Daimler steigert Absatz bei Kernmarke in USA

Dienstag, 03.12.2019 23:15 von dpa-AFX - Aufrufe: 188

Der Stern eines Mercedes Benz.
Der Stern eines Mercedes Benz.
pexels.com

ATLANTA (dpa-AFX) - Der Autobauer Daimler (Daimler Aktie) hat von seiner Kernmarke Mercedes-Benz in den USA im November deutlich mehr Exemplare verkauft. So steigerte der Autobauer den Absatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,7 Prozent auf 33 721 Autos. Auch die anderen deutschen Autobauer konnten im November in den USA zulegen./fba


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
49,45
+0,39%
Daimler Chart