Top-Thema

08:26 Uhr
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax leicht im Plus erwartet - Anleger schauen auf G20

Vulcan Materials-Aktie gewinnt 1,54 Prozent

Donnerstag, 13.06.2019 17:43 von ARIVA.DE

Eine Fördermaschine für Baustoffe (Symbolbild).
Eine Fördermaschine für Baustoffe (Symbolbild). pixabay.com
Im Plus liegt gegenwärtig der Anteilsschein von Vulcan Materials (Vulcan Materials-Aktie). Der jüngste Kurs betrug 132,81 US-Dollar.

An der US-amerikanischen Börse hat sich heute die Vulcan Materials-Aktie zwischenzeitlich um 1,54 Prozent verteuert. Der Kurs der Aktie legte um 2,02 US-Dollar zu. Der Preis für das Wertpapier liegt aktuell bei 132,81 US-Dollar. Die Aktie von Vulcan Materials hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500 (S&P 500). Dieser notiert bei 2.889 Punkten. Der S&P 500 liegt zur Stunde damit um 0,25 Prozent im Plus. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von Vulcan Materials am 26. Januar 2018. Seinerzeit kostete das Papier 141,20 US-Dollar, also 8,39 US-Dollar mehr als derzeit.

Das Unternehmen Vulcan Materials

Vulcan Materials Company produziert und vermarktet chemische Materialien und Konstruktionskomponenten für die Baubranche. Der Schwerpunkt liegt auf der Herstellung von Zuschlagstoffen (Zement- & Betonzumischungen von Sand und Kies), Baumaterialien (Schotter, Sand, zermahlener Beton, Flugasche) und chemischen Produkten wie Natronlauge, Chlor, Salzsäure oder Kalium. Das Unternehmen operiert in dem gesamten USA und ist ein führender Hersteller von Zement in Florida. Vulcan Materials setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,38 Mrd. US-Dollar um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 516 Mio. US-Dollar.

Dies sind die meistgesuchten Aktien der vergangenen Tage

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen aus aller Welt. Nach welchen Werten die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Übersicht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.