Top-Thema

14.11.18
EU will Brexit-​Deal genau prüfen - Kurz für raschen Sondergipfel

Kurs der Alphabet-Aktie verharrt auf Vortags-Niveau

Freitag, 14.09.2018 17:59 von ARIVA.DE

Ein Gebäude von Google im Silicon Valley.
Ein Gebäude von Google im Silicon Valley. © JasonDoiy / iStock Unreleased / Getty Images Plus / Getty Images
Der Kurs der dem Anteilsschein von Alphabet (Alphabet-Aktie) (A-Aktie) kommt kaum von der Stelle. Das Papier kostete zuletzt 1.181,67 US-Dollar.

Kaum verändert im Vergleich zu der Schlussnotierung vom Vortag zeigt sich aktuell der Kurs der Aktie von Alphabet (A-Aktie). An der Kurstafel steht gegenwärtig nur ein Minus von 0,04 Prozent. Das entspricht einer Verbilligung um 47 Cent. Derzeit wird die Aktie am Aktienmarkt mit 1.181,67 US-Dollar bewertet. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier von Alphabet mit dem Wertverlust nicht so gut da. Der S&P 500 (S&P 500) liegt zur Stunde um 0,18 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages und kommt auf 2.908 Punkte. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die Aktie von Alphabet am 27. Juli 2018. Seinerzeit kostete das Wertpapier 1.291,44 US-Dollar, also 109,77 US-Dollar mehr als aktuell.

Das Unternehmen Alphabet

Alphabet Inc. (vormals Google Inc.) ist eine global agierende Holding, die unter ihrem Dach verschiedene Tochterunternehmen verwaltet. Die größte davon ist Google – die Online-Suchmaschine wird weltweit am häufigsten verwendet und wird in über 130 verschiedenen Sprachen angeboten. Alphabet setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 111 Mrd. US-Dollar um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 12,7 Mrd. US-Dollar.

Die meistgesuchten Aktien auf www.ariva.de

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen aus aller Welt. Welche Papiere von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Tabelle.

So sehen Experten die Alphabet-Aktie

Der Anteilsschein von Alphabet wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für die A-Aktie von Alphabet auf "Overweight" mit einem Kursziel von 1415 US-Dollar belassen. Sportinhalte machten im US-Fernsehen, berechnet in Stunden, einen Anteil von etwa 8 Prozent aus, stünden zugleich aber für etwa 40 Prozent der Umsätze in der Medienindustrie, schrieb Analyst Kannan Venkateshwar in einer am Freitag vorliegenden Studie zu US-Internet- und Medienwerten. Sowohl die Alphabet-Tochter Google als auch Facebook und Amazon versuchten daher inzwischen mehr Sport-Übertragungsrechte an Land zu ziehen.

Die australische Investmentbank Macquarie hat die Einstufung für Alphabet A-Aktie auf "Outperform" mit einem Kursziel von 1250 US-Dollar belassen. Dies geht aus einer am Montag vorliegenden Studie des Instituts hervor.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.