Gefahr im Verzug: Wal-Mart, Procter Gamble, McDonalds und Hershey

Dienstag, 08.10.2019 15:22 von LYNX Analysen - Aufrufe: 273

Der Gewinn stagniert, das Wachstum ist schwach und dennoch steigt die Aktie. In manchen Fällen basiert der komplette Kursgewinn auf einer Ausdehnung der P/E. Erreicht die Bewertung historische Höchstwerte, ist Gefahr im Verzug. Bei Wal-Mart, Procter Gamble, McDonalds und Hershey könnte das der Fall sein.

Jetzt vollständige Analyse lesen

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
191,50
+0,03%
McDonald's Chart
115,00
+0,35%
Procter & Gamble Chart
106,38
+0,21%
Walmart Chart
140,00
0,00%
Hershey Company Chart