Top-Thema

19.07.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Sorgen um Konflikt mit Iran

Fraport-Aktie mit leichten Kursgewinnen

Freitag, 29.03.2019 14:20 von ARIVA.DE

Das Drehkreuz Fraport.
Das Drehkreuz Fraport. © Fraport AG
Die Aktie von Fraport (Fraport-Aktie) notiert am Freitag fester. Der jüngste Kurs betrug 68,16 Euro.

Heute hat sich im deutschen Wertpapierhandel der Anteilsschein von Fraport zwischenzeitlich um 1,34 Prozent verteuert. Der Kurs des Papiers legte um 90 Cent zu. Die Aktie wird an der Börse gegenwärtig mit 68,16 Euro bewertet. Gegenüber dem MDAX (MDAX) liegt die Fraport-Aktie damit vorn. Der MDAX kommt derzeit nämlich auf 24.690 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,57 Prozent. Legt die Aktie von Fraport aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 42,69 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für das Wertpapier erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Wertpapiers datiert vom 29. Januar 2018. Damaliger Kurs: 97,26 Euro.

Das Unternehmen Fraport

Die Fraport AG zählt zu den größten Flughafen-Konzernen weltweit. Der Schwerpunkt des Geschäfts der Fraport AG besteht im Betrieb des Flughafens Frankfurt am Main, der eine der bedeutendsten Verkehrsdrehscheiben (Hub) in Europa ist. Der Flughafen verfügt über 4 Bahnen, zwei Start-Landebahnen, eine reine Start- sowie eine reine Landebahn. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Fraport unter dem Strich einen Gewinn von 474 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 3,48 Mrd. Euro. Am 8. Mai 2019 lässt sich Fraport erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Um die Gunst der Kunden buhlt Fraport in Konkurrenz zu anderen Konzernen. So liegt etwa das Papier von Auckland Airport (Auckland Airport-Aktie) derzeit im Minus. Auckland Airport verbilligte sich um 0,21 Prozent. Kaum Bewegung dagegen bei der Aktie von Konkurrent Aeroports de Paris (Aeroports de Paris-Aktie). Der Kurs von Aeroports de Paris verharrt nahezu unverändert auf Vortagsniveau.

So sehen Experten die Fraport-Aktie

Das Wertpapier von Fraport wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Fraport von 112 auf 88 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Ihr neues Kursziel reflektiere einen von 74 auf 49 Euro gesunkenen fairen Wert für den Flughafen Frankfurt und einen von 38 auf 39 Euro gestiegenen fairen Wert für die externen Aktivitäten, schrieb Analystin Ruxandra Haradau-Doser in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Für den Frankfurter Flughafen erhöhte sie ihre Investitionsannahmen und passte auch basierend auf den 2018er-Zahlen ihre Annahmen für die Nettoverschuldung an.

Die NordLB hat die Einstufung für Fraport auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Das gut diversifizierte Standortportfolio des Flughafenbetreibers biete weiterhin hohe Wachstumsperspektiven, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Wegen umfangreicher Investitionen bräuchten Anleger aber einen langen Atem.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur Fraport Aktie

  
XLR8R: Nach dem heutigen Kurssturz
20.03.19
wird ein Nachkauf hier immer interessanter...langfristig halte ich hier eine Investition trotz der Belastungen durch den Terminal 3 Bau für gerechtfertigt
driller1: Fraport + Sicherheit = Umsatz-und G/V in 2016
03.04.16
FRA - sind Airport Risiken auch Aktienkurs Risiken ? .....es darf angenommen werden, dass die kommenden Sicherheitsvorkehrungen in FRA starken Einfluss auf die Kurs/Gewinn Aussichten von Fraport in 2016 haben könnten. Siehe derzeitige Auswirkungen auf ...