Sonntag, 04.12.2022 15:35 von dpa-AFX | Aufrufe: 844

AfD-Chef für Verhandlungen über Gaslieferungen mit Iran

Flaggen der Alternative für Deutschland (AfD). © Thomas Lohnes / Freier Fotograf / Getty Images News / Getty Images

BERLIN (dpa-AFX) - Zur Deckung seines Energiebedarfs sollte Deutschland nach Ansicht des AfD-Vorsitzenden Tino Chrupalla auch mit Iran über Gaslieferungen verhandeln. "Als AfD vertreten wir eine interessengeleitete Außenpolitik zum Wohle unseres Landes. Wenn wir fehlendes russisches Gas kompensieren wollen, brauchen wir jeden Lieferanten. Um so unabhängig wie möglich zu sein, werden wir auch Gas aus dem Iran kaufen müssen", sagte Chrupalla der "Welt" (Sonntag). "Deutschland sollte mit dem Iran über solche Lieferungen verhandeln."

Die Bundesregierung bemüht sich, Lieferungen aus Russland zu ersetzen. Hintergrund ist Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine. Die Islamische Republik verfügt mit Russland über die größten Gasreserven weltweit. Gasexporte aus dem Iran nach Deutschland gab es nach Angaben der Deutsch-Iranischen Industrie- und Handelskammer in den letzten Jahren nur sehr wenig.

Wegen Drohnenlieferungen an Russland steht Iran in der Kritik. Die Europäische Union hat Sanktionen verhängt, weitere Strafmaßnahmen werden erwogen. Wegen der Militärhilfe halten Beobachter auch eine Einigung im seit langem andauernden Atomstreit derzeit für eher unwahrscheinlich. International wird zudem genau verfolgt, wie die Regierung in Teheran mit den seit mehr als zwei Monaten andauernden Protesten gegen das System und dessen Gesetze und Vorschriften umgeht. Das harte Vorgehen gegen Demonstranten hatte international scharfe Kritik ausgelöst./seb/DP/he

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in Brent Crude Rohöl ICE Rolling
Ask: 0,39
Hebel: 20,33
mit starkem Hebel
Ask: 1,78
Hebel: 4,37
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HG611M,HG4630,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.

Kurse

Mehr Nachrichten zum Brent Crude Rohöl ICE Rolling-Preis kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: