Top-Thema

13:24 Uhr
ROUNDUP: Tesla streicht Stellen - Schwächerer Gewinn im vierten Quartal

Der Encavis-Aktie fehlen die Impulse

Montag, 14.01.2019 11:23 von ARIVA.DE

Stromleitung über einem Rapsfeld (Symbolbild).
Stromleitung über einem Rapsfeld (Symbolbild). - HASH(0x5602a9b93b10)

Stromleitung über einem Rapsfeld (Symbolbild).
Stromleitung über einem Rapsfeld (Symbolbild). pixabay.com
An der deutschen Börse ist die Aktie von Encavis (Encavis-Aktie) aktuell unauffällig. Das Papier kostete zuletzt 5,62 Euro.

Unverändert im Vergleich zu der letzten Notierung des vorigen Handelstages zeigt sich derzeit der Kurs der Aktie von Encavis. Am Aktienmarkt zahlen private und institutionelle Anleger gegenwärtig 5,62 Euro für das Wertpapier. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie von Encavis ungeachtet gut da – und zwar ungeachtet eines fehlendes Kursgewinns. Der SDAX (SDAX) liegt zur Stunde um 0,70 Prozent im Minus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag und kommt auf 9.965 Punkte. Der heutige Kurs von Encavis ist nicht der höchste in der Börsengeschichte der Aktie. Genau 3,78 Euro mehr wert war die Aktie am 5. November 2015.

Das Unternehmen Encavis

Die Encavis AG (ehemals Capital Stage AG) ist als Stromanbieter vornehmlich im Bereich Erneuerbare Energien tätig. Das Unternehmen erwirbt und betreibt Solarkraftwerke und (Onshore-)Windparks in Deutschland sowie in acht weiteren europäischen Ländern. Die Gesamterzeugungskapazität der Encavis-Gruppe beläuft sich aktuell auf über 1,5 Gigawatt (GW). Bei einem Umsatz von 222 Mio. Euro erwirtschaftete Encavis zuletzt einen Jahresüberschuss von 25,7 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 22. März 2019 geplant.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  Encavis Innogy ELTECH ANEMOS Orsted A/S Pne
Kurs 5,62 40,45 € 1,40 € 57,98 € 2,40 €
Performance 0,00 -0,12% -2,45% -2,75% -0,41%
Marktkap. 721 Mio. € 22,5 Mrd. € - 24,4 Mrd. € 184 Mio. €

So sehen Experten die Encavis-Aktie

Das Wertpapier von Encavis wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Warburg Research hat die Einstufung für Encavis auf "Buy" mit einem Kursziel von 7,20 Euro belassen. Die Aktien des Solarpark- und Windkraftanlagen-Betreibers zählten zu den besten Anlageideen des Analysehauses für das Jahr 2019, schrieb die Expertin Marina Manas Chafer in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Angesichts steigender politischer und konjunktureller Unsicherheiten zeichne sich das Unternehmen durch ein besonders robustes Geschäftsmodell aus.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.