AlzChem Group AG: Erste Hauptversammlung unter neuem Namen; starkes Wachstum der Gesellschaft

Mittwoch, 23.05.2018 17:50

DGAP-News: AlzChem Group AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung AlzChem Group AG: Erste Hauptversammlung unter neuem Namen; starkes Wachstum der Gesellschaft 23.05.2018 / 17:49 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


AlzChem: Erste Hauptversammlung unter neuem Namen; starkes Wachstum der Gesellschaft

Trostberg, 23. Mai 2018 - Die AlzChem Group AG (WKN: A0AHT4), ein vertikal integrierter Spezialchemie-Anbieter mit führender Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten, hat heute 23. Mai 2018 in München ihre ordentliche Hauptversammlung 2018 abgehalten. 99,01 % des Grundkapitals waren auf der Hauptversammlung vertreten. Alle Tagesordnungspunkte wurden mit großer Mehrheit verabschiedet. So wurden Vorstand und Aufsichtsrat für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 entlastet. Daneben wurde die PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, zum Abschlussprüfer für die Gesellschaft und den Konzern für das Rumpfgeschäftsjahr 2018 gewählt.

Im Verlauf der Hauptversammlung berichtete der Vorstand über das starke Wachstum des vergangenen Geschäftsjahres 2017 und dem positiven Geschäftsverlauf im ersten Quartal 2018. Zugleich gab der Vorstand einen Ausblick auf die weitere Strategie und das laufende Geschäftsjahr 2018, unter anderem der geplante Start des Eigenvertriebes für CreAMINO(R) ab 2019. Mit der Einführung des am 30. Juni endenden Rumpfgeschäftsjahres 2018 haben Vorstand und Aufsichtsrat zudem die Voraussetzung für die AlzChem Group AG geschaffen, als Konzern-Holdinggesellschaft auf der nächsten Hauptversammlung im November 2018 und somit noch im Kalenderjahr 2018 eine Dividende für das Geschäftsjahr 2017 ausschütten zu können. Die Dividendenpolitik der Gesellschaft sieht vor, dass 30-50 % des Jahresüberschusses als Dividende an die Aktionäre ausgeschüttet werden soll.

Ulli Seibel, Vorstandsvorsitzender der AlzChem Group AG, kommentiert: "Im Geschäftsjahr 2017 konnten wir erneut profitabel und stark wachsen. Dabei haben wir wichtige Investitionsentscheidungen getroffen, um unsere Unternehmensentwicklung auch über das laufende Geschäftsjahr hinaus positiv zu gestalten. Gute Wachstumsaussichten gepaart mit unserer Dividendenpolitik machen AlzChem aus unserer Sicht zu einem interessanten Investment."

Die Abstimmungsergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung können auf der Internetseite unter https://www.alzchem.com/de/hv eingesehen werden.

Über die AlzChem Group AG Die AlzChem Group AG ist ein vertikal integrierter Hersteller von diversen Chemieprodukten, die auf der NCN-Kette basieren. Dabei handelt es sich um Produkte mit typischer Stickstoff-Kohlenstoff-Stickstoff-Bindung, die in einer Vielzahl von Branchen Anwendung finden. Das Unternehmen hat eine führende Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten, darunter die Märkte für Futtermittelzusatzstoffe und Nahrungsergänzungsmittel. Der strategische Wachstumsfokus und der Schwerpunkt der umfangreichen Forschung und Entwicklung liegen auf dem Geschäftssegment Specialty Chemicals. Das Unternehmen hat rund 1.500 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und drei weiteren im Ausland.


23.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: AlzChem Group AG
Dr.-Albert-Frank-Str. 32
83308 Trostberg
Deutschland
Telefon: +498621862888
Fax: +49862186502888
E-Mail: ir@alzchem.com
Internet: www.alzchem.com
ISIN: DE000A0AHT46
WKN: A0AHT4
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Stuttgart
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

689011  23.05.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=689011&application_name=news&site_id=ariva