MDAX-Bonus-Zertifikat mit 7%-Chance und 15% Schutz

Mittwoch, 18.12.2019 11:40 von Walter Kozubek

MDAX-Bonus-Zertifikat mit 7%-Chance und 15% Schutz

Traditionellerweise konnte der MDAX-Index (ISIN: DE0008467416), der die 50 bedeutendsten deutschen Aktien unterhalb des DAX-Index enthält, auch in diesem Jahr den DAX-Index wieder deutlich hinter sich lassen. Während der MDAX mit einem Plus von 29 Prozent vor einigen Tagen bei 28.320 Punkten ein Allzeithoch verzeichnete, fehlen dem DAX, der in den vergangenen 12 Monaten "nur" um 23 Prozent zulegen konnte, noch 300 Punkte bis zur alten Rekordmarke.

Mit Anlageprodukten, wie Discount-, Express-, oder Bonus-Zertifikaten können Anleger in den nächsten Monaten auch dann noch überproportional hohe Renditen erwirtschaften, wenn der Höhenflug des MDAX ins Stocken gerät.

Anlage-Idee:Während Anleger mit einem direkten Indexinvestment ausschließlich bei einem steigenden Indexstand zu positiven Renditen kommen können, ermöglichen Bonus-Zertifikate auch bei stagnierenden oder nachgebenden Indexständen interessante Ertragsmöglichkeiten. Im Gegenzug für der in Aussicht stehenden Seitwärtsrendite verzichten Zertifikateanleger auf Dividendenzahlungen. Darüber hinaus akzeptieren sie das Bonitätsrisiko des Emittenten.

Die Funktionsweise:Wenn der MDAX-Index bis zum Bewertungstag des Zertifikates niemals die Barriere bei 24.000 Punkten berührt oder unterschreitet, dann wird das Bonus-Zertifikat am 28.12.20 mit dem Bonuslevel in Höhe von 29.200 Punkten, zurückbezahlt.

Die Eckdaten:Das Commerzbank-Capped Bonus-Zertifikat (ISIN: DE000CU6VT05) auf den MDAX-Index ist mit dem Bonuslevel und Cap bei 29.200 Punkten ausgestattet. Der Cap definiert den maximalen Auszahlungsbetrag des Zertifikates.

Die bis zum Bewertungstag (18.12.20) aktivierte Barriere befindet sich bei 24.000 Punkten. Beim Indexstand von 28.214 Punkten konnten Anleger das Zertifikat mit dem Bezugsverhältnis 0,01 mit 273,05 Euro erwerben.

Die Chancen: Da das Zertifikat derzeit mit 273,05 Euro zu bekommen ist und in einem Jahr mit 292 Euro zurückbezahlt wird - sofern der Index niemals auf 24.000 Punkte oder darunter fällt - ermöglicht es in 12 Monaten bei einem bis zu 15-prozentigen Indexrückgang einen Bruttoertrag von 6,94 Prozent. Notiert der Index am Bewertungstag oberhalb des Bonuslevels, dann wird das Zertifikat gemäß dem Bezugsverhältnis mit einem Hundertstel des am Bewertungstag fixierten Indexschlussstandes zurückbezahlt.

Die Risiken:Berührt der Index bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird das Zertifikat mit dem am 18.12.20 ermittelten Indexschlusskurs zurückbezahlt. Notiert der Index nach der Barriereberührung an diesem Tag unterhalb von 27.305 Punkten, dann wird das Zertifikat einen Verlust erwirtschaften.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des MDAX-Index oder von Anlageprodukten auf den MDAX-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: zertifikatereport.de

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Über den Autor

RSS-Feed
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibt er die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelproduktereport.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Kurse

  
Frankfurt Zertifikate Geld / Brief (in Euro) Änderung Geld
263,64 / -   -2,52%
( 1.000 Stk / 0 Stk ) Zeit: 21.09.20
26.752
-0,12%
MDAX (Performance) Realtime-Chart