Top-Thema

15:32 Uhr
Aktien New York: Schwach - Konjunkturängste beunruhigen Anleger

Deutsche Bank belässt Jungheinrich auf 'Hold' - Ziel 28 Euro

Freitag, 01.02.2019 10:02 von dpa-AFX

Hauptsitz der Deutschen Bank in Frankfurt am Main.
Hauptsitz der Deutschen Bank in Frankfurt am Main.
© AM-C/ iStock Unreleased / Getty Images Plus/ G.

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat die Einstufung für Jungheinrich vor Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 28 Euro belassen. Die Frage sei, ob der Gewinn des Gabelstapler-Herstellers so steigen könne wie der Umsatz, schrieb Analystin Nika Zimmermann in einer am Freitag vorliegenden Studie. Sie rechnet mit einem beständig wachsenden Logistikmarkt angetrieben vom Onlinehandel, aber auch weiterhin mit Margendruck durch steigende Kosten. Das Chance-Risiko-Verhältnis bei Jungheinrich sei ausgewogen./ajx/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 01.02.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.02.2019 / 05:42 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.