Öl, DAX, Lufthansa, Wirecard, E.ON, RWE, Zalando - das rät Marktexperte Lipkow

Mittwoch, 18.09.2019 10:50 von Der Aktionär TV - Aufrufe: 934

Der Angriff auf eine Ölraffinierie in Saudi-Arabien hat die Ölpreise in dieser Woche kräftig nach oben getrieben. Andreas Lipkow von Comdirect hält sowohl eine Beruhigung als auch einen weiteren deutlichen Anstieg für möglich.

Loading video ...


Anleger sollten deswegen seiner Meinung nach Ölaktien auf der Watchlist haben. Zuletzt hatten auch die Kurse von Royal Dutch Shell und anderen Ölfirmen deutlich angezogen. Zusätzlich Pluspunkte: Die günstige Bewertung und die hohe Dividendenrendite.

Großer Verlierer des Ölanstiegs war die Deutsche Lufthansa. Laut Lipkow dürfte die Auswirkung auf die Kerosinkosten eingepreist sein. Allerdings gebe es noch andere Belastungsfaktoren für die Lufthansa.

Außerdem geht es in der heutigen Sendung um die jüngsten Kooperationen von Wirecard, den innogy-Deal von E.ON und RWE sowie den Kursrutsch von Zalando.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
13.388,42 -
-0,94%
DAX Chart
14,405
-0,45%
Lufthansa Chart
10,326
+0,29%
E.ON Chart
134,60
+4,22%
Wirecard Chart
WTI Rohöl NYMEX Rolling Realtime-Chart
45,49
-3,11%
Zalando Chart