Dienstag, 23.02.2021 14:23 von ARIVA.DE | Aufrufe: 81

Kurs fällt um 3,39 Prozent: Aktie von Delivery Hero unter Druck

Pizza auf einem Holzbrett (Symbolbild). pixabay.com

Zu den großen Verlierern an der Börse zählt am Dienstag das Wertpapier von Delivery Hero (Delivery Hero-Aktie). Der Kurs des Anteilsscheins sackt kräftig ab.


Kein guter Tag bislang für Inhaber von Delivery Hero: Das Papier weist aktuell einen Kursrückgang von 3,39 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor das Wertpapier 3,85 Euro. Der Anteilsschein von Delivery Hero kostet zur Stunde 109,60 Euro. Somit steht die Aktie deutlich schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am DAX (DAX). Der Vergleichsindex notiert derzeit bei 13.824 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,90 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen Delivery Hero

Die Delivery Hero SE zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Online-Bestelldiensten für Essen und betreibt eigene Lieferservices. Das Unternehmen ist mit seinen Diensten in rund 40 Ländern in Asien, Europa, dem Nahen Osten, Nordafrika und Lateinamerika vertreten. Neben den online Bestellplattformen betreibt das Unternehmen seine eigenen Lieferservices in Großstädten rund um den Globus. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Delivery Hero unter dem Strich einen Gewinn von 230 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 1,24 Mrd. Euro. Investoren warten jetzt auf den 28. April 2021. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

So steht's um die Konkurrenz

Auch einige Wettbewerber von Delivery Hero sind börsennotiert. So liegt etwa auch das Papier von HelloFresh (HelloFresh-Aktie) gegenwärtig im Minus. HelloFresh verbilligte sich um 5,35 Prozent. Dagegen war das Wertpapier von Konkurrent Grubhub (Grubhub-Aktie) durchaus gefragt. Preisanstieg bei Grubhub: 0,77 Prozent.

So sehen Experten die Delivery Hero-Aktie

Die Delivery Hero-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Delivery Hero von 130 auf 150 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Analystin Sherri Malek glaubt in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie, dass der derzeit stattfindende Wandel des Verbraucherverhaltens zugunsten des Internets auch in einer Zeit nach Corona voranschreiten wird. Das hochattraktive Gewinnpotenzial, das in Zalando und Delivery Hero stecke, sollte den Aktien der beiden Konzerne zu einem weiteren Anstieg verhelfen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Kurse

  
13.985,5
+0,75%
DAX Realtime-Chart
108,00
-3,23%
Delivery Hero Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in DAX
Ask: 8,11
Hebel: 19,92
mit starkem Hebel
Ask: 19,94
Hebel: 7,15
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT4862,TT48V4,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
Werbung
Mehr Nachrichten zur Gazprom (ADR) kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: