Bluechips USA: Dow Jones verliert 0,68 Prozent

Freitag, 22.03.2019 15:38 von ARIVA.DE

Die US-amerikanische Flagge.
Die US-amerikanische Flagge. pixabay.com
Leichte Kursverluste verzeichnet aktuell der Dow Jones (Dow Jones). Der Auswahlindex sinkt leicht um 0,68 Prozent.

Etwas getrübt ist heute die Stimmung der Investoren beim Dow Jones. Der Dow Jones notiert um 0,68 Prozent schlechter als am vorherigen Handelstag. Das Kursbarometer wird inzwischen mit 25.785 Punkten bewertet.

Die Gewinner des Handelstages

An der Spitze des Index befinden sich gegenwärtig die Aktien von Coca-Cola, Home Depot und Travelers. Am größten ist der Kursanstieg für das Wertpapier von Coca-Cola. Kursplus gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag: 0,77 Prozent. Die Aktie kostet zur Stunde 45,86 US-Dollar. The Coca-Cola Company ist einer der weltweit größten Softdrink-Produzenten. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Coca-Cola unter dem Strich einen Gewinn von 6,43 Mrd. US-Dollar der Umsatz belief sich auf 31,9 Mrd. US-Dollar. Ordentlich verteuert hat sich auch das Papier von Home Depot. Es liegt mit 0,77 Prozent im Plus. Der Preis für das Wertpapier von Home Depot liegt bei 191,44 US-Dollar. Die Aktie von Travelers kommt gegenwärtig auf einen Preisanstieg von 0,63 Prozent. Der Preis für das Papier liegt derzeit bei 135,21 US-Dollar.

Für diese Titel geht es abwärts

Rote Zahlen leuchten auf der Kurstafel derzeit für Nike, JP Morgan Chase und Goldman Sachs auf, die Indexaktien mit der aktuell schlechtesten Performance. Am schlechtesten lief es dabei für das Wertpapier von Nike. Aktuell kostet die Aktie von Nike 84,02 US-Dollar. Gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages entspricht dies einem Abschlag von 4,53 Prozent. Auch das Papier von JP Morgan Chase hat sich verbilligt. Es verbilligte sich um 1,71 Prozent. Der Preis für das Wertpapier von JP Morgan Chase liegt gegenwärtig bei 101,11 US-Dollar. Goldman Sachs notiert ebenfalls leichter (minus 1,67 Prozent). Die Aktie notierte zuletzt bei 191,33 US-Dollar.

Jahreschart des Dow Jones-Indexes, Stand 22.03.2019
Jahreschart des Dow Jones-Indexes, Stand 22.03.2019
Die Bilanz des Dow Jones seit Jahresbeginn ist trotz des heutigen leichten Einbruchs positiv. Seit Beginn des laufenden Jahres steht für das Aktienbarometer ein Preisanstieg von 11,75 Prozent zu Buche. Der Börsenindex Dow Jones umfasst 30 US-amerikanische Aktien. Er gilt als einer der bekanntesten Indizes der Welt und wird bereits seit 1896 berechnet. Die Aktien werden nach ihrem Kurs gewichtet, die Auswahl obliegt dem Indexbetreiber. Der Dow Jones Index ist ein Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.