AlzChem Group AG: Aktien der AlzChem Group AG notieren ab sofort unter neuer ISIN und WKN

Montag, 01.07.2019 08:00 von DGAP - Aufrufe: 172

DGAP-News: AlzChem Group AG / Schlagwort(e): Sonstiges AlzChem Group AG: Aktien der AlzChem Group AG notieren ab sofort unter neuer ISIN und WKN 01.07.2019 / 08:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Aktien der AlzChem Group AG notieren ab sofort unter neuer ISIN und WKN

Trostberg, 1. Juli 2019 - Die Aktionäre der AlzChem Group AG haben auf der letzten Hauptversammlung am 14. Mai 2019 u. a. eine Zusammenlegung der ausgegebenen Stückaktien im Verhältnis 10 zu 1 beschlossen. Mit dieser Maßnahme wird die Aktienzahl auf ein der Größe und dem Wert des Unternehmens angemessenes Verhältnis angepasst und dadurch der Börsenpreis je Aktie auf ein kapitalmarktübliches Niveau erhöht. Mit der Eintragung der HV-Beschlüsse in das Handelsregister wird nun die Anzahl der Stückaktien von 101.763.350 auf 10.176.335 reduziert. In diesem Zusammenhang wurden den AlzChem-Aktien die neue ISIN DE000A2YNT30, die neue WKN A2Y NT3 und das neue Börsenkürzel ACT zugeteilt, unter denen die Wertpapiere ab sofort notieren.

Andreas Niedermaier, CEO der AlzChem Group AG: "Der Wunsch nach diesem sogenannten Reverse-Split wurde von Aktionärsseite an uns herangetragen, um die hohe Wertigkeit unseres Unternehmens und den Bekanntheitsgrad auch in einem höheren Aktienkurs auszudrücken. Das Votum der Aktionäre zu diesem Vorschlag fiel eindeutig aus. Umso mehr freut es uns, dass wir die Maßnahme nun so schnell final umsetzen konnten und die Aktionäre ab sofort die Aktien mit der neuen Wertpapierkennung im Depot halten werden. Durch unsere erfreuliche operative Entwicklung, das hohe Transparenzlevel in der Kapitalmarktkommunikation und in Zusammenarbeit mit unserem Designated Sponsor Baader Bank werden wir die Handelbarkeit und damit das Handelsvolumen weiter unterstützen."

Über AlzChem Die AlzChem-Gruppe ist ein vertikal integrierter Hersteller von diversen Chemieprodukten, die auf der NCN-Kette basieren. Dabei handelt es sich um Produkte mit typischer Stickstoff-Kohlenstoff-Stickstoff-Bindung, die in einer Vielzahl von Branchen Anwendung finden. Die Gruppe hat eine führende Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten. Der strategische Wachstumsfokus und der Schwerpunkt der umfangreichen Forschung und Entwicklung liegen auf dem Geschäftssegment Specialty Chemicals. Das Unternehmen hat rund 1.560 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und drei weiteren im Ausland.


01.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: AlzChem Group AG
Dr.-Albert-Frank-Str. 32
83308 Trostberg
Deutschland
Telefon: +498621862888
Fax: +49862186502888
E-Mail: ir@alzchem.com
Internet: www.alzchem.com
ISIN: DE000A2YNT30
WKN: A2YNT3
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Stuttgart
EQS News ID: 833525
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

833525  01.07.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=833525&application_name=news&site_id=ariva

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
20,60
-0,96%
AlzChem Group Chart