Freitag, 28.01.2022 09:24 von dpa-AFX | Aufrufe: 204

Spanische Wirtschaft wächst erneut kräftig

Barcelona bei Sonnenuntergang. © querbeet / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

MADRID (dpa-AFX) - Die spanische Wirtschaft ist im Schlussquartal 2021 erneut deutlich gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei gegenüber dem Vorquartal um 2,0 Prozent gestiegen, teilte das Statistikamt INE am Freitag in Madrid mit. Das Wachstum fällt zwar etwas schwächer aus als im dritten Vierteljahr, die Erwartungen von Analysten bei 1,4 Prozent wurden aber klar übertroffen.

Gegenüber dem Vorjahresquartal wuchs die viertgrößte Volkswirtschaft der Eurozone im vierten Quartal um 5,2 Prozent. Im Gesamtjahr 2021 betrug das Wirtschaftswachstum laut INE 7,2 Prozent./bgf/la/eas

Mehr Nachrichten zur British American Tobacco Aktie kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: