Top-Thema

10:54 Uhr
ROUNDUP: Flugbegleiter-​Gewerkschaft Ufo will Streik bei Lufthansa von Juli an

Apple-Aktie mit Kursverlusten

Freitag, 14.06.2019 20:44 von ARIVA.DE

Ein Laptop von Apple.
Ein Laptop von Apple. unsplash.com
Im US-amerikanischen Wertpapierhandel liegt der Anteilsschein von Apple (Apple-Aktie) derzeit im Minus. Die Aktie notiert gegenwärtig bei 192,73 US-Dollar.

An der US-amerikanischen Börse hat sich heute die Aktie von Apple zwischenzeitlich um 0,73 Prozent verbilligt. Der Kurs der Aktie verbilligte sich um 1,42 US-Dollar. Aktuell wird das Wertpapier am Aktienmarkt mit 192,73 US-Dollar bewertet. Zieht man den Dow Jones (Dow Jones) als Benchmark hinzu, dann liegt die Apple-Aktie hinten. Der Dow Jones kommt mit einem Punktestand von 26.093 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,05 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Der heutige Kurs von Apple ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Papiers. Genau 173,53 US-Dollar weniger wert war das Papier am 8. Juli 2009.

Das Unternehmen Apple

Apple Inc. ist ein global führender Technologiekonzern. Das Unternehmen entwickelt, produziert und verkauft in sich geschlossene End-to-End-Elektronikprodukte wie Mobilgeräte, Computer und tragbare Musikplayer. Zuletzt hat Apple einen Jahresüberschuss von 59,5 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 266 Mrd. US-Dollar umgesetzt.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen rund um den Globus. Nach welchen Wertpapieren die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Tabelle.

So sehen Experten die Apple-Aktie

Der Anteilsschein von Apple wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Apple auf "Buy" mit einem Kursziel von 225 US-Dollar belassen. Aktuelle Branchendaten aus China signalisierten, dass die iPhone-Nachfrage dort trotz der zunehmenden Handelsspannungen mit den USA nicht nennenswert nachgelassen habe, schrieb Analyst Timothy Arcuri in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.



Kurse

  
177,36
+0,60%
Apple Realtime-Chart
Dow Jones Industrial Average Realtime-Chart