US-Aktien: S&P 500 fehlen die Impulse

Mittwoch, 27.05.2020 16:36 von ARIVA.DE - Aufrufe: 133

Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto)
Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto) pexels.com
Die Aktie von Capri Limited ist gegenwärtig der größte Gewinner im S&P 500 (S&P 500). Derzeit liegt das Börsenbarometer mit 0,23 Prozent ganz leicht im Minus.

Die Investoren am Aktienmarkt in den USA sind zur Stunde weder pessimistisch noch optimistisch gestimmt. Der S&P 500 verliert minimal (Minus 0,23 Prozent). Der Zwischenstand für den Index: 2.993 Punkte.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Angeführt wird die Indexrangliste aktuell die Titel von Capri Limited, Nordstrom und Discover Financial Services. Das Wertpapier von Capri Limited verzeichnet den größten Preisanstieg. Private und institutionelle Anleger zahlen gegenwärtig 11,40 Prozent mehr für das Papier als am Vortag. Zuletzt notierte die Aktie bei 18,27 US-Dollar. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Capri Limited unter dem Strich einen Gewinn von 543 Mio. US-Dollar der Umsatz belief sich auf 5,24 Mrd. US-Dollar. Auch das Wertpapier von Nordstrom legte zuletzt im Kurs zu. Es verteuerte sich um 11,30 Prozent. Für das Papier von Nordstrom liegt der Preis bei 18,71 US-Dollar. Die Aktie von Discover Financial Services kommt gegenwärtig auf ein Kursplus von 9,75 Prozent. Zuletzt notierte das Wertpapier bei einem Kurswert von 48,38 US-Dollar.

Dexcom: Rote Laterne im S&P 500

Schaut man auf die Kursliste, fallen derzeit die Papiere von Dexcom, ResMed und Nvidia negativ auf. Am schlechtesten lief es für das Papier von Dexcom. Zur Stunde zahlen Investoren an der Börse für die Aktie von Dexcom 347,50 US-Dollar. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Minus von 8,98 Prozent. Auch das Wertpapier von ResMed hat sich verbilligt. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verlor es 5,84 Prozent an Wert. Das Papier von ResMed notierte zuletzt bei 151,11 US-Dollar. Nvidia notiert ebenfalls leichter (minus 5,51 Prozent). Die Aktie von Nvidia kostet aktuell 329,48 US-Dollar.

Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 27.05.2020
Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 27.05.2020
Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, hat sich heute an der negativen Zwischenbilanz des S&P 500 nichts verändert. Der Auswahlindex hat seit Jahresbeginn 7,12 Prozent an Wert verloren. Mit 500 Aktien ist der von Standard & Poor‘s berechnete S&P 500 einer der umfangreichsten Aktienindizes der Welt. Durch die breite Aufstellung und festgelegte Aktienzahlen aus bestimmten Branchen gibt der S&P 500 ein repräsentatives Bild der US-Wirtschaft wieder. Aufgenommen werden nur Titel, bei denen sich die Aktien mindestens zur Hälfte in Streubesitz befinden und die eine bestimmte Marktkapitalisierung erreichen oder übertreffen. Die Marktkapitalisierung ist auch bei der Gewichtung der Aktien im Index die entscheidende Größe. Der S&P 500 wurde am 4. Mai 1957 eingeführt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen von HSBC. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zum S&P 500

  
457
148.474 Beiträge
Kicky: Fast unmöglich einen Kredit zu bekommen
07:42 Uhr
"... JPMorgan reported that its loan loss provision surged five fold to over $8.2 billion for the first quarter, the biggest quarterly increase since the financial crisis, in preparation for the biggest wave of commercial loan defaults since the financial crisis (a number which in the ...
 
47 Beiträge
W Chamäleon: Berliner im Bärenthread
00:20 Uhr
wer lügt soll bestraft werden ! http://blauerbote.com/2020/08/02/falsche-​besucherzahlen-bei-berlin-demo-rubikon-herausgeber-geht-presserechtlich-gegen-fake-news-vor/


Kurse

  
Capri Holdings Limited Chart
443,67 $
0,00%
Dexcom Chart
Discover Financial Services Chart
14,19 $
0,00%
Nordstrom Chart
440,41 $
0,00%
Nvidia Chart
202,00 $
0,00%
ResMed Chart
3.299,5
-0,02%
S&P 500 Realtime-Chart