TUI & die Reisebranche: Mit Maß und Mitte

Samstag, 24.04.2021 11:37 von The Motley Fool - Aufrufe: 214

Bei der TUI-Aktie (WKN: TUAG00) und der Reisebranche gibt und gab es zuletzt wirklich eine Menge Bewegung. COVID-19 hat natürlich die Verhältnisse mächtig durchgewirbelt und in diesem Segment für eine insgesamt sehr schwierige Ausgangslage gesorgt. Allerdings ist die Branche in Teilen auch früher schon schwierig gewesen. Wir dürfen schließlich nicht vergessen, dass unter anderem Thomas Cook bereits vor COVID-19 in die Insolvenz gerutscht ist, was zum damaligen Zeitpunkt viele Investoren verunsichert hat. Zugegebenermaßen hat diese Perspektive noch dafür gesorgt, dass Platzhirsche wie unter anderem TUI mehr Marktanteile abbekommen könnten. Die damalige Thematik hat jedoch auch Verbraucher verunsichert.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
3,613
-0,39%
TUI Chart