Aleafia Health ist im 3. Quartal erstmals in der Gewinnzone

Dienstag, 12.11.2019 18:00 von IRW-Press - Aufrufe: 144


- Extrem kostengünstige Produktion zu 0,08 $ pro Gramm im Freilandbetrieb
- Durchschnittliche Nettoeinnahmen pro Grammäquivalent von 15,11 $ aus dem Verkauf von medizinischem Cannabis
- Umsatzplus von 43 % gegenüber dem Vorquartal bei medizinischem Cannabis, Umsatzplus von 53 % gegenüber dem Vorquartal bei Cannabis für Genusszwecke
- Anstieg der Zahl der aktiven, registrierten medizinischen Cannabispatienten um 48 % gegenüber dem Vorquartal
- 57 Mio. $ Barmittel/marktfähige Wertpapiere, 83 Mio. $ Betriebskapital
- Rückgang der Gesamtaufwendungen um 30 % gegenüber dem Vorquartal
- Anstieg der Nettoeinnahmen auf 1,9 Mio. $ gegenüber dem Vorquartal (11,5 Mio. $ Verlust)
- Steigerung des bereinigten EBITDA um 44 % gegenüber dem Vorquartal

TORONTO, 12. November 2019 -- Aleafia Health Inc. (TSX: ALEF, OTC: ALEAF, FRA: ARAH) (Aleafia Health oder das Unternehmen) gibt das Finanzergebnis des Unternehmens für die am 30. September 2019 endende Geschäftsperiode bekannt.

KOMMENTAR DER UNTERNEHMENSFÜHRUNG
Aleafia Health hat nun die nächste Entwicklungsphase beschritten - wir können über unser erstes Quartal mit Gewinnen berichten. Wir konnten in diesem Quartal alle wesentlichen Wirtschaftskennzahlen deutlich verbessern und konzentrieren uns derzeit auf den Ausbau unseres Cannabis-Gesundheits- und Wellnessgeschäfts sowohl in Kanada als auch auf globaler Ebene. Im vergangenen Jahr haben wir umfangreiche Nachrüstungen in unseren Anlagen vorgenommen, die mittlerweile im Wesentlichen abgeschlossen sind. Unsere Branche befindet sich in einer Übergangsphase - und mit unseren umsichtigen Investitionen und unserem Fokus auf nachhaltiges Wachstum unterscheiden wir uns vom Mitbewerb, meint Geoffrey Benic, CEO von Aleafia Health.

Wir sind der Meinung, dass wir heute mit unserem Freilandbetrieb zu den kostengünstigsten Produzenten in ganz Kanada zählen und dennoch im Schnitt sehr solide Umsätze pro verkauftem Gramm erzielen. Diese Ergebnisse sind der Beweis für die Führungsqualitäten unseres Managements, das für unser junges Unternehmen einen klaren Kurs in Richtung nachhaltige Gewinne eingeschlagen hat.

ZUSAMMENFASSUNG GEWINN- & VERLUSTRECHNUNG 3. QUARTAL
Geschäftsergebnis (Tsd. $) 30. 30. Veränderu
September Juni ng
2019 2019 (%)

Gesamteinnahmen 5.290 3.951 34 %
Bruttoeinnahmen Cannabis 4.157 2.532 64 %
Einnahmen aus dem 1.133 1.419 -20 %
Klinikbetrieb
1
Bruttogewinn vor Anpassung 2.032 557 265 %
an den fairen
Wert

Gesamtaufwendungen 8.460 12.069 -30 %
Bereinigtes EBITDA2 (Verlus(2.526) (4.538)-44 %
t)

Nettoeinnahmen (Verlust) 1.859 (11.477keine
) Daten
 
1. Kombinierte Einnahmen aus Forschung und Beratung
2. Diese Begriffe und IFRS-konformen Finanzbewertungsmethoden werden in der Stellungnahme und Analyse des Managements (MD&A) von Aleafia Health für das 3. Quartal 2019 definiert bzw. abgestimmt.

Umsatzwachstum: Durch den soliden Anstieg bei den Cannabiseinnahmen konnte im Quartal ein Rekordumsatz erzielt werden. Während der Berichtsperiode entfielen 94 Prozent der Cannabis-Nettoeinnahmen auf Einnahmen aus dem Verkauf von verpackten Konsumartikeln.

Einnahmen Cannabis (Tsd. 30. 30. Veränderun
$) September Juni g
2019 2019 (%)

Nettoeinnahmen medizinisc1.450 1.011 43 %
hes
Cannabis

Nettoeinnahmen Cannabis 2.152 1.409 53 %
Genusszwecke

Nettoeinnahmen 224 0 keine
Großhandel Daten
(LP-to-LP)

Gesamte Nettoeinnahmen 3.826 2.420 58 %
Cannabis
 
Extrem kostengünstige Produktion: Wie bereits angekündigt und nach der Berichtsperiode beliefen sich die nachhaltigen Cash-Kosten pro Gramm für die Ernte in unserem Freilandbetrieb auf 0,10 $, einschließlich Investitionskosten mit Abschreibung über einen Zeitraum von fünf Jahren. Das Unternehmen rangiert mit seinen Produktionskosten derzeit im untersten Segment der Branche; gleichzeitig erzielt es mit seinem durchschnittlichen Nettoverkaufspreis pro Gramm einen Spitzenwert im Branchenvergleich.

- Durchschnittl. Nettoverkaufspreis pro Gramm (medizinische Zwecke): 15,11 $
- Durchschnittl. Nettoverkaufspreis pro Gramm (Genusszwecke): 6,40 $
- Durchschnittl. Nettoverkaufspreis pro Gramm (Großhandel): 6,00 $

Bilanz: Die Bilanz konnte im Berichtszeitraum gestärkt werden, nachdem die Gesamtaufwendungen im zweiten Quartal in Folge deutlich sanken, obwohl das Geschäft signifikant erweitert werden konnte.
Bilanz (Tsd. $) 30. 30. Veränderu
September Juni ng
2019 2019 (%)

Barmittel, Baräquivalente & 57.172 63.533 -10 %
marktfähige
Wertpapiere

Cannabis-Lagerbestand & biol21.474 7.217 198 %
ogische
Aktiva

Betriebskapital 83.411 75.935 10 %

Das Unternehmen ist der Meinung, dass es angesichts seiner aktuellen Cashposition über mehr als ausreichende Mittel verfügt, um sämtliche Betriebs- und Investitionsaktivitäten zu finanzieren.

Zunahme der medizinischen Patienten: Die Zahl der aktiven, registrierten medizinischen Cannabispatienten stieg um 48 Prozent gegenüber der Vorperiode.
Betriebsergebnis 30. 30. Veränderung
Septembe Junizum
r Vorquartal
(%)

Aktive, registrierte 10.298 6.95948 %
medizinische
Patienten
 
Das Unternehmen hat über sein nationales Netzwerk von medizinischen Cannabiskliniken und Aufklärungszentren bis dato mehr als 70.000 Klinikpatienten betreut. Das Unternehmen ist überzeugt, dass es ideal positioniert ist, um aufgrund seines einzigartigen, integrierten Gesundheits- und Wellness-Ökosystems weitere Marktanteile dazu zu gewinnen.

AKTUELLES ZU DEN BETRIEBSANLAGEN UND ZUR PRODUKTION
Im vergangenen Jahr hat Aleafia Health drei große Bauprojekte beaufsichtigt. Die Errichtung des Freilandbetriebs Port Perry und des Gewächshausbetriebs Niagara sowie die zweite Ausbauphase der Verarbeitungsanlage Paris sind nun im Wesentlichen abgeschlossen; die Bauarbeiten im Rahmen der zweiten Ausbauphase des Freilandbetriebs dauern noch an. Auf Basis eines hochgerechneten Jahresergebnisses (Annual Run Rate) ist mit einer Anbaukapazität von 129.500 kg quer über alle in Betrieb befindlichen Eigenanlagen des Unternehmens zu rechnen, sobald für den Gewächshausbetrieb Niagara und den erweiterten Freilandbetrieb eine behördliche Genehmigung vorliegt. Das Unternehmen erreicht derzeit eine lizenzierte und betriebliche Kapazität von 32.600 kg.

Freilandbetrieb Port Perry: Im Anschluss an die Berichtsperiode konnte die Freilandernte 2019 in unserem 1,1 Millionen Quadratfuß (26 Acres) großen Outdoor-Betrieb eingefahren werden. Obwohl mit der Pflanzung erst nach der behördlichen Genehmigung - also mitten in der Anbausaison - begonnen wurde, brachte die erste Ernte rund 10.300 kg Trockenblüten ein. Die nachhaltigen Cash-Kosten pro Gramm beliefen sich für die Ernte auf nur 0,10 $. Die wesentlichen Qualitätskontrollprüfungen, die bisher stattfanden, sind alle sehr erfolgreich verlaufen.

Fotos vom Freilandbetrieb 2019 - https://aleafiahealth.com/news-releases/hey-bud-outdoor-grow-in-full-bloom/

- Zweite Ausbauphase (2,6 Mio. Quadratfuß): Am 4. September 2019 gab das Unternehmen bekannt, dass eine Anbaufläche direkt neben dem Betriebsstandort Port Perry zugekauft wurde. Der Kaufpreis in bar betrug 1,2 Millionen $. Durch den Ausbau wird die Anbaufläche um zusätzlich 2,6 Millionen Quadratfuß (60 Acres) erweitert und umfasst damit insgesamt 3,7 Millionen Quadratfuß (86 Acres). Die Umzäunung und die Sicherheitseinrichtungen am erweiterten Standort wurden weitgehend fertiggestellt und das Unternehmen geht davon aus, dass während des 4. Quartals 2019 ein formeller Lizenzänderungsantrag mit den entsprechenden Dokumentationen zum Standort bei Health Canada eingebracht werden kann.
- Foto von der zweiten Ausbauphase des Freilandbetriebs - https://aleafiahealth.com/uploads/2019/09/20190930-DJI_0024-Pano-1024x346.jpg

Zweite Ausbauphase der Verarbeitungsanlage Paris: Das Unternehmen hat sich die Nutzung des gesamten neuen Gebäudes gesichert. Die 30.000 Quadratfuß große Anlage ist ausschließlich der Extraktion, Produktion, Verpackung und dem Vertrieb von margenträchtigen Mehrwertprodukten auf Basis von Cannabis für die Gesundheits- und Wellnessbranche gewidmet. Mit einer Extraktionskapazität von 115.000 kg Trockenblütenäquivalent bei Volllizenzierung und Vollbetrieb ist der Betrieb in der Lage, sämtliche Trockenblüten aus den Anbaubetrieben des Unternehmens zu verarbeiten.

Gewächshausbetrieb Niagara: Wesentliche Verbesserungsmaßnahmen im Gewächshausbetrieb Niagara sind nun abgeschlossen und die Anlage kann innerhalb von zwei Wochen nach dem Erhalt der Anbaulizenz von Health Canada in Betrieb gehen. Das moderne Gewächshaus mit 160.000 Quadratfuß Nutzfläche verfügt über eine hochmoderne Automatisierung und ein System mit mobilen Pflanztischen, das eine ganzjährige Dauerernte ermöglicht.

Fotos vom Gewächshausbetrieb Niagara - https://aleafiahealth.com/news-releases/take-a-tour-of-our-niagara-greenhouse/

Telekonferenz & Webcast
Datum:-12. November 2019
Uhrzeit: 8:30 Uhr (EST)
Gebührenfreie Einwahlnummer für Teilnehmer aus USA/Kanada: (866) 679-9046; Zugangscode: 7778885
Gebührenfreie Einwahlnummer für internationale Teilnehmer: (409) 217-8323; Zugangscode: 7778885
Hier der Webcast-Link - https://www.aleafiahealth.com/third-quarter-results-call/

Die Telekonferenz ist im Internet als Live-Webcast verfügbar. Eine Teilnahme ist möglich unter folgendem Link (https://www.aleafiahealth.com/third-quarter-results-call/). Eine Audiovariante der Telekonferenz steht den Teilnehmern sowohl über die Konferenzleitung als auch über den Webcast zur Verfügung. Die Präsentation kann aber nur über den Webcast verfolgt werden. Personen, denen es nicht möglich ist, live an der Telekonferenz teilzunehmen, können über den angegebenen Link jederzeit die Aufzeichnung abrufen.

Unser Ansprechpartner für Medien und Investoren:
Nicholas Bergamini, VP Investor Relations
1-833-TSX-ALEF (879-2533)
IR@AleafiaHealth.com
MEHR ERFAHREN: www.AleafiaHealth.com

Über Aleafia Health:

Aleafia ist ein führendes vertikal integriertes, auf Gesundheit und Wellness ausgerichtetes Cannabisunternehmen mit vier Hauptgeschäftsgebieten: Cannabisanbau & -produkte; Gesundheits- & Wellness-Kliniken, Cannabisaufklärung und Verbrauchererfahrung. Das Unternehmen verfügt über Lieferverträge mit E-Commerce-Anbietern, Einzelhändlern in den kanadischen Provinzen.

Aleafia Health besitzt drei große Cannabisprodukte und Anbaueinrichtungen, von denen zwei lizenziert und in Betrieb sind, einschließlich der ersten großen Anlage für den Anbau im Freien in der kanadischen Geschichte. Das Unternehmen produziert ein vielseitiges Portfolio an kommerziell bewährten, margenstarken Derivatprodukten, einschließlich Öle, Kapseln und Sprays. Aleafia Health betreibt international auf drei Kontinenten das größte nationale Netz an Kliniken und Ausbildungszentren für medizinisches Cannabis, in denen Ärzte, Pflegepersonal und Pädagogen tätig sind.

Der Wettbewerbsvorteil von Aleafia Health beruht auf Innovation. Das Unternehmen verfügt über einen Datensatz über medizinischen Cannabis mit über zehn Millionen Einträgen, um die eigene krankheitsspezifische Produktentwicklung und seine höchst differenzierte Aufklärungsplattform FoliEdge Academy zu unterstützen. Das Unternehmen ist bestrebt, einen nachhaltigen Aktionärswert zu schaffen, die TSX Venture Exchange hat Aleafia vor ihrem Wechsel an die TSX zum Top-Performance-Unternehmen 2019 gewählt.

Zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Informationen durch die Verwendung von Wörtern wie "planen", "erwarten" oder "nicht erwarten", " werden erwartet", "schätzen", "beabsichtigen", "antizipieren" oder "nicht antizipieren", oder "glauben" oder Variationen solcher Wörter und Sätze oder erklären, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse "können", "könnten", "würden", " werden" ergriffen werden, auftreten oder erreicht werden. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens oder seiner Tochtergesellschaften wesentlich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen unterscheiden, die in den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen ausdrücklich oder implizit enthalten sind. Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die mit zukunftsgerichteten Informationen verbunden sind, können dazu führen, dass tatsächliche Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Chancen wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausdrücklich oder implizit enthalten sind, einschließlich der Risiken, die in dem jährlichen Informationsbogen des Unternehmens enthalten sind, der bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde und auf dem Profil des Unternehmens SEDAR unter www.sedar.com verfügbar ist. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung verwendet werden, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in diese Informationen gesetzt werden, und es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Informationen öffentlich zu aktualisieren, um neue Informationen, nachfolgende Ereignisse oder anderweitig widerzuspiegeln, es sei denn, dies ist durch die geltende Wertpapiergesetzgebung vorgeschrieben.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Kennzahlen, die nicht in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards ("IFRS") erstellt wurden, wie beispielsweise das angepasste EBITDA. Das angepasste EBITDA misst die Leistung nach IFRS nicht und sollte nicht isoliert oder als Ersatz für das nach IFRS erstellte Nettoergebnis oder Gesamtergebnis oder als Maß für die operative Leistung oder Rentabilität betrachtet werden. Wir sind der Ansicht, dass diese Non-IFRS-Kennzahlen sowohl dem Management als auch den Investoren nützliche Informationen zur Messung unserer finanziellen Performance und unseres Zustands liefern und Trends in unserem Kerngeschäft aufzeigen, die sonst möglicherweise nicht erkennbar wären, wenn wir uns ausschließlich auf IFRS-Kennzahlen stützen. Definitionen und Überleitungen von Non-IFRS-Kennzahlen auf die relevanten berichteten Kennzahlen finden Sie in unserem Management's Discussion & Analysis, das auf dem SEDAR-Profil unter www.sedar.com verfügbar ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
0,4866 $
+0,31%
Aleafia Health Chart