INDEX-MONITOR: St James's Place und Barrett Developments ab 24. März im FTSE 100

Donnerstag, 06.03.2014 09:13 von dpa-AFX

Code auf einem Computer (Symbolbild).
Code auf einem Computer (Symbolbild).
© scyther5/ iStock / Getty Images Plus/ Getty Images www.gettyimages.de

LONDON (dpa-AFX) - Im britischen FTSE 100 stehen im März Änderungen an: Vom 24. März an werden die Aktien des Vermögensverwalters St James's Place und das im Bau- und Immobiliensektor tätige Unternehmen Barratt Developments (Barratt Developments Aktie) in den Index aufgenommen. Tate & Lyle sowie Amec müssen den "Footsie" dafür verlassen. Dies gab FTSE am Mittwoch bekannt./ck/ag