Löschung

Beiträge: 4
Zugriffe: 226 / Heute: 1
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#1

Löschung sir charles
sir charles:

Immer dasselbe nur der Tod ist umsonst und

 
20.03.02 12:04
#2
der kostet das Leben.  
Löschung Pieter
Pieter:

Charles, der Tod ist extrem teuer,

 
20.03.02 12:37
#3
hast doch deine Aussage selber sofort wiederlegt. Der Tod kostet das Leben und was ist wohl das wertvollste, was ein Mensch hat ? Ist doch wohl sein Leben, jedenfalls is es so bei mir.

Pieter
Löschung Happy End

US-Amerikaner sind bei kostenpflichtigen Inhalten

 
#4
...skeptisch

Für dieses Jahr erwarten die Marktforscher von Jupiter Media Metrix in den USA 1,4 Milliarden US-Dollar Umsatz mit kostenpflichtigen Inhalten. Im Jahre 2006 sollen es schätzungsweise 5,8 Milliarden US-Dollar sein. Für Online-Spiele werden die User 1,8 Milliarden US-Dollar ausgeben, für Musik 1,7 Milliarden US-Dollar, meinen die Marktforscher. Mit Audio- und Videounterhaltung werden in vier Jahren 600 Millionen US-Dollar umgesetzt, mit "Erwachsenenunterhaltung" 400 Millionen US-Dollar und mit Wirtschafts- und Finanznachrichten 350 Millionen US-Dollar. Der Rest entfällt auf Kategorien wie beispielsweise Shopping, Kinder und Sport.

Allerdings können 70 Prozent der erwachsenen US-amerikanischen Internetnutzer nicht verstehen, warum überhaupt jemand für Webinhalte zahlen soll. 42 Prozent der Befragten erwarten dennoch, dass Internetnutzer für immer mehr Online-Inhalte zahlen müssen. Im August 2000 waren es allerdings noch 45 Prozent. Jupiter befragte in diesem Monat 2097 erwachsene US-Bürger mit Internetzugang.

David Card, Vizepräsident von Jupiter Media Metrix, sieht einen Trend. Durch Breitbandzugänge würde sich das Internet dem Format des Kabelfernsehens angleichen. Noch stehen die US-Amerikaner kostenpflichtigen Inhalten im Web skeptisch gegenüber. Durch schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten und bessere Qualität der Inhalte könnte sich das ändern, meint der Marktforscher und sieht deshalb eine gute Ausgangsposition für Inhalte-Anbieter.
Der Thread wurde geschlossen.


Börsenforum - Gesamtforum - zum ersten Beitrag springen
--button_text--