0,37 Prozent Plus: SDAX legt etwas zu

Montag, 18.02.2019 10:10 von ARIVA.DE - Aufrufe: 192

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Leichte Kursgewinne verzeichnen gegenwärtig die Papiere im SDAX-Index (SDAX-Index). Der Index steigt deutlich um 0,37 Prozent.

Im Wertpapierhandel ist grün zur Stunde die dominierende Farbe. Der SDAX legte leicht um 0,37 Prozent zu. Das Aktienbarometer kommt nun auf 10.749 Punkte.

Bilfinger: an der SDAX-Spitze

Angeführt wird die Indexrangliste derzeit von den Werten von Bilfinger, Tele Columbus und Hapag-Lloyd. Kräftig verteuert hat sich das Papier von Bilfinger. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags verteuerte sich die Aktie um 4,19 Prozent. Für das Wertpapier von Bilfinger liegt der Preis aktuell bei 32,32 Euro. Die Bilfinger SE ist eine international tätige Unternehmensgruppe, die sich als international führender Industriedienstleister engagiert. Stark verteuert hat sich auch das Papier von Tele Columbus. Es verteuerte sich um 3,66 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag. Der Preis für die Aktie von Tele Columbus liegt bei 1,93 Euro. Bei einem Kursplus von 3,47 Prozent ist auch das Wertpapier von Hapag-Lloyd erwähnenswert, die gegenwärtig auf dem dritten Platz in der Kursliste des SDAX liegt. Das Papier von Hapag-Lloyd kostet zur Stunde 25,66 Euro.

Nordex: Rote Laterne im SDAX

Im Minus liegen derzeit die Kurse von Nordex, Deutz und zooplus. Am Ende der Kursliste steht die Aktie von Nordex. Zuletzt notierte das Wertpapier von Nordex bei 10,05 Euro. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Verlust von 1,81 Prozent. Verbilligt hat sich auch das Papier von Deutz. Abschlag gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 1,32 Prozent. Der Preis für die Aktie von Deutz liegt aktuell bei 6,71 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier von zooplus mit einem Minus von 1,28 Prozent. Der Preis für das Papier liegt gegenwärtig bei 116,00 Euro.

Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 18.02.2019
Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 18.02.2019
Der heutige Wertanstieg verbessert die Bilanz des SDAX für das laufende Kalenderjahr etwas. Seit Beginn dieses Jahres steht für den Auswahlindex ein Preisanstieg von 13,04 Prozent zu Buche. Der SDAX ist der Index der Deutschen Börse für die sogenannten Small Caps. Er umfasst 50 Aktien aus klassischen Branchen. Die Papiere folgen in der nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz geordneten Rangliste aller Aktien des Prime Standard auf die Aktien des MDAX.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zum SDAX (Performance)

  
Pleitegeier 99: Hier ist so still geworden...
14.10.19
Hoffentlich gibt's hier wieder analog zum Vorjahr eine irgendwie geartete Erfolgsmeldung für Q3 und Anhebung der Jahres­prognose. Das waren noch Zeiten damals bevors bergab ging: https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/sixt-​sixt-erreicht-dritten-quartal-ein-erhebliches-...
Gaertnerin: Zeiten schwacher Märkte voraus?
05.07.19
Habe Dein Wiki, Ulm, mal in meine watch aufgenommen und werde beobachten, was passiert. Du bist ja ansonsten auch vielfältig unterwegs, Ulm & hast nur einen begrenzten Tag. Nachvollziehbar, dass da ned alles geht/hier wohl Prio's gesetzt werden. Schade totzdem. S...


Kurse

  
5,34
+0,56%
Deutz Chart
26,14
+1,32%
Bilfinger Chart
11.248,32 -
+0,87%
SDAX (Performance) Chart
11,64
+4,96%
Nordex Chart
107,80
+0,19%
zooplus Chart
1,775
+0,91%
Tele Columbus Chart
60,20
+0,33%
Hapag-Lloyd Chart