EQS-Adhoc: Ina Invest kauft zwei vollvermietete Bestandsobjekte mit grossem Entwicklungspotenzial an Toplagen in Genf und Lancy

Donnerstag, 01.10.2020 18:05 von DGAP - Aufrufe: 3188

EQS Group-Ad-hoc: Ina Invest Holding AG / Schlagwort(e): Immobilien Ina Invest kauft zwei vollvermietete Bestandsobjekte mit grossem Entwicklungspotenzial an Toplagen in Genf und Lancy 01.10.2020 / 18:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ina Invest generiert erste Mieterträge von über CHF 2 Mio. pro Jahr durch Erweiterung des Portfolios. Erworbene Objekte fügen sich optimal in Strategie ein und unterstreichen erfolgreiche Zusammenarbeit mit Implenia. Akquisitionsziel für 2020 bereits übertroffen.

Zürich, 1. Oktober 2020 - Ina Invest hat heute die Verträge zum Erwerb von zwei Bestandsliegenschaften an Toplagen in Genf und Lancy unterzeichnet. Die Liegenschaft an der Rue du Valais 7-11 in Genf bietet grosses Entwicklungspotenzial entsprechend dem Businessplan von Ina Invest: Derzeit ausschliesslich für Büroflächen genutzt, soll das Gebäude in eine Mischnutzung mit Wohnen überführt und dabei aufgestockt werden. In Gehdistanz zum Bahnhof Genf-Cornavin sollen urbane «state of the art» Kleinwohnungen mit Abstellflächen für Elektrofahrräder entstehen. Der Verzicht auf PKW-Parkplätze unterstreicht die Strategie von Ina Invest, unter anderem in hybride Immobilien an innerstädtischer Lage zu investieren und diese nachhaltig zu positionieren. Das Gebäude am Chemin des Olliquettes 10 in Lancy, das heute von einem einzelnen Mieter genutzt wird, soll in wenigen Jahren durch einen leichten Umbau eine Multi-Tenant-Nutzung ermöglichen. Beide Liegenschaften erwirtschaften Mieterträge von über CHF 2 Mio. pro Jahr, von denen Ina Invest bereits heute bis zur Entwicklungsreife profitieren kann.

Die Objekte, mit ihrer sehr guten Lage und hervorragenden Anbindung an das Tramnetz der zweitgrössten Stadt der Schweiz, fügen sich optimal in die Strategie von Ina Invest ein und sind eine ideale Ergänzung des Portfolios mit 50% Wohnen und 50% kommerziell genutzten Flächen. «Es handelt sich um unsere erste erfolgreiche Akquisition, dank der wir bereits im ersten Halbjahr nach dem Börsengang unser Investitionsziel für das Jahr 2020 übertreffen und unser Portfolio um zwei potenzialreiche Bestandsobjekte erweitern. Sie stehen für unsere Auslegung von Innovation, die Inavation: Wir wollen modernen, urbanen und nachhaltigen Wohn- und Arbeitsraum entwickeln und betreiben», betont CEO Marc Pointet. «Die erfolgreiche Akquisition unterstreicht die schlagkräftige Zusammenarbeit mit Implenia. Dank der ausgeprägten Entwicklungskompetenz sowie des Know-hows der Fachleute vor Ort, konnte Implenia das grosse Transformationspotenzial der Objekte nachweisen.» Gemäss Businessplan sind für 2021 weitere Akquisitionen im Umfang von CHF 50 Mio. vorgesehen. Ziel von Ina Invest ist die Entwicklung und der Betrieb des nachhaltigsten Immobilienportfolios der Schweiz.

Kontakt für Medien: Corporate Communications T +41 44 552 97 27 communications@ina-invest.com

Ina Invest ist ein neues Schweizer Immobilienunternehmen, das aus dem Spin-off der Hälfte des Entwicklungsportfolios von Implenia hervorgegangen ist. Ina Invest wird das bestehende Portfolio entwickeln, um Bestandsimmobilien aufzubauen, aber auch weiterhin Akquisitionen tätigen, um eine überdurchschnittliche Entwicklungsquote aufrechtzuhalten. Die Immobilien in der ganzen Schweiz sind von hoher Standortqualität und weisen einen differenzierten Nutzungsmix mit Fokus auf Wohnliegenschaften auf. Ina Invest plant, weiter in ihr Portfolio zu investieren und zu wachsen. Durch die transparente Kooperation mit Implenia profitiert Ina Invest von der Expertise des führenden Schweizer Baudienstleisters. In der Entwicklung und Bewirtschaftung ihres Portfolios wird Ina Invest dank eines holistischen Einbezugs der Nachhaltigkeit über alle Phasen der Wertschöpfungskette hinweg höchste Nachhaltigkeitsstandards erfüllen. Das Unternehmen ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (INA, CH0524026959). Weitere Informationen unter ina-invest.com.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Ina Invest Holding AG
Binzmühlestrasse 11
8050 Zürich
Schweiz
Telefon: 044 552 97 00
E-Mail: info@ina-invest.com
Internet: www.ina-invest.com
ISIN: CH0524026959
Valorennummer: 52402695
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1138355
 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1138355  01.10.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1138355&application_name=news&site_id=ariva
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen von Gregor Labahn.
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
17,04 CHF
-0,93%
INA INVEST N Chart