Top-Thema

25.05.19
GESAMT-​ROUNDUP/Superwahltag: Warnung vor Rechtsruck in Deutschland und Europa

Impulse fehlen – SDAX fast unverändert

Freitag, 22.03.2019 10:05 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Am Aktienmarkt findet der SDAX (SDAX) aktuell keine klare Richtung. Das Aktienbarometer sinkt nur minimal um 0,01 Prozent.

Die privaten und institutionellen Investoren am hiesigen Aktienmarkt sind derzeit weder pessimistisch noch optimistisch gestimmt. Der SDAX verzeichnete nur einen sehr kleinen Abschlag in Höhe von 0,01 Prozent. Der Zwischenstand für den Index: 10.902 Punkte.

Die Gewinner des Handelstages

Die Aktien von Hapag-Lloyd, Aixtron und TLG Immobilien ragen unter den Indexmitgliedern gegenwärtig positiv hervor. Am stärksten verteuert hat sich das Papier von Hapag-Lloyd. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag liegt es mit 3,45 Prozent im Plus. Zur Stunde kostet die Aktie von Hapag-Lloyd 26,36 Euro. Mit einer Flotte von 222 modernen Containerschiffen und einer Gesamttransportkapazität von 1,6 Millionen TEU ist Hapag-Lloyd eine der weltweit führenden Linienreedereien. Hapag-Lloyd setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 11,5 Mrd. Euro um, das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 27,4 Mio. Euro. Auch das Wertpapier von Aixtron legte zuletzt im Kurs zu. Private und institutionelle Anleger zahlen aktuell 2,18 Prozent mehr für das Papier als zum Handelsschluss am Vortag. Die Aktie notierte zuletzt bei 8,45 Euro. Ebenfalls fester notiert TLG Immobilien mit einem Kursplus von 2,14 Prozent. Für das Wertpapier liegt der Preis derzeit bei 26,74 Euro.

Das sind die Schlusslichter im SDAX

Am tiefsten im Minus liegen gegenwärtig die Kurse von Salzgitter, Isra Vision und Jenoptik. Am Ende der Kursliste steht das Papier von Salzgitter. Zur Stunde zahlen Investoren an der Börse für die Aktie von Salzgitter 26,43 Euro. Sie hat sich damit um 2,22 Prozent verbilligt. Auch das Wertpapier von Isra Vision hat sich verbilligt. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verlor es 2,22 Prozent an Wert. Zuletzt notierte das Papier von Isra Vision bei 33,05 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt die Aktie von Jenoptik mit einem Minus von 2,00 Prozent. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 32,42 Euro.

Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 22.03.2019
Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 22.03.2019
Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, ist die Bilanz des SDAX positiv. Entwicklung seit Beginn dieses Jahres: 14,65 Prozent. Der SDAX ist der Index der Deutschen Börse für die sogenannten Small Caps. Er umfasst 50 Aktien aus klassischen Branchen. Die Papiere folgen in der nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz geordneten Rangliste aller Aktien des Prime Standard auf die Aktien des MDAX.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum SDAX (Performance)

  
difigiano: mobility
25.05.19
sixt share ist mir noch zu teuer. denke die firmenkunden haben hier extreme rabatte. in 2 jahren werden wir wohl ein anderes preisgefüge haben. der deal mit audi. erst verkauft er seinen drive now anteil an bmw/mercedes um sich dann 1 jahr später mit audi ins bett zu ...
Glückstein: Oder gar nicht kaufen
28.03.19
Ist im Wesentlichen Maschinenbau und zyklisch