Top-Thema

20.07.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Träge ins Wochenende - Microsoft auf Rekordhoch

Devisen: Eurokurs wenig bewegt

Donnerstag, 12.07.2018 21:31 von dpa-AFX

Dollar-, Euro- und Pfund-Banknoten.
Dollar-, Euro- und Pfund-Banknoten. pixabay.com
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Donnerstag nach einigen Kursschwankungen zuletzt kaum bewegt gezeigt. Im New Yorker Handel kostete die Gemeinschaftswährung mit 1,1674 US-Dollar annähernd so viel wie im späten europäischen Nachmittagsgeschäft. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1658 Dollar (Dollarkurs) festgesetzt; der Dollar kostete damit 0,8578 Euro.

Analysten sehen aktuell keine klare Richtung beim Euro-Dollar-Kurs. Auch europäische und amerikanische Konjunkturdaten gaben dem Wechselkurs keine Impulse./gl/he

}