Top-Thema

19.10.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow mit bescheidenem Plus vor dem Wochenende

MDAX legt leicht zu: Heute 229 Punkte mehr

Freitag, 12.10.2018 17:09 von ARIVA.DE

Leichte Kursgewinne verzeichnen zur Stunde die Titel im MDAX-Index (MDAX-Index). Das Kursbarometer steigt stark um 0,49 Prozent.

Am Aktienmarkt ist grün derzeit die dominierende Farbe. Der MDAX lag mit einem Kursplus von 0,49 Prozent zwischenzeitlich in der Gewinnzone. Das Aktienbarometer wird nun mit 23.904 Punkten bewertet.

Evotec: an der MDAX-Spitze

Besonders gut gelaufen sind unter den Wertpapiere im Index die Papiere von Evotec, Sartorius (Vorzugsaktie) und Siltronic. Den größten Kursgewinn verzeichnet die Aktie von Evotec. Sie verteuerte sich um 5,95 Prozent. Das Wertpapier von Evotec kostet gegenwärtig 16,55 Euro. Die Evotec AG zählt zu den weltweit führenden Wirkstoffforschungs- und-entwicklungsunternehmen. Verteuert hat sich auch das Papier von Sartorius (Vorzugsaktie). Es liegt mit 3,98 Prozent im Plus. Die Aktie von Sartorius kostet aktuell 125,50 Euro. Ebenfalls fester notiert Siltronic mit einem Wertanstieg von 3,92 Prozent. Das Wertpapier notierte zuletzt bei einem Kurswert von 95,90 Euro.

Für diese Titel geht es abwärts

Im Minus liegen zur Stunde die Kurse von Gerresheimer, der Norma Group und der GEA Group. Am schlechtesten lief es für das Papier von Gerresheimer. Die Aktie von Gerresheimer wird am Aktienmarkt derzeit mit 61,45 Euro bewertet. Das entspricht einem Verlust von 4,51 Prozent. Auch das Wertpapier der Norma Group verzeichnet Kursverluste. Es verbilligte sich um 2,53 Prozent. Zuletzt notierte das Papier der Norma Group bei 47,02 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt die Aktie der GEA Group mit einem Abschlag von 2,18 Prozent. Zuletzt notierte das Wertpapier bei 25,60 Euro.

Jahreschart des MDAX-Indexes, Stand 12.10.2018
Jahreschart des MDAX-Indexes, Stand 12.10.2018
Bisher ist die Bilanz des MDAX im laufenden Kalenderjahr negativ – unbenommen des heutigen Zuwachses. Minus seit Beginn des laufenden Jahres: 8,77 Prozent. Der MDAX ist ein von der Deutschen Börse zusammengestellter und berechneter Aktienindex für mittelgroße börsennotierte Unternehmen klassischer Branchen aus Deutschland. Die enthaltenen 50 Titel folgen hinsichtlich der Marktkapitalisierung und des Börsenumsatzes auf die 30 DAX-Aktien. Der MDAX wird auch als Nebenwerte-Index bezeichnet, er ist wie der DAX streng regelbasiert.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.