Cannabis-Aktien boomen: "Es trennt sich die Spreu vom Weizen" - lieber Fonds statt Einzelwerte

Dienstag, 16.02.2021 07:46 von wallstreet:online TV - Aufrufe: 488

Loading video ...

Stefan Riße von Acatis Investment steht Investments in Hanf und Cannabis derzeit skeptisch gegenüber, weil "extrem viel Zukunft in den Kursen" enthalten sei. Wenn Anleger interessiert sind, sollten sie in ETFs und Fonds investieren, so der Cannabis-Skeptiker.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
653,293 ¢
-0,04%
Weizen CBOT Rolling Realtime-Chart