Top-Thema

21.10.18
ROUNDUP 3/Wettkampf um Stromnetz-​Ausbau im Irak: Siemens hofft auf Auftrag

Henkel-Aktie mit Kursgewinnen

Freitag, 12.10.2018 11:22 von ARIVA.DE

Der Anteilsschein von Henkel (Henkel-Aktie) (Vorzugsaktie) notiert heute fester. Der jüngste Kurs betrug 95,58 Euro.

Ein Kursgewinn in Höhe von 96 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von Henkel (Vorzugsaktie). Das Wertpapier kostet aktuell 95,58 Euro. Die Henkel-Aktie hat sich damit heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am DAX (DAX). Dieser notiert bei 11.585 Punkten. Der DAX liegt derzeit damit um 0,39 Prozent im Plus. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von Henkel am 20. Juni 2017. Seinerzeit kostete die Aktie 129,90 Euro, also 34,32 Euro mehr als zur Stunde.

Das Unternehmen Henkel

Die Henkel AG & Co. KGaA ist ein weltweit tätiger Entwickler und Produzent von Markenartikeln sowie Technologien im Konsumenten- und Industriegeschäft. Die Produkte und Technologien des Konzerns kommen in zahlreichen Bereichen zum Einsatz: Haushalt, Handwerk, Körperpflege und Kosmetik, Büro, Schule, Hobby, aber auch in der Automobil-, Elektronik- und Verpackungsindustrie. Bei einem Umsatz von 20,0 Mrd. Euro erwirtschaftete Henkel zuletzt einen Jahresüberschuss von 2,52 Mrd. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 15. November 2018 geplant.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

Um die Gunst der Kunden buhlt Henkel in Konkurrenz zu anderen Konzernen. Dazu gehört zum Beispiel Johnson & Johnson (Johnson & Johnson-Aktie). Der Titel des Unternehmens liegt gegenwärtig mit 0,16 Prozent im Plus. Auch Konkurrent L'Oréal (L'Oréal-Aktie) verteuerte sich, aktuell steht bei dem Anteilschein von L'Oréal ein Kursplus von 0,16 Prozent auf der Kurstafel in Frankfurt.

So sehen Experten die Henkel-Aktie

Der Anteilsschein von Henkel wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Henkel vor Zahlen von 100 auf 92 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Ein schwaches drittes Quartal könnte den bereits gesenkten Ausblick des Konsumgüterherstellers gefährden, schrieb Analystin Pinar Ergun in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Darüber dürften die Anleger angesichts der nicht günstigen Bewertung nicht hinwegsehen.

Die Commerzbank hat das Kursziel für Henkel von 132 auf 128 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach dem jüngsten Kursrückgang sei die Bewertung wieder interessant, schrieb Analyst Andreas Riemann in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Angesichts eines erwarteten niedrigeren Wachstums bei Klebstoffen seien Schätzungen und Kursziel jedoch zurückgenommen worden.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

  
DAX
11.554 -
-0,31%
DAX Chart
96,34
-0,78%
Henkel Vz Chart