Commerzbank-Aufsichtsrat nimmt Zielkes Rücktrittsangebot an

Mittwoch, 08.07.2020 18:54 von dpa-AFX - Aufrufe: 522

Die Commerzbank Arena, das Stadion von Eintracht Frankfurt.
Die Commerzbank Arena, das Stadion von Eintracht Frankfurt.
pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Aufsichtsrat der Commerzbank (Commerzbank Aktie) nimmt das Rücktrittsangebot von Vorstandschef Martin Zielke an. Zielke werde spätestens zum 31. Dezember 2020 aus dem Amt scheiden, teilte die Bank am Mittwochabend in Frankfurt mit. Zielke habe sich bereit erklärt, "bis zur Berufung eines Nachfolgers die Geschäfte der Bank in vollem Umfang weiterzuführen". Der seit Mai 2016 amtierende Manager hatte nach Kritik von Investoren am Freitag die einvernehmliche Aufhebung seines bis November 2023 laufenden Vertrages angeboten./ben/DP/men


Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
4,705
-1,92%
Commerzbank Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Commerzbank
Ask: 0,37
Hebel: 19,26
mit starkem Hebel
Ask: 1,27
Hebel: 4,15
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UD4MWM,UD3WD3,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.