EQS-Adhoc: centrotherm international AG veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen für 2023 | Vorstand prüft strategische Finanzierungsoptionen zur Beschleunigung des weiteren Wachstum

Donnerstag, 14.03.2024 14:16 von DGAP - Aufrufe: 230

EQS-Ad-hoc: centrotherm international AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis centrotherm international AG veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen für 2023 | Vorstand prüft strategische Finanzierungsoptionen zur Beschleunigung des weiteren Wachstum 14.03.2024 / 14:16 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung)

centrotherm international AG veröffentlicht vorläufige Konzernzahlen für 2023 | Vorstand prüft strategische Finanzierungsoptionen zur Beschleunigung des weiteren Wachstums

Blaubeuren, 14. März 2024 – Nach den heute vorliegenden vorläufigen, ungeprüften Zahlen für das Geschäftsjahr 2023 rechnet der Vorstand der centrotherm international AG, Blaubeuren, (ISIN: DE000A1TNMM9 und DE000A1TNMN7) bei einem Konzernumsatz von über 150 Mio. EUR mit einer Gesamtleistung in Höhe von ca. 195 Mio. EUR und damit einer geringeren Gesamtleistung als prognostiziert (Prognose: 220 Mio. EUR bis 260 Mio. EUR). Dagegen wird das EBITDA mit voraussichtlich 19 Mio. EUR die Prognose eines positiven EBITDA im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich erreichen. Auch der Auftragseingang des Konzerns wird sich mit rund 270 Mio. EUR innerhalb der Prognose von 250 Mio. EUR bis 350 Mio. EUR bewegen. Der Auftragsbestand zum 31.12.2023 wird sich voraussichtlich auf rund 540 Mio. EUR summieren.

Auf Basis dieser vorläufigen Geschäftszahlen sieht sich der Vorstand insgesamt in seiner Strategie bestätigt und hat daher heute beschlossen, strategische Finanzierungsoptionen zu prüfen. Diese Optionen zielen auf eine zusätzliche Stärkung der Finanzkraft des Unternehmens ab, um das weitere Wachstum der Gesellschaft zu beschleunigen und die Marktposition weiter zu stärken. Hierzu sollen die Investitionen, insbesondere in Forschung & Entwicklung, die Erweiterung des Produktportfolios sowie in das weltweite Service-Netz bzw. den weltweiten Kundenservice, deutlich erhöht werden. Die vom Vorstand zu prüfenden, möglichen Finanzierungsoptionen umfassen insbesondere die Aufnahme eines neuen strategischen Investors, die Durchführung von Kapitalerhöhungen, die Aufnahme von Fremdkapital sowie die Begebung hybrider Finanzinstrumente wie beispielsweise Wandel- oder Optionsanleihen.

Mitteilende Person: Nathalie Albrecht Manager Public & Investor Relations Tel: +49 7344 918-6304 E-Mail: investor@centrotherm.de

Zusatzinformationen:

centrotherm international AG Württemberger Str. 31 89143 Blaubeuren Deutschland Internet: www.centrotherm.de

ISIN: DE000A1TNMM9 (Inhaberaktien) und DE000A1TNMN7 (nicht notierte Aktien aus Sachkapitalerhöhung) Einbeziehung: Freiverkehr (Basic Board), Frankfurter Wertpapierbörse Firmensitz: Deutschland

<Ende der Ad-hoc-Mitteilung>

 

 

 

 

 

 

Ende der Insiderinformation

14.03.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: centrotherm international AG
Württemberger Str. 31
89143 Blaubeuren
Deutschland
Telefon: +49 7344 918-0
Fax: +49 7344 918-8388
E-Mail: info@centrotherm.de
Internet: www.centrotherm.de
ISIN: DE000A1TNMM9, DE000A1TNMN7
WKN: A1TNMM, A1TNMN
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1859109
 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1859109  14.03.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1859109&application_name=news&site_id=ariva~~~39966420-526c-497e-86dd-9f00819cbf2a
Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News



Kurse