilever-Aktie

Die Aktie von Unilever wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Unilever NV auf "Equal Weight" mit einem Kursziel von 48 Euro belassen. Für die europäischen Nahrungsmittelkonzerne dürfte das zweite Quartal noch holpriger als ohnehin befürchtet verlaufen sein, schrieb Analyst Warren Ackerman in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Er reduzierte seine Gewinnprognosen (EPS) für die Jahre 2020 und 2021.

Die Schweizer Großbank UBS hat Unilever NV von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 47 auf 43 Euro gesenkt. In die Papiere des Konsumgüterkonzerns sei ein aus seiner Sicht zu hohes Umsatzwachstum eingepreist, schrieb Analyst Guillaume Delmas in einer am Montag vorliegenden Studie. Er verwies vor allem auf Herausforderungen in der Sparte Kosmetik & Körperpflege.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
3.296,22
+1,07%
Euro Stoxx 50 Chart
46,54
-0,26%
Unilever Realtime-Chart