Mittwoch, 07.04.2021 15:58 von dpa-AFX | Aufrufe: 337

Aktien New York: Vor Fed-Protokoll wenig Bewegung auf hohem Niveau

Straßenschild der New Yorker Wall Street. pexels.com

NEW YORK (dpa-AFX) - Vor der Veröffentlichung des Sitzungsprotokolls der US-Notenbank haben sich die New Yorker Aktienindizes im frühen Mittwochshandel nur wenig von der Stelle bewegt. Der Leitindex Dow Jones Industrial stieg um 0,16 Prozent auf 33 483,53 Zähler. Der marktbreite S&P 500 gewann 0,11 Prozent auf 4078,26 Punkte und der technologielastige Nasdaq 100 notierte prozentual quasi unverändert mit 13 577,47 Punkten. Vor allem die Standardwerte blieben somit in der Nähe ihrer Rekordstände.


Das Protokoll der jüngsten Fed-Sitzung könnte im späten Aktiengeschäft noch für Bewegung sorgen. Nach Einschätzung des Analysten Stephen Innes vom Broker Axi dürften die Investoren die Aussagen der Notenbanker vor allem auf Hinweise auf eine zukünftig nicht mehr ganz so lockere Geldpolitik durchleuchtet werden. Ein allmählicher Anstieg der US-Renditen hält der Experte für keinen Beinbruch für risikoreiche Anlagen wie Aktien. Allerdings gebe es unter den Fed-Gouverneuren auch solche, die Stützungsmaßnahmen lieber früher als später zurückfahren wollten./ajx/he

Kurse

  
Dow Jones Industrial Average Chart
13.909,16
+0,01%
Nasdaq 100 Chart
Werbung
Mehr Nachrichten Kupfer London Rolling Preis kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: