Bluechips USA: Dow Jones fehlen die Impulse

Dienstag, 02.07.2019 20:06 von ARIVA.DE

Die US-amerikanische Flagge.
Die US-amerikanische Flagge. pixabay.com
Kursverluste und Kursgewinn halten sich beim Dow Jones (Dow Jones) derzeit in etwa die Waage. Das Kursbarometer gewinnt 119 Punkte.

Bären und Bullen halten sich aktuell im Wertpapierhandel die Waage. Der Dow Jones gewann minimal (Minus 0,01 Prozent). Der Zwischenstand für den Index: 26.719 Punkte.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Angeführt wird die Indexrangliste gegenwärtig die Papiere von Verizon, Cisco Systems und McDonald's. Am stärksten verteuert hat sich das Wertpapier von Verizon. Es verteuerte sich um 1,99 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. An der Börse zahlen Käufer zur Stunde 57,79 US-Dollar das Papier. Verizon Communications Inc. Zuletzt hat Verizon einen Jahresüberschuss von 15,5 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 131 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Verteuert hat sich auch die Aktie von Cisco Systems. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages gewann sie 1,47 Prozent an Wert hinzu. Am Aktienmarkt zahlen private und institutionelle Anleger derzeit 55,55 US-Dollar für das Wertpapier. Bei einem Wertanstieg von 1,00 Prozent ist auch das Papier von McDonald's erwähnenswert, die aktuell auf dem dritten Platz in der Kursliste des Dow Jones liegt. Der Preis für die Aktie liegt gegenwärtig bei 208,36 US-Dollar.

Die Verlierer des Handelstages

Rote Zahlen leuchten auf der Kurstafel derzeit für Dow, Chevron und Exxon Mobil auf, die Indexaktien mit der aktuell schlechtesten Performance. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von Dow. Anleger zahlen an der Börse zur Stunde 48,79 US-Dollar für das Papier von Dow. Gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages entspricht dies einem Abschlag von 2,73 Prozent. Auch die Aktie von Chevron hat sich verbilligt. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags verlor sie 1,65 Prozent an Wert. Das Wertpapier von Chevron kostet derzeit 122,78 US-Dollar. Bei einem Minus von 1,18 Prozent ist auch das Papier von Exxon Mobil erwähnenswert, die aktuell auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des Dow Jones liegt. Zuletzt notierte die Aktie bei 75,66 US-Dollar.

Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des Dow Jones für das Kalenderjahr unverändert. Das Plus seit Beginn des laufenden Jahres beträgt 15,92 Prozent. Der Börsenindex Dow Jones umfasst 30 US-amerikanische Aktien. Er gilt als einer der bekanntesten Indizes der Welt und wird bereits seit 1896 berechnet. Die Aktien werden nach ihrem Kurs gewichtet, die Auswahl obliegt dem Indexbetreiber. Der Dow Jones Index ist ein Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
43,87
+0,09%
Cisco Systems Realtime-Chart
62,85
+0,02%
Exxon Mobil Realtime-Chart
197,90
+0,20%
McDonald's Realtime-Chart
Dow Jones Industrial Average Realtime-Chart
106,08
+0,19%
Chevron Realtime-Chart
51,24
-0,14%
Verizon Realtime-Chart
40,95
+0,33%
Dow Inc Chart