Mittwoch, 01.12.2021 13:12 von dpa-AFX | Aufrufe: 391

Spritpreise sinken deutlich - Rekordmonat November

Eine Tanksäule (Symbolbild). pixabay.com

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Rekordjagd der Spritpreise ist vorerst beendet. Superbenzin der Sorte E10 verbilligte sich die zweite Woche in Folge und Diesel sogar die dritte, wie der ADAC am Mittwoch mitteilte. Demnach kostete E10 im bundesweiten Tagesdurchschnitt des Dienstags 1,634 Euro pro Liter. Das sind 3,7 Cent weniger als vor einer Woche. Diesel gab um 1,4 Cent auf 1,537 Euro nach.

Noch Mitte des Monats hatten die Spritpreise Höchststände erklommen. Diesel hatte am 11. November sein Rekordhoch von 1,572 erreicht, E10 war am 14. November mit 1,701 Euro so teuer wie zuletzt 2012. Zum Rekordhoch von 1,709 fehlten damals 0,8 Cent. Im Monatsmittel war der November für beide Sorten der teuerste Monat überhaupt mit Durchschnittswerten von 1,68 Euro bei E10 und 1,56 Euro bei Diesel.

Seit einigen Wochen sorgt allerdings billigeres Öl (Rohöl) für günstigeren Sprit. Der Ölpreis gab zuletzt kräftig nach - unter anderem wegen Sorgen vor neuen Einschränkungen im Kampf gegen die Pandemie./ruc/DP/eas

Kurse

  
4,686
0,00%
BP Chart
Brent Crude Rohöl ICE Rolling Realtime-Chart
13,364
0,00%
ENI Realtime-Chart
73,27 $
0,00%
Exxon Mobil Chart
21,87
0,00%
Royal Dutch Shell A Realtime-Chart
50,45
0,00%
TotalEnergies Realtime-Chart
WTI Rohöl NYMEX Rolling Realtime-Chart
Werbung
Mehr Nachrichten zur Valneva Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: