Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 633  634  636  637  ...

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Beiträge: 73.952
Zugriffe: 11.949.608 / Heute: 2.609
BTC/EUR (Bitcoin. 11.364,75 +2,71%
Perf. seit Threadbeginn:   +189068,41%
 
BTC/USD (Bitcoin. 12.905,13 +2,53%
Perf. seit Threadbeginn:   +78350,63%
 
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

#15850 das ...

 
09.12.16 11:10
ist mir zu pauschalisiert.

Zwar gibt es so manche Betrugsmaschen, doch liegen die Ursachen primär an den widrigen Verhältnissen. Wo Elend und Not herrscht, da ist die Neigung groß, illegale Wege zu suchen um sich die Existenz zu sichern und Wohlstand zu verschaffen.

Aber selbst wenn das Risiko groß ist, doch jeden Jungunternehmer den man erreicht, der tatsächlich etwas auf die Beine stellt, ist ein Schritt nach vorn und lässt die Betrüger ins Hintertreffen geraten.
Je mehr Menschen sehen, dass man mit ehrlicher Arbeit Wohlstand erreichen kann, werden die Argumente der Betrüger an Attraktivität verlieren.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

ich denke ...

 
09.12.16 11:12
btchyper kann sich in Kürze feiern, der Ausbruch nach oben kommt wie angekündigt.
Wer hätte dies bei dieser Chartkonstellation wohl so erwartet?
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

japan größte bank

 
09.12.16 11:15
www.cryptocoinsnews.com/...ese-mizuho-tests-digital-currency/

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Janoskam
Janoskam:

Hübsche Prognose: Bitcoin Rise to $2000 in 01.2017

 
09.12.16 11:49
cointelegraph.com/news/...in-can-rise-to-2000-in-january-2017
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Zakatemus
Zakatemus:

Cointelegraph....

 
09.12.16 13:25
Ich würde auf solche Spekulatioen nicht setzen. Was die beschreiben, klingt alles sehr schlüssig und geht einem Bitcoininvestor runter wie Öl - gerade deshalb: Vorsicht
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

10.12.2016 btc fly to the sky

 
10.12.16 00:52
wie erwartet kommt heute mein statement, da der 10.12 der angegebene stichtag ist.
ich kann jedem empfehlen kauft btc und nimmt die kursgewinne mit.
btc wird innerhalb kürze explodieren zur einer reinen spekulationsblase .
preisangaben vermeide ich aber es sollte mindestens 1000 werden vermutlich höher und wie angegeben in 15854 höher als das allzeithoch von btc und da sind in die richtugn 2000 als maximal peak gar nicht so verkehrt.ich denke aber wir werden unter den 2000 bleiben
Dies wird innerhaalb den nächsten 60 tagen passieren vermutlich aber über den zeitraum weihnachten neujahr sollte starke kurssprünge zu sehen sein.
anschließend wird btc sehr viel schlechte nachrichten in der community erreichen.
lang andauernde transaktionen
erpresser ddos angriffe
die verlorene gegangene anonymität beim btc trading.diese angriffe werden btc spätestens im sommer 2017 erfahren müssen und dann wird es auch zu einem großen dump kommen .
zudem kommen die staatliche entgegenwirkungsversuche gegen die btc entwicklung durch angebliche terror finanzierung.
aber nun erst mal den btc explodieren lassen.
der große preisanstieg mit anschließenden dump ist notwendig um den fortschritt der entwicklung in der dritten welt mit in den btc einzubeziehen.
die dritte welt länder braucht dafür noch 1-2 jahre und solange muss einen guter lukrativer einstieg für die dritte welt geleistet sein.

da man mit 1000% sicherheit das btc projekt nicht gegen die wand fahren lassen möchte in einer langen Geschichtsperspektive, muss mathematisch ein anschließender crash noch einmal passieren . gleichzeitig kommt dazu das btc ungerecht verteilt ist und viele bänker viel btc besitzen und damit spekulieren . dies ist natürlich nicht gewünscht die reichen noch reicher zu machen , dadurch muss eine entwertung der großbesitzer her um eine gerechtere verteilung zu gestalten.
der hype ausbruch dient ein großen teil dazu die banken von der banken finanzkrise heraus zu retten und die schulden auf die btc community zu übertragen.es geht hierbei um eine aufwertung und verzögerung des schon längst überfälligen finanzcrash von euro und dollar und yuan.  
da sich beim btc keiner anschließend beschweren kann wegen des dezentralen netzwerks aufbau

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Zakatemus
Zakatemus:

@#15856

 
10.12.16 08:19

Die beigefügten Erklärungen zu deinen BTC-Prognosen kann ich nicht nachvollziehen:


"der große preisanstieg mit anschließenden dump ist notwendig um den fortschritt der entwicklung in der dritten welt mit in den btc einzubeziehen".

"da man mit 1000% sicherheit das btc projekt nicht gegen die wand fahren lassen möchte in einer langen Geschichtsperspektive, muss mathematisch ein anschließender crash noch einmal passieren".

Das kommt bei mir so an, als gäbe es eine Art "mystische Kraft" die die weiteren Geschicke des Bitcoin steuert.

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

@ zak

 
10.12.16 11:57
Mach mir einen screenshot von seinem gefasel...
Aber würde passen wollte bein1500€ einen Teil meiner BTC verkaufen um meinen Ferrari an zu zahlen;-)  
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Zakatemus
Zakatemus:

@misterx777

2
10.12.16 13:21
Ich warte derzeit nur geduldig auf das Wieder-Abknicken der Kurve um neu zu kaufen. Verkaufen tue ich nicht! Das habe ich auch Bekannten empfohlen, die jetzt verstanden haben, dass Bitcoin eine ernsthafte Sache ist und die BTC kaufen wollen. Wie wir ja immer wieder erlebt haben: What goes up - must come down.

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

zak &mistertroll

 
10.12.16 15:48
za du hast private nachricht , da ich nicht tony thread vollspammen möchte.

1500 ist ein guter anhaltswert zum verkaufen. da hat misterx ausnahmsweise mal recht.
alllerdings sein beleidigenden kommtar geht mal gar nicht . ich rede und spreche kein gefasel. dafür wurdest von mir gemeldet bis hier endlich mal die leute lernen mit anstand uns respekt zu kommunizieren.
wie verblendet muss man sein ? forderst ein screenshot über mein beitrag aber bewertest mein beitrag ohne das du ihne gelesen hast als gefasel.
du wiedersprichst dich innerhalb deinen kurzen absatz . man merkt an so ein satz die intelligenz eines menschen.

das ist der unterschied zu mir . bei mir gibt es sachlich und fachlich kompetente antworten mit wissen als hintergrund

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#15861

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

facebook hat ecoins license bekommen

 
12.12.16 02:11
die entwicklung bitcoin und facebook kommen langsam dem ende an.
zukunftpläne sind bitcoin per fb messenger verschicken zu können.
cointelegraph.com/news/...k-obtains-e-money-license-in-europe
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Kenshiro
Kenshiro:

@all

 
12.12.16 12:41
in letzter Zeit finde ich diesen thread zu fad. Wo sind den die Kritiker MikeOS und zaphod42? Wo die zwei noch aktiv waren gab es Action in diesem Thread.  
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Janoskam
Janoskam:

@Kenshiro

3
12.12.16 12:52
Dann schreibe doch was. Nimm Einfluss.
Die Inhalte von MiKeOS waren übrigens immer die gleichen (BTC bald nur noch ein paar Cent wert, Tannenbaumstruktur des Charts etc.). Er kam nie über diesen Horizont heraus. Ich finde es eher fad, so etwas zu lesen, als mal eine Zeit lang einen ruhigeren Thread zu haben.

Aber es wird bald wieder losgehen. Hast ja die hübschen grünen Kerzen gesehen.  
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

#15863 ...

 
12.12.16 13:17
Man verschwendet meiner Meinung nach viel zu viel mit unsinnigen Konflikten, zumal das Endergebnis bereits zu Beginn feststeht bzw. im Regelfall keinerlei Mehrwert daraus resultiert.
Ich verzichte daher gern auf solche Beiträge und lese lieber was es Neues in der Welt von Bitcoin gibt, auch wenn es dann statt der 10 Beiträge nur 1 Beitrag am Tag sein mag.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Kenshiro
Kenshiro:

#15864

 
12.12.16 13:33
ich hab mich vorher nicht richtig ausgedrückt. Jetzt wo der Bitcoin über längere Zeit stetig weiter wächst hört man von den beiden nix mehr. Mich würde es wirklich interessieren was die jetzt davon halten :-). Vermehrt kommen fantasievolle Märchen von btchyper oder irgendwelche politischen Verschwörungstheorien anderer.
Über optimistische / pessimistische Preisentwicklung des Bitcoins wird überhaupt nicht mehr diskutiert. Dann kommen wieder Komentare das die Charttechnik auf Bitcoin keine Bedeutung haben. Genauso kann ich sagen das manch Verschwörungstheorien auf Bitcoin kein Einfluss haben. Ich vermisse die offene Spekulation, egal ob positiv oder negativ.
Apropo geht es schon die letzten 5 Monate Bergauf :-D. Aber heute auf Bitstamp nach 1040 Tagen wieder bei 780$. Liegt wahrscheinlich aufgrund der Neuigkeit das Venezuela Indien folgen wird und einige Bargeldscheine einziehen wollen.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

btc

 
12.12.16 16:21
2015 den status bekommen als sicherste währung
auch 2016 ist natürlich ein jahr wo btc wieder den preis als beste währung und stabilste währung abräumt
cointelegraph.com/news/...est-cryptocurrency-on-todays-market
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

btc explodiert 15864

 
12.12.16 16:35
großteils auf spekulation durch 2 billionen facebook user die in kürze btc per fb messenger versenden können.
da wird für jeden facebook account ein wallet generiert mit etwas verschlüssellung und die implementierung durch facebook ist top.
facebook könnte in naher zukunft die dritte welt retten , da auch dort bereits fast jeder facebook hat.
es wäre ein gigantischer fortschritt für die zukunft .
dadurch platzt bald die blase und wird in spekulation getrieben.
ich gebe euch die news frühzeitig, in paar tagen werdet ihr davon mehr mitbekommen
jede preisliche spekulation ist eine verschwörungstheorie falls dir das noch nicht aufgefallen ist.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

paypal

 
12.12.16 16:39
mich würde interessieren ob jemand von euch news zu paypal hat.
immerhin steht da auch schon fest der plan seit 2014 fest auf btc umzurüsten damit paypal mit der konkurrenz btc in zukunft mithalten kann.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

triangle pattern

 
12.12.16 17:34
triangle chart
breakout  sagt auch die chart analyse
www.newsbtc.com/2016/12/12/...22016-another-triangle-breakout/
dieser chart ist gut weil er bezieht sich auf das geschehene und nicht auf prognosen irgenwelcher leute.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Janoskam
Janoskam:

@Mr robot

 
12.12.16 17:56
Wie kommst Du darauf, dass Facebook mit Bitcoin arbeiten möchte? Habe nirgendwo eine solche Info gelesen. Auch bezgl der Lizenz in Irland... Bezieht sich nicht auf BTC.
Sollte es jedoch tatsächlich zu einer Hochzeit kommen, dann sind die Wetten offen für neue ATH, denn 1.500 oder 2.000 für den ersten Peak erscheinen mir da viel zu niedrig angesetzt.

Inteteressant finde ich eher die Kombi Megaupload und BTC, die tatsächlich von Kim Dotcom angekündigt ist. Die Info ist für mich greifbarer.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

Facebook ...

2
12.12.16 20:09
Den Effekt würde ich nicht überbewerten, denn warum sollten Nutzer Bitcoin über Facebook versenden wollen?

Fakt ist meiner Meinung nach, dass Jene die ein Interesse an Bitcoin haben, dies bereits über diverse Online oder Offline-Wallets tun und Jene die daran kein Interesse haben und bei Facebook unterwegs sind, diese Option vermutlich auch nicht wirklich nutzen werden.

Meiner Meinung nach liegen die Potenziale eher in Crowdfunding/Crowdlending-Plattformen wie bitbond.com, Dinge die erst mit Bitcoin überhaupt möglich bzw. bezahlbar und handhabbar wurden.
Des Weiteren liegt ein großes Potenzial in den Schwellen- und Drittländern wo der Aspekt Wertsicherung eine wesentlich größere Bedeutung hat als z.B. im Euro- oder Dollarraum.
D.h. für den Afrikaner, Südamerikaner, Asiaten, evt. Süd- und Osteuropäer ist das Thema Wertsicherung ein vorherrschendes Thema weil die heimische Währung stark abwertet, sehr viel stärker als Beispielsweise Euro oder Dollar.
Zudem kommt in so manch Industrieländern wie Italien die latent große Gefahr von Bankenpleiten hinzu, so dass auch hier ein hoher Wertverlust oder Zugriffssperren/Auszahlungslimitierungen drohen.
Vor allem Italien, da kann man eigentlich nur jedem Italiener raten Geld in Bitcoin zu tauschen denn der Fall Zypern, Griechenland, Spanien hat gezeigt wie schnell es passieren kann, dass das Bankguthaben nicht mehr erreichbar ist, man den Banken und der Bankenkrise ausgeliefert ist.

Ich denke dies sind Treiber die den Kurs nach oben bringen werden und ich würde mich nicht wundern wenn eines Tages die Umsätze in Schwellen- und Drittländern höher liegen als in Europa oder USA.
Die Wachstumsraten jedenfalls liegen in den Schwellen- und Drittländern wesentlich höher, wie man u.a. an den Handelsvolumina Localbitcoins.com sehen kann aber auch bei Google-Trends klar zu erkennen ist.

Die Musik spielt momentan ganz klar in Schwellen- und Drittländern.

Vielleicht ist auch deshalb der Aufwärtstrend so wenig spektakulär dafür aber stetig weil die Anlegerschaft in den Industrieländern eher zurückhaltend agiert.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! John_Rango
John_Rango:

facebook und bitcoin..

2
12.12.16 21:50
Gab es schon.. Das Unternehmen ChangeTip..

www.reddit.com/r/changetip/comments/...angetip_shutting_down/
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! John_Rango
John_Rango:

damals..

 
12.12.16 21:52
www.coindesk.com/...p-now-allows-facebook-friends-tip-bitcoin/
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! ahib
ahib:

Positiver Mainstreem auf ARD-Böse

2
12.12.16 22:21
boerse.ard.de/anlageformen/devisen/...lly-bei-bitcoins100.html

Nach dem gewaltigen Absturz vor drei Jahren galt der Bitcoin eigentlich als tot. Doch jetzt ist er wieder da, ganz gewaltig sogar. Warum nur? Und wie geht's weiter?

Seite: Übersicht ... 633  634  636  637  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Bitcoin Kurs in Euro Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
158 73.951 Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford minicooper 02:21
11 491 Erster Bitcoin ETF - Kinderleicht Bitcoin kaufen! Renditejägerforever Galearis 26.06.19 22:13
  13 Meine Bitcoin-Gewinne - Thread! BorsaMetin BorsaMetin 26.06.19 10:27
59 8.953 Altcoins - besser als Bitcoins? Canis Aureus klaus_2233 26.06.19 08:42
6 764 Auswahl Krypto-Zertifikate... segwit2x GLD200 21.06.19 17:18

--button_text--