IPO: Biotech-Firma Brain schafft kleines Kursplus zum Börsendebüt

Dienstag, 09.02.2016 09:28 von dpa-AFX - Aufrufe: 1173

Börsenkurse auf Anzeigetafeln (Symbolbild).
Börsenkurse auf Anzeigetafeln (Symbolbild).
© Nikada / E+ / Getty Images

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Brain-Aktien sind am Dienstag bei 9,15 Euro etwas über dem Ausgabepreis an der Börse gestartet. Des Biotechnologie-Unternehmen hatte gut 3,6 Millionen Aktien zu 9 Euro pro Stück ausgegeben.

Brain ist auf dem Gebiet der industriellen Biotechnologie tätig. Nach eigenen Angaben identifiziert das Unternehmen bislang unerschlossene, leistungsfähige Enzyme, mikrobielle Produzenten-Organismen oder Naturstoffe, um diese industriell nutzbar zu machen./fat/das


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.