ROUNDUP: Caterpillar rechnet mit Marktanteilverlust in China - Aktienkurs fällt

Mittwoch, 24.04.2019 16:56 von dpa-AFX

Vorderseite einer Planierraupe von Caterpillar.
Vorderseite einer Planierraupe von Caterpillar.
© Jarretera / iStock Editorial / Getty Images Plus / .

DEERFIELD (dpa-AFX) - Der Baumaschinenhersteller Caterpillar (Caterpillar Aktie) hat mit Quartalszahlen und einem Blick nach vorn bei Ablegern für ein Wechselbad der Gefühle gesorgt. Die Ergebnisse der ersten Jahresviertels wurden in einer ersten Reaktion von Experten als positiv bezeichnet, was dem Aktienkurs im vorbörslichen Geschäft nach oben verhalf.

Der Umsatz war im ersten Quartal um 5 Prozent auf 13,5 Milliarden US-Dollar gestiegen, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der Gewinn je Aktie stieg von 2,74 auf 3,25 Dollar (Dollarkurs). Robust sei dabei das Geschäft mit Maschinen für den Bergbau gelaufen, hieß es.

Für das laufende Geschäftsjahr erhöhte der Konzern seine Prognose für das Ergebnis je Aktie und erwartet nun einen Gewinn von 12,06 bis 13,06 Dollar. Zuvor war Caterpillar von 11,75 bis 12,75 Dollar je Aktie ausgegangen. Dabei profitiert der Konzern auch von der US-Steuerreform. Der Umsatz soll moderat steigen.

Auf der der Zahlenvorlage folgenden Telefonkonferenz für Analysten warnte Finanzvorstand Andrew Bonfield dann davor, dass der Marktanteil des Unternehmens im laufenden Jahr in China etwas sinken dürfte. Experten bemängelten zudem bei einem zweiten Blick auf das Zahlenwerk die unter den Erwartungen ausgefallenen Gewinnmargen im ersten Quartal.

Beides setzte den Aktienkurs unter Druck. Er lag nach einer guten Stunde Handel an der Wall Street zuletzt um fast drei Prozent unter dem Schlusskurs am Dienstag./nas/men/jha/he/stk

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.