Pfeiffer Vacuum-Aktie leicht im Plus

Mittwoch, 16.09.2020 11:20 von ARIVA.DE - Aufrufe: 51

Arbeit an elektronischen Komponenten (Symbolbild).
Arbeit an elektronischen Komponenten (Symbolbild). © ldphotoro / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Die Pfeiffer Vacuum-Aktie (Pfeiffer Vacuum-Aktie) notiert am Mittwoch ein wenig fester. Die Aktie kostete zuletzt 174,00 Euro.

An der Börse liegt das Wertpapier von Pfeiffer Vacuum aktuell im Plus. Das Wertpapier legte um 40 Cent zu. Gegenwärtig zahlen private und institutionelle Anleger am Aktienmarkt für das Papier 174,00 Euro. Die Aktie von Pfeiffer Vacuum steht damit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am TecDAX (TecDAX). Der TecDAX notiert derzeit bei 3.124 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 1,02 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Setzt sich der Aufwärtstrend fort, könnte der Anteilsschein von Pfeiffer Vacuum bald ein neues Allzeithoch erreichen. Dafür fehlen zur Stunde noch 6,60 Euro – das sind 3,79 Prozent.

Das Unternehmen Pfeiffer Vacuum

Jahreschart der Pfeiffer Vacuum-Aktie, Stand 16.09.2020
Jahreschart der Pfeiffer Vacuum-Aktie, Stand 16.09.2020
Die Pfeiffer Vacuum Technology AG entwickelt, produziert, vertreibt und wartet eine breite Palette an Vakuumpumpen und-systemen sowie Mess- und Analysegeräten. Die Produkte werden in einem breiten Spektrum von kommerziellen und analytischen Anwendungen verwendet unter anderem bei der Herstellung von Halbleitern, CDs, Computerfestplatten, optischen Linsen, Monitoren, Glühlampen, Autoelektronik, Autoscheinwerfern, gefriergetrockneter Nahrung, oberflächenbehandelten Ersatz- und Maschinenteilen, Elektronenmikroskopen und Massenspektrometern. Zu den Kunden gehören Hersteller von analytischen Geräten und Vakuum-Prozessausrüstungen, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen sowie Unternehmen, die Vakuumprozesse in ihrer Produktion einsetzen. Pfeiffer Vacuum setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 633 Mio. Euro um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 48,4 Mio. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 3. November 2020 erwartet.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  Pfeiffer Vacuum Inficon KSB OC Oerlikon
Kurs 174,00 773,00 CHF 217,00 € 8,00 CHF
Performance 0,23 -0,13% -0,46% -0,25%
Marktkap. 1,72 Mrd. € 1,87 Mrd. CHF 188 Mio. € 2,72 Mrd. CHF

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
175,20
+0,11%
Pfeiffer Vacuum Chart
3.118,02
+0,55%
TecDAX (Performance) Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in TecDAX (Performance)
Ask: 1,61
Hebel: 18,87
mit starkem Hebel
Ask: 6,94
Hebel: 4,44
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UE2ERC,UD5TGZ,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.