WashTec-Aktie mit Kursverlusten

Mittwoch, 26.06.2019 17:20 von ARIVA.DE

Ein Autohandel (Symbolbild).
Ein Autohandel (Symbolbild). pixabay.com
Im Minus liegt aktuell die Aktie von WashTec (WashTec-Aktie). Das Wertpapier notiert derzeit bei 59,40 Euro.

Am deutschen Aktienmarkt hat sich heute die Aktie von WashTec zwischenzeitlich um 2,62 Prozent verbilligt. Der Kurs des Anteilsscheins verbilligte sich um 1,60 Euro. Das Papier kostet gegenwärtig 59,40 Euro. Der Anteilsschein von WashTec hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Dieser notiert bei 11.144 Punkten. Der SDAX liegt zur Stunde damit um 0,04 Prozent im Minus. Der heutige Kurs von WashTec ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Wertpapiers. Genau 53,18 Euro weniger wert war die Aktie am 22. Juli 2009.

Das Unternehmen WashTec

Die Washtec AG ist ein führender Anbieter von Fahrzeugwaschanlagen für PKW, Nutzfahrzeuge und Schienenfahrzeuge. Portalanlagen, Waschstraßensysteme und SB-Waschplätze bilden die Angebotspalette der WashTec im PKW- und Nutzfahrzeugbereich. Die Anlagen arbeiten entweder mit Bürsten oder mit Hochdrucktechnik. Zuletzt hat WashTec einen Jahresüberschuss von 34,0 Mio. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 435 Mio. Euro umgesetzt. Neueste Geschäftszahlen will WashTec am 26. Juli 2019 bekannt geben.

So steht's um die Konkurrenz

  WashTec Kion Group Graham
Kurs 59,40 53,20 € 20,61 $
Performance 2,62 -0,26% -0,67%
Marktkap. 832 Mio. € 6,28 Mrd. € 204 Mio. $

So sehen Analysten die WashTec-Aktie

Das Wertpapier von WashTec wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Jahreschart der WashTec-Aktie, Stand 26.06.2019
Jahreschart der WashTec-Aktie, Stand 26.06.2019
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Washtec auf "Buy" mit einem Kursziel von 82,50 Euro belassen. Analyst Aliaksandr Halitsa hält die Aktie nach der jüngsten Kurskorrektur laut einer am Donnerstag vorliegenden Studie für sehr attraktiv. Kurzfristige Sorgen hält er für eingepreist und sieht die langfristigen Kurstreiber intakt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.